Homepage Community Forum Pfingstmontag - was kommt heute auf den Tisch?

Pfingstmontag - was kommt heute auf den Tisch?

Was kocht, backt, bruzzelt oder grillt ihr heute?

8
Kommentare
sparrow

Bei uns gibt es Reste vom Schinken in Brotteig. Dazu mache ich einen Schwäbischen Kartoffelsalat und Bohnensalat. 

gegrillt

bei uns wird heute gegrillt bzw. sind wir dazu eingeladen und ich habe dafür ein "Fächerbrot" mit Kräuterbutter gebacken... schönen Pfingstmontag wünsche ich euch. sonnige Grüße

Kirschen

habe ich heute verarbeitet. Ruckzuck war die Flasche Kirschwasser leer für die Bsoffene Chriese. Ausserdem habe ich noch Kirschkonfitüre gebunkert.

 

Über das heutige Essen werde ich später nachdenken.

die Entscheidung ist gefallen

Es wird Steinbuttfilet, Zuckerschoten und Basilikum-Tagliatelle geben.

Bei mir gibt es heute...

zweierlei Ravioli... Ich experimentiere heute und der erste Versuch hat schon gut geklappt. Es gab Ravioli mit Eigelb-Füllung... Ungewöhnlich aber gut... Und jetzt geht es weiter... Ich habe sogar die Hoffnung, dass es noch besser wird! (Foto ist leider etwas unscharf!)!

Ein Gericht wie ein Gedicht

Ich bin gerade pappsatt von dieser absolut tollen Kombination:

Kabeljau-Filet mit Schalotten-Rotwein-Sauce an Krautfleckerl in Würzfond.

Was soll ich noch dazu sagen? Es war mmmhhhh!

 

Kabeljau an sich habe ich vorher noch nie gemacht, aber er hat mich überzeugt, ich mag das feste Fleisch gerne.

Das zweite Experiment überzeugte leider nicht...

diesbezüglich hatte ich mich an eine Grundidee von Poletto gehalten... Milch aufkochen, (sie nahm Peccorino ich dagegen Parmesan) unterühren, Gelatine drunter, fest werden lassen und als Raviolifüllung verwenden. Klappte bis dahin auch super, aber was leider in der Praxisumsetzung versagte, war das Garen der Ravioli... Sie sagte drei Minuten und ich habe mich sogar ungefähr daran gehalten, obwohl meine Ravioli sonst noch ein, zwei Minuten länger garen, aber als Resultat floss die Masse flüssig aus der Ravioli heraus.... Geschmacklich war in Ordnung aber ja grundsätzlich anders gedacht, aber eigentlich logisch.... Wenn die Gelatine wieder warm wird, wird alles wieder flüssig! Jetzt habe ich die letzlichen Ravioli wieder etwas erkalten lassen und dann wird es wieder fester... Zwar eine schöne Idee, aber zumindest an meiner Umsetzung scheiterte es... Dafür schon einen schönen ersten Gang gehabt und geschmacklich konnte ich mich beim zweiten auch nicht beklagen! Was ich nur nicht mag: dann halte ich mich ausnahmsweise mal an ein Rezept und es läuft nicht so, wie ich denke(bzw. eigentlich noch viel mehr :))! Ich weiß schon, warum ich sonst immer mache, was ich will.... :)

Allein zu Haus

Leider muß mein Großer heute schon wieder arbeiten. Für mich allein gabs nur schnell Spagetti mit Tomatensoße.  Dafür habe ich mein Lavendelzimmer fertig gemacht.

@Lavendelzimmer

Hallo liebe Gabi....schön ist es geworden - wie aus dem Wohnjournal. Liebe Grüße S.

Login