Homepage Community Forum Pilzkraut "Mushroom Plant"

Pilzkraut "Mushroom Plant"

Lecker, würzig vorallem, wenn man keine Pilze hat

3
Kommentare
cystitis

Durch Zufall bin ich beim Stöbern auf dieses Kraut gestoßen. Es hat dicke, glänzende Blätter und stammt aus Papua-Neu-Guinea. Am liebsten staht es feucht auf humosen Boden. Verträgt aber auch Schatten. Im Garten stellt es bei 10°C sein Wachstum ein. Beim ersten Frost verliert es seine Blätter. Treibt aber rel. schnell wieder aus. Gern überwintert das Pilzkraut auch in der Küchenfensterbank, dann kann man es das ganze Jahr beernten.


Geerntet werden 5-10 cm Triebspitzen. Die Blätter enthalten viel Chlorophyll und daher auch gut zur Blutreinigung. Sie sind reich an Eisen, Calcium, Beta-Carotin, Vit. C und 100g enthalten wegen des Eiweißgehaltes 33 Kalorien.


Das Pilzaroma wird bei nur kurzem Mitgaren verstärkt, deshalb ist es besser, die Blätter am Ende des Kochvorgangs zuzugeben. Frische Blätter sind lecker zu Salaten, auf Brot, in Suppen oder zu WOK-Gerichten. Die Stengel schmecken wie Borretsch und sind am besten roh zu verwerten.


Ich habe die Blätter kleingeschnitten an Sahne-Käse-Soße zu Spaghetti genommen. Es hat sich vorallem beim nochmaligen Erwärmen ein tolles Pilzaroma entwickelt.

Pilzgeschmack, gefällt mir

muss ich mir unbedingt besorgen, dieses Pflanze, aber sicher setzen,  damit die Schnecken was über lassen ?! :))) Danke für die gute Anregung liebe Cystitis und liebe Grüße auchwas.

Kein Problem

Liebe @auchwas, es steht, zumindst eine Pflanze, mittlerweile 1 Jahr bei mir und bisher haben sich die Schnecken nicht dafür interessiert.

top

Info PR: 2 I: 2,640,000 L: error LD: error I: 63,500 Rank: 41434 Age: Oktober 21, 2007 I: 0 whoissourceRobo: yesSitemap: no Rank: 5467342 Price: 0 Links: 73(9)|7(1)Density

Super Pflanze, ich hab davon bisher noch nie was gehört die muss ich ma ausprobieren ;)

Login