Homepage Community Forum Praktische iPhone App mit 350 Rezepten - Kostenlos

Praktische iPhone App mit 350 Rezepten - Kostenlos

Kostenloses Pfanni-Rezepte App im itunes App-store erhältlich Macht Spass und funktioniert!

7
Kommentare
Naroxe

Pfanni hat sich was cooles einfallen lassen. Eine Rezepte App zur Verfeinerung der Kartoffelprodukte aus dem eigenen Haus. Ich glaube ja, man kann die Sachen auch weglassen und einfach coole Rezepte finden.


Insgesamt 350 Rezepte, Bedienung ist total easy und das tolle ist, ich suche ein Rezept, gebe die Anzahl an Personen ein und habe gleich die Zutaten auf meiner Einkaufsliste stehe. So hätte ich das gerne immer.


http://itunes.apple.com/de/app/pfanni-rezepte/id381737893?mt=8


Ich finde es toll. Aber schaut selbst.

Die Küchengötter-App für iPhone und iPad!

Liebe Naroxe, wir bieten Dir als Mitglied unserer Community noch eine viel raffiniertere App! Scheinbar hast Du sie noch nicht entdeckt. Die Küchengötter-App für iPhone und iPad. Der Clou daran ist, dass Du damit nicht nur irgendwelche Rezepte immer mit dabei hast, sondern Deine persönlichen Lieblingsrezepte! Die Kochbücher, die Du hier auf küchengötter.de führst, kannst Du ganz einfach auf Dein iPhone, Deinen iPod touch oder Dein iPad synchronisieren.

 

Initial hast Du in der App übrigens auch schon 50 besonders leckere Rezepte von GU! Für nur 2,39€ hier im App-Store...

 

Viele Grüße aus der Küchengötter-Redaktion

ohne Worte

;-)

Tja.

@KleineKöchin, dann stelle ich mich mal daneben ;-)

 

Und der Küchengötter-App soll ganz toll sein. Karlchen hat ALLE seine Rezepte auf seinem Handy und hat seine Einkaufsliste immer dabei - egal was ihm so einfällt, was er mal kochen könnte. Selbst gesehen in München!

Bekomme ich bestimmte Zutaten nicht und muss umdisponieren, renne ich jedes Mal nach Hause und habe dann die Hälfte der Zutaten, für ein bestimmtes Rezept vergessen einzukaufen. Da kommt man mit seinem Einkaufszettelchen einfach nicht mit!

Ich bin Schwabe - da ist Gratis immer ein Argument

@Küchengötter - ich schau mir das gerne mal an. Gibts da auch ne kostenlose Testversion von?

Es muss ja nicht immer Pfanni sein - aber auch mal. Vor allem für die nicht so versierten Köche. Hab allerdings gestern mal kurz ein Rezept gemacht - ohne den Kartoffelbrei zum Einrühren - mit Kartoffeln vom Vortag. Auch lecker.!

und @Kleine Köchen und @Aphrodite...  sorry, ich bin neu im Forum ...  so ganz habe ich den Kontext Eurer Kommentare nicht erfassen können.

 

PS: Wer ist Karlchen?

@Naroxe,

wir dachten, Du bist so eine Pfanni-Tante, die uns jetzt mal schnell....

 

Und jetzt verstehe ich auch "die Sachen auch weglassen". Damit sind die Fertigprodukte gemeint? Karlchen ist hier unser Techniker, weiß viel, kocht alles, jeden Tag, wenn er mal nicht auf irgendwelchen Messen oder bei Küchengötter-Götter-Treffen unterwegs ist. Du findest ihn bestimmt hier :)

Und noch etwas...

Die User mit Profilbild sieht man im Forum und kann dann immer schauen, wer gerade da ist. Ansonsten wäre es sehr schwierig, überhaupt jemanden zu finden. Viel Spaß hier!

@Aphrodite

-- ich bin Tante, aber von meiner Nichte und meinem Neffen, weniger von Pfanni...  ;-)

Ich muss mich wohl erst noch an den Telegrammstil gewöhnen. Hab echt etwas Probleme zu folgen. Aber wenn ich Dich richtig verstehe, ist das umgekehrt bei mir auch nciht so einfach. Ja ...  mit Sachen wegelassen waren genau die Fertigprodukte gemeint.  ;-)

CU

Login