Probleme wälzen

Ich weiß ich habs hier schon mal geschrieben- meine mühselige Rezepteingabe. Nun habe ich das Ganze mal genauer beobachtet, in der Hoffnung dass es jetzt eine Lösung gibt. Oder jemand anderer das Problem auch kennt.

4
Kommentare
KleineKöchin

Wenn ich ein Rezept eingeben möchte, kann ich problemlos alles eingeben, aber sobald ich auf Speichern klicke, steht links unten auf meinem Bildschirm "Javascript" und NICHTS geht mehr. Ich kann dann auch nicht auf Community oder so klicken, ich muss das Internet komplett schließen um überhaupt irgenwas wieder machen zu können. Das Rezept ist natürlich weg.


Wenn ich aber anfangs nur eine Zutat eingebe und den gesamten Rest, dann wird das Rezept übernommen. Ich muss dann eben nach jeder Zutat- Rechte bestätigen-Speichern-wieder bearbeiten- nächste Zutat... Bis alles drin ist. Äußerst mühselig.


2 Zutaten funktionieren auch noch manchmal, ab 3 Zutaten geht nichts mehr.


Bitte bitte bitte, woran könnte es liegen. Cache löschen und Co hat bisher nichts gebracht- wurde mir früher schon geraten.

Aphrodite
Du Arme!

@KleineKöchin, hast Du schon mal versucht, bei Dir im Internet-Browser Javaskript zu aktivieren? So eine Webseite ist sonst statisch, heißt kann sich nicht mehr als drei Dinge merken :) Spaß beiseite. Ohne Javaskript laufen die meisten Anwendungen nicht, da Inhalte zwischengespeichert werden müssen (auf Deinem Rechner!). Wenn Sicherheitseinstellungen diese Zwischenspeicherung nicht erlauben oder in Deinem Browser einfach Java-Skript deaktiviert wurde, geht nur noch wenig.

KleineKöchin
Hmmm

"Status: Sie haben Javascript schon aktiviert- keine Änderungen notwendig"- das war der Zonk.

Danke liebe Aphrodite, vllt findet sich noch was.

Aphrodite
Dann fehlt Dir in Plug-in?

Da ich Safari habe, sind die Bezeichnungen u.U. etwas anders: Hier ein Hilfetext:

Gehen Sie wie folgt vor, um Webseitenfunktionen wieder zu aktivieren:

  1. Wählen Sie "Safari" > "Einstellungen" und klicken Sie auf "Sicherheit".

  2. Vergewissern Sie sich, dass folgende Markierungsfelder ausgewählt sind: "Plug-Ins aktivieren", "Java aktivieren" und "JavaScript aktivieren".

  3. Vergewissern Sie sich, dass folgendes Markierungsfeld nicht ausgewählt ist: "Pop-Ups unterdrücken".

    Wenn die obigen Schritte keine Abhilfe schaffen, benötigen Sie u. U. ein Plug-In. Dabei handelt es sich um ein kleines Programm, das die Funktionalität von Safari erweitert.

    ----

    Unterdrücken von Inhalten

    Webseiten enthalten häufig zeitintensive Programme, die Software auf Ihrem Computer installieren oder Werbung anzeigen. Sie können verhindern, dass solche Seiteninhalte geladen werden. Leider wird auch für viele nützliche Funktionen dieselbe Technologie verwendet. Wenn Sie also Werbung unterdrücken, werden möglicherweise auch die Animationen und die interaktiven Funktionen unterdrückt, die Webseiten interessant machen.

    Gehen Sie wie folgt vor, um bestimmte Inhalte zu unterdrücken:
    1. Wählen Sie "Safari" > "Einstellungen" und klicken Sie auf "Sicherheit".

    2. Aktivieren bzw. deaktivieren Sie im Abschnitt "Webinhalt" die Inhalte, die Sie unterdrücken oder zulassen möchten. Möchten Sie eine Erklärung zu den Optionen anzeigen, klicken Sie auf die Taste "Hilfe" (das Fragezeichen).

Aphrodite
Wow!

Das Textfeld lässt selbst Web-Formatierungen zu!

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login