Produktvorführer für Shopping Kanal

Rennomierter Shopping Sender sucht Produkt-Experten

7
Kommentare
SarahFame

Können Sie sich vorstellen im Fernsehen Produkte zu präsentieren und haben keine Scheu vor Menschen und der Kamera?


 


Deutschlands führender Homeshoppingsender QVC ist stets auf der Suche nach neuen Talenten. Gesucht werden insbesondere Gäste aus den Produkt-Kategorien Küche und Haushalt. Die Produkt-Experten sollten charmant und kommunikativ sein und über ein entsprechendes Produktwissen verfügen. 


 


TV- & Moderationserfahrung sind dabei nicht zwingend erforderlich, jedoch sollten Sie gutes Selbstvertrauen und eine gesunde Selbsteinschätzung mitbringen dieser Aufgabe gewachsen zu sein. Sie bringen idealerweise einen beruflichen Background mit oder kennen sich aufgrund Ihrer Leidenschaft fürs Thema überdurchschnittlich gut damit aus. Produktionsort ist Düsseldorf. 


 


Interessiert? Dann freuen wir uns über eine Nachricht oder Email. Bitte machen Sie darin bereits ein paar Angaben für welches Themengebiet Sie sich als Experte sehen, ob Sie bereits Moderations- oder Verkaufs/Vertriebserfahrung mitbringen und warum Sie diese Position bei QVC reizt. 


 


Wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen!


 


Viele Grüße,


Sarah

WOLLBAER
Totschlag durch Werbung
Produktvorführer für Shopping Kanal  

Moin, Moin liebe Forenleser,

 

das ThemaWerbung hängt mir momentan nur noch aus dem Hals raus und nervt mich unerträglich. Im Grunde genommen wwerden wir von der Werbung schlichtweg versklavt und haben keinerlei möglichkeiten mehr ihr zu entfliehen

 

Keine Zeitung ohne Werbnung, kein Magazin ohne Werbung, keine Fernsehen ohne Werbung. Besonders perfide geht es im Internet vor.

Besucht man Seiten von Amazon oder eBay wird man regelrecht mit individualisiertter Werbung vergewaltigt. Sucht man beispielsweise Kinderbücher, so verfolgen einen diese noch Wochen später.

 

Deswegen liebe ich geradezu solche Sender, wie QVC, die ich mir zwar nie ansehe, weil der Kauf von hochwertigen Produkten bei mir ausschließlich über die Stiftung Warentest geht, dann übers Internet um den Preis zu vergleichen, was ich bei namenlosen Produkten nicht machen kann.

 

Werbung müsste generell über eigene Kanäl,e ob in Form von Zeitungen, Magazinen, Radio oder Fernsehprogrammen gezeigt werden, die man sich gezielt ansehen kann.

 

LG Rolf

 

 

Aphrodite
Werbung zum Wegzappen?

@Wollbaer, mit dem gezielt ansehen oder gezielt wegsehen, ist das so eine Sache. Mir könntest Du eine Stückchen Schwarzwälderkirschtorte auf den Tisch stellen. Ich würde sie trotzdem nicht essen (manchmal). Und versklaven muss man sich erst einmal lassen. Wo sind denn die Namenlosen, die das mit sich machen lassen? Und wer will bestimmen, was und welche Werbung nur in Werbesparten gezeigt wird. Stiftung Warentest TV? Na, ich weiß nicht. Werbung gefällt ja nur nicht, wenn sie nicht interessiert.

 

QVC ist für mich ein Warenhaus, wie Amazon, Karstadt, Quelle und Co. - nur bei Karstadt, Quelle und Co. kauft keiner mehr ein. Und bei Nichtgefallen gibt es ein Rückgaberecht. Was soll dann die ganze Test-o-manie? Wenn ich mir einen Ohrstecker kaufe? Shoppingkänäle gefallen mir auch sehr gut, weil ich sie mir nicht ansehe. Ich renn' woanders hin.

alicca
HH

Bietet ihr auch was in Hamburg an? 

WOLLBAER
@Aphrodite

Moin, Moin Herzallerliebste Aphrodite,

 

beim einem Stück Schwarzwälderkirschtorte würde ich auch nicht zugreifen, bei einem Stück Plundergebäck, Apfel- und Pflaumen- oder Mohnkuchen käme ich ab und an schon in Versuchung.

 

Ich lehne es ab von Werbung vergewaltigt zu werden, ganz egal ob diese mir durch Zeitungen, Radio oder das Fernsehen aufgezwungen werden.

Ganz besonders ekelhaft finde ich die Werbung auf Plattforme, wie Amazon, eBay, Facebook.

 

Liebe Grüße

Rolf

 

 

 

 

 

 

@ alicca

Hallo Alicca,

leider nur in Düsseldorf.

Viele Grüße,

Sarah

allegretta
Wie oft?

hallo, wie oft findet das statt und was muss man da genau machen? Liebe Grüße Susanne

Wie Oft

Hallo Susanne,

 

es handelt sich um mehrere Auftritte im Jahr, wie oft genau wird individuell besprochen. Es geht um die Präsentation und Vorstellung von Küchenutensilien, daher ist es auch wichtig, dass man sich im Bereich Kochen gut auskennt und mit einem Messer umgehen kann.

 

Melde dich bei weiterem Interesse doch gerne mal per Mail unter s.leyener@fameonme.de

 

Viele Grüße,

Sarah

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login