Resteverwertung

Bei uns bleibt sehr oft etwas vom Fladenbrot übrig. Wer hat Ideen, was ich damit anfangen kann? Wenn es ein süßer Teig wäre, würde ich einfach Rumkugeln daraus machen, aber so...

8
Kommentare
backfreak

Bei diesem Brot ist es nun mal nicht möglich, die genau benötigte Menge zu kaufen. Entweder ich nehme ein großes (Problem: Reste) oder ein kleines (Problem: zu klein). Wäre schön zu wissen, was ihr aus diesen Resten macht.


Erwähnenswert ist noch, dass ich Vegetarierin bin.

Viel...

Oh da kann man viel draus machen! Du könntest das Bort würfeln und in Butter gebraten zu Croûtons verarbeiten/ mit Tomaten, Feta und Kräutern überbacken/ wie altbackene Brötchen zu vegetarischen Knödeln verarbeiten/ ein frisches Stück einfrieren/ mit Pudding betreichen und Obst belegen ( sooo salzig ist es ja nicht, oder?) oder einfach toasten und zu einem Salat zu Abendessen servieren.
Lass einfach deiner Kreativität freien Lauf und du wirst 'was Köstliches zubereiten!
Viel Spaß!!!
petite_sybarite

Du kannst so Vieles damit machen,

daß die Entscheidung richtig schwer fällt, oder ganz einfach durch den Inhalt Deines Kühlschranks getroffen wird. Pizza-Pane ist mein Favorit aber Crostini, Toskanischer Brotsalat, Brotauflauf mit Käse und Pilzen, Baguette-Auflauf, Arme Ritter, Kirschenmichl und Croutons, wie petite_sybarite auch schreibt, das ist alles lecker und so einfach zuzubereiten.

Solera
Stimmt

wie schon vorher geschrieben, alles ist möglich. Meine Lieblingsvariante ist aufschneiden: mitTomaten und Schafskäse füllen und kurz im Ofen knusprig backen.

karlchen
Indischen Kichererbsen-Brotsalat
Aphrodite
Nichts ist schlimmer als ein Rezept...

... das man gefunden hat und nicht mehr weiß, wo man es abgelegt hat:

Wie heißt denn das Rezept mit dem (Fladen-)brot, dass aufgeschnitten, belegt und in den Ofen gelegt wird und wie eine Pizza über- / gebacken wird?Resteverwertung würde ich das nicht ganz nennen. Aber für den nächsten Tag würde ich es so zubereiten. Ach, ist das ärgerlich - ich komm' doch nicht drauf! Karlchen hatte es mal bei "Was kocht Ihr heute" vorgestellt.

karlchen
Chiabatta-Pizza

@Aphrodite-

Du meinst bestimmt die Chiabatta-Pizza. Die habe ich mal mit Eliza's No-Knead-Bread gemacht, sie war sehr knusprig und sehr lecker. Mit "Pizza-Pane" mein Eliza vermutlich eben so eine Pizza die statt Pizzateig ein Fladenbrot oder Chiabattabrot als Boden mitbringt.

Aphrodite
Ja, Danke.

Gemerkt und nicht abgelegt. Manche Rezepte sind so genial-einfach und dann gehen sie wieder unter ... wenn's mal schnell gehen muss, ist das meine eiserne Reserve!

Chaoskoch
Armer Ritter

- vorrausgesetzt, dass Du Eier ißt -

hab ich hier beim Suchen gerade eher süß gefunden, aber ich mache mir das wenn eher herzhaft: Einfach Eier mit etwas Milch, Salz, Pfeffer und vielen bunten Käutern verquirlen und das Brot darin einlegen, bis es sich richtig vollgesogen hat und dann in der heißen Pfanne braten. Je nachdem, kann man auch noch ein bischen Tomate klein geschnibbelt dazu tun.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login