Rezept gesucht für Kirschkuchen!

Ganz unten Biskuit, dann Kirschen drauf, dann eine Schicht Creme (Frischkäse??) und dann oben drauf kommen Leibniz Butterkekse.... hat jemand das Rezept?

7
Kommentare
Zuckerschnute

Hallo zusammen!


Ich möchte gerne einen Kirschkuchen backen, und mir schwebt ein ganz bestimmter vor!


Ich kann ihn mal beschreiben, vielleicht hat jemand das Rezept?

Ganz unten Biskuit, dann Kirschen drauf, dann eine Schicht Creme (Frischkäse??) und dann oben drauf kommen Leibniz Butterkekse....
Ich habe das in Österreich gegessen und es ist der Lieblingskuchen von meinem Freund, ich würd ihn gern überraschen!
Danke im Voraus für die Hilfe! :)

kurbis
Kirschkuchen

Ich verwende oft die bekannte klassische  Konditorcreme:

6 Eigelb, 125 g extrafeiner Zucker, 4o g Mehl , durchgesiebt, 5ooml Milch, 1 Vanilleschote , aufgeschlitzt, Butter ggfs. Puderzucker

Das Eigelb mit einem Drittel des Zuckers in einer Schüssel schlagen, bis die Masse blassgelb ist . Vorsichtig das Mehl unterheben, umrühren. Die Milch u. den verbl. Zucker in einem Topf vermengen. Die Schote ausschaben u. das Mark mit der Milch langsam zum Kochen bringen. Ein Drittel dieser Mischung unter ständigem Rühren langsam in die Eiermischung laufen lassen. Alles zurück in d. Topf u.bei kleiner-bis mäßiger Hitze unter ständigem Rühren weiter erhitzen. Sobald die Mischung aufwallt,  2Min. aufwallen, Schote entfernen. Einige Butterflocken auf die Oberfläche der Creme verteilen oder mit Puderzucker bestreuen, damit die Creme keine Haut zieht. Basis für Nachspeisen u.Füllungen u. sicher die idale Basis für den Kirschkuchen.

Aphrodite
Noch nie gehört.

Ist es vielleicht eine Kirsch-Bröseltorte? Und anstatt einen Teil des Biskuitboden zu zerbröseln, streust Du Butterkeks-Brösel drauf? Männer und Kuchen, das scheint ein großes Geheimnis zu sein :)

Danke :)

Kurbis: Danke, deine Creme hört sich lecker an! Werde ich bei Gelegenheit mal testen! :)

 

Aphrodite: Das ist sie leider nicht, obwohl sie auch gut klingt. Der Kuchen schmeckt ja auch lecker, insofern verstehe ich meinen Freund :) Aber Ich hab das Rezept nirgendwo gefunden... Vielleicht finde ich es noch irgendwo! ;)

lalinea1965
Idee

Meint ihr etwa "Donauwellen"????

 

lilifee
Sind es vielleicht "Herrenschnitten"?

@zuckerschnute: Ich kenne ein Rezept von "Herrenschnitten", das klingt so ähnlich wie dein Kuchen, der Boden ist allerdings aus Rührteig.

Hier das Rezept: 250g Butter,200g Zucker,6 Eier, 300g gemahlene Nüsse, 3 El Mehl, 1P.Backpulver zum Rührteig herstellen und auf ein vorbereitetes Backblech streichen, 1Glas abgetropfte Sauerkirschen auf dem Teig verteilen und bei 200°C ca. 20 Min. backen. Auf den abgekühlten Kuchen eine Creme aus 2 Becher Schlagsahne und 1 Becher Frischkäse(200g), 2 Sahnesteif und 2 Vanillezucker streichen. Obenauf kommen dann ca. 40 St. Butterkekse ( auf der Unterseite vorher mit etwas Weißwein oder alternativ Saft bestreichen) und zu guter Letzt können die Kekse mit Schokoglasur bestrichen werden.

Ich hoffe, dieses Rezept hilft dir vielleicht weiter. LG lilifee.

lion67
And the winner is ..... lilifee!!! Kann ich mir zumindest vorstellen.

Das sieht mir sehr nach der Beschreibung von Zuckerschnute aus.

 

Ich kenne diesen Kuchen nicht, schaut aber sehr lecker aus. Ausserdem war es ein nettes Ratespiel.

 

Ratespiel...

Hallo zusammen,

 

erstmal vielen Dank an alle die mir helfen wollten! :)

Also Donauwellen sind es nicht, ich habe den Kuchen selber gegessen, daher auch die Beschreibung. Da es aber eine Überraschung für meinen Freund sein soll, komm ich nicht anders an das Rezept dran ;)

Das von Lilifee ist es noch am ehesten, das klingt lecker, werde ich so mal ausprobieren! :)

Lalinea: danke! :) Donauwellen sind auch lecker, aber der war ganz ohne schokolade :)

 

lion67: du könntest recht haben! ;)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login