Rezepte X Mal eingegeben :

Das Rezept will nicht Kommen ?

6
Kommentare
Schmecksie1955

Ich habe X- Mal das Rezept eingegeben und es kommt und kommt nicht.Wass ist los wo gehen sie hin . Konn mir wer helfen . Ich habe schon einmal Hilfe bekommen von eine Freundin habe es genau gemacht nach Vorschrift.

küchengötter
Liebe Schmecksie1955,

vielen Dank für Deine Nachricht auch hier im Forum. Wir haben Dir bereits eine eMail geschrieben und hoffen, Du hast sie erhalten? Womöglich hattest Du Sonder- oder Leerzeichen in Deinem Rezept, die unsere Eingabemaske nicht verwenden kann. Oder aber der Speichervorgang hat sich mit einem anderen überschnitten? Wir hoffen, Du konntest Deine Rezepte mittlerweile problemlos eingeben. Liebe Grüße aus der Küchengötter-Redaktion!

Schmecksie1955
Was sind sonderZeichen ,wass darf ich nicht schreiben

was darf ich nicht schreiben gibt es ein Musterblatt oder das es nicht annimmt wass ich falsch mache? Bin für jede HILFE dankbar .Vielleicht bin ich eine ausnahme für euch und verlange viel. Ich bin zwar bei Kochmeister hatte mich auch schwer getan. mir ist aber geolfen worden Und an PC die eingaben verstehe ich auch nicht ,so verstehe nur einige  Wörter. Wass ist hier sooo schwer wass wir an Österreich oder Comuter Sprache . Es muß mir schon vorher gewahrnt werden wenn ich schreibe  aber nicht wenn ich das Rezi fertig habe geschrieben und ich lese wieder 0 Rezepte mir ist es mittlerweile 5 - 6 mal passiert das ich neu angefangen Liebe Schmecksie. Für Freunde bin ich die Karin Danke!

küchengötter
Regeln für die Eingabe von Rezepten

Liebe Schmecksie1955, kein Problem, wir helfen Dir gerne!

 

Wenn Du ein Rezept eingibst, musst Du darauf achten, dass Du...

- Deinem Rezept einen Namen gibst und einen Kurztext dazu verfasst

- mindestens eine Zutat und einen Zubereitungsschritt angibst

- Sonderzeichen wie z.B. das Prozentzeichen, das Minuszeichen oder das Sternchen sowie Absätze vermeidest

- die Rechte an dem Rezept an sich hast, d.h. dass Du es nicht irgendwo abgeschrieben hast o.ä.

- die Rechte am Bild besitzt, das Du eventuell hochladen möchtest, d.h. Du hast es entweder selbst fotografiert oder aber Du hast Dir die Erlaubnis zur Veröffentlichung eingeholt

Außerdem kannst Du auswählen, ob Dein Rezept als Privatrezept oder als öffentliches Rezept erscheinen und damit für andere Nutzer sichtbar sein soll.

 

Wir wünschen Dir viel Erfolg bei der Eingabe Deiner Rezepte und freuen uns, von Dir zu lesen! Viele Grüße aus der Küchengötter-Redaktion

Schmecksie1955
Hallo an die Küchengötter-Redaaktion

Ich sage danke für die große Hilfe ,wie ihr es bemerkt habt hat es geklappt mit Hilfe .Habe schon 2 Rezis eingestellt. Habe noch eine Frage ich habe noch einige Rezis die haben keine Mengenangaben nur Zutaten und wie ich es so mache kann ich diese auch einstellen ? einige werden sich sicherlich auskennen ihr seit gut geschultes göttliches Team? Und habe einige die ich selbst Erfundene Rezis gilt das auch ? Oder muß ich sie weg lassen oder unter nicht veröffenlichen BITTE  DANKE ! um Antwort  LG . Schmecksie   Karin

küchengötter
Rezepte einstellen

Liebe Schmecksie1955, das freut uns sehr, schön, dass das nun klappt mit dem Rezepte einstellen. Natürlich darfst bzw. sollst Du hier sogar selbst erfundene Rezepte, also Deine Eigenkreationen, einstellen! Wenn Du keine Mengenangabe hast, ist dies allerdings schwierig, weil die anderen Küchengötter hier sicher gerne das ein oder andere nachkochen würden und ohne Mengenangaben ist das leider schwierig. Vielleicht bereitest Du ein Gericht immer erst noch einmal zu bevor Du das Rezept hier einstellst?! Dann könntest Du auch die Mengenangaben, zumindest so ungefähr, angeben. Wir freuen uns drauf! Viele Grüße aus der Küchengötter-Redaktion!

SchmeckeLecker
danke für den tipp

Hatte das gleiche problem. Danke für den Tipp bei mir klappt es jetzt auch:)

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login