Rindfleisch, welche Sorten?

Hallo,ich würde gerne wissen, welche Sorte Rindfleisch Ihr für Steak empfehlen könnt. Habe letztens im Supermarkt ANGUS-Rindfleisch gesehen. Weiss jemand was über die Qualität des Fleisches? Welche Fleischsorten kauft ihr? VG

12
Kommentare
Küchenheldin

Hallo,

ich würde gerne wissen, welche Sorte Rindfleisch Ihr für Steak empfehlen könnt. Habe letztens im Supermarkt ANGUS-Rindfleisch gesehen. Weiss jemand was über die Qualität des Fleisches? Welche Fleischsorten kauft ihr?


VG

nika
Regionale Qualität

bevorzuge ich, denn dann brauchen weder die lebenden Tiere noch das gekühlte Fleisch weithin transportiert werden. Ich habe einen Bauern, der einen eigenen Hofladen betreibt und da erhalte ich hervorragende Qualität, allerdings immer etwas eigenwillig anders geschnitten :).

Steakfleisch

Hallo Zusammen, ich denke mit Regionaler Ware liegst du mittlerweile voll im Trend. Am besten vom Ochsen, das Fleisch ist Fettreicher und Zarter. Wenn du ein gutes saftiges und aromatisches Steak haben willst dann solltest Du ein Entrecote (Rib-Eye) nehmen. Da hast du fast nie Probleme mit und es ist unglaublich lecker wenn es gut gebraten ist. Einfach nur mit Salz und Pfeffer würzen, vielleicht noch ne Knoblauchzehe und einen Strauß Rosmarin mit in die Pfanne geben und es ist perfekt.

Rasse und Geschmack

vielen Dank für die Antworten. Regionales Fleisch ist natürlich gut. Darauf versuche ich zu achten.

Ich wollte aber trotzdem wissen, welche Rasse ihr empfehlen könnt. Habe was davon gehört, das die Fleischmarmorierung mit über den Geschmack entscheidet. Je feiner die Marmorierung desto besser wohl das Fleisch. Die Rasse Blonde d aquitaine gehört wohl dazu und das gäbe es bei uns auch regional.

 

Rinquinquin
Blonde d'Aquitaine

Wenn es Fleisch dieser Rasse bei Euch gibt, dann probiere es doch einfach mal aus. Das ist keine unbekannte Einheitsrasse und im Supermarkt wird es auch kaum zu finden sein. Ein ordentlicher Metzger weist immer aus, woher das Fleisch in seinem Laden stammt. Und er freut sich, wenn nachgefragt wird. 

Rindfleisch ausprobieren

ich werde das Fleisch mal ausprobieren. @Rinquinquin: Das Blond d'aquitaine-Rindfleisch gibt es sogar hier (ich wohne in Hannover) beim Supermarkt (http://www.edeka-wucherpfennig.de/index.php/standorte/ricklingen/das-besondere). Auf Regionalität wird dort sogar auch geachtet.

Ich berichte dann wieder wie es geschmeckt hat.

Viele Grüße

 

Rinquinquin
@ Küchenheldin

Du kannst auch mal drauf achten, wie "wässrig" Dir das Fleisch beim Auspacken und Anbraten vorkommt. Bei Hackfleisch ist auch interessant, wieviel Fett beim Braten austritt, es gibt da schon Unterschiede. 

 

Ich gebe zu, dass mir Geschmacksunterschiede weniger auffallen würden (ich habe ja nicht gleichzeitig ein anderes Stück Fleisch auf dem Teller), als die Konsistenz, Farbe und sichtbare Qualität.

hanndo
Rindfleisch ausprobieren

Hallo, ich bin auch ein großer Fan des Blond d'aquitaine-Rindfleisches. Habe es erst letztens gegessen und es war wirklich sehr lecker!

Geschmacksunterschiede

@rinquinquin: Ja das mit dem Geschmack ist natürlich schwierig, aber manchmal bemerkt man schon unterschiede. Das beste Steak meines Lebens habe ich z.B. in den USA gegessen. Das war schön auf so nem super großem Grill gergrillt und nur nen bissel mit Salz und Pfeffer gewürzt. Aber so was leckeres habe ich in Deutschland noch nie im Restaurant bekommen. Ich denke das Fleisch war qualitativ sehr hochwertig.

 

@hanndo: super, dann werde ich es definitiv testen.

Rinquinquin
Das beste Steak,

die beste Pasta, der beste Fisch, der köstlichste Wein: das alles gibt es auf Reisen immer wieder :-), das ist Urlaubsflair pur, der sich einfach nicht mit nachhause nehmen lässt.  

Urlaub

Wie meine Vorrednerin schon geschrieben hat, schmeckt es im Urlaub immer esser und das ist nicht nur mit dem Fleisch so. Der ganze Flair ist anders und nachkochen kann man es nicht, bzw es schmeckt anders.

Blonde d aquitaine

Hallo, habe nun am Wochenende mit das Blonde d aquitaine-Steak gegönnt. Es war wirklich sehr lecker und ich kann es nur empfehlen! Die feine Marmorierung konnte man gleich erkennen und dass das Fleisch von hoher Qualität war, hat man auch geschmeckt.

Viele Grüße

Küchenheldin

kobe rindfleisch

Das beste Rindfleisch, das ich je im Leben gegessen habe, ist Kobe Rindfleisch! Dagegen kommt kein anderes Fleisch ran. So unglaublich zart und geschmacksvoll war es!

Kostet leider auch verdammt viel! Aber einmal im Jahr kann man sich sowas ja mal gönnen :)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login