Rosenblätter

Duftrosenblätter gesammelt

10
Kommentare
lalinea1965

Inspiriert von der Genießermesse, bei der sich mir eine weiße Bruchschokolade mit eingeschmolzenen Rosenblätter besonders in mein Gedächtnis eingeprägt hatte.....fiel mir heute ein Duftrosenstrauch auf. Nun habe ich einige Blättchen zum Trocknen ausgelegt. Ich gehe sehr laienhaft an diese Sache heran. Mein Plan ist, diese Blättchen, wenn sie trocken sind, zerkrümelt auf Nachspeisen zu streuen. Gibts da noch bessere Vorschläge? Dinge zu beachten?

Aphrodite
Nun,

Auchwas ist heute noch nicht hier gewesen? @lalinea, sie wird Dir Auskunft geben können. Ich habe gestern versucht Holunderblüten zu kandieren. Ob diese die Trockenzeit unbeschadet überstehen, weiß ich noch nicht. Chilis werde ich im Sommer in der Sonne auf einen Backblech draussen trocknen. Das war ein Tipp von Mariannchen. Veilchen werde ich in Zucker trocknen. - Rosenblätter weiß ich nicht und bin gespannt, was kommt.

lalinea1965
@ Aphrodite

Habe Deine Holunderblüte heute morgen schon bestaunt und mich gefragt ob Du die Variante mit oder ohne Eiweiß gewählt hast (mein Sohn hatte schonmal Salmonellen und die Zeit im Krankenhaus war schlimm). Vielleicht kannst Du ja mal beschreiben ob Du mit Zuckersirup ohne Ei gearbeitet hast???? Wäre sehr interessant für mich. Auchwas ist leider vor mir da gewesen heute....ich befürchte, die Blütenblätter werden nur braun.....schnief*

lalinea1965
@ Jeanne

In einem Anfall von Panik habe ich sie jetzt alle in losem Zucker gelagert. Aber ich weiß, wo noch welche blühen und kann neue holen...... also sind noch alle Möglichkeiten offen. Kandieren....ähem...habe ich mit Blüten noch nie gemacht. Wie gesagt....in puncto Blüten bin ich Laie. Sonntag gabs den ersten Salat mit Kapuzinerkresse- und Schnittlauchblüten bei mir. Nehme alle Blütentipps dankbar an

lalinea1965
@ Bist lieb

dass Du das  für mich machst. Ich übe mich gerne in Geduld und sehe inzwischen mal nach Kids und meinem no-knead-bread :-)

lalinea1965
@ Jeanne

Ich habe das "Geschenke aus der Küche-Buch" von "meine Familie und ich". Da ist Lavendelessig drin (mit Lavendelzweigen vom Gewürzladen) und auch Lavendelzucker (Blüten aus der Apotheke). Verstehe das wer will. Aber Tee ist jetzt ne gute Idee...das Wetter ist entgegen der Vorhersage mies hier.

lalinea1965
Ach Du Liebe

Danke für die Email. Alles bekommen, in einzelne Rezepte zerstückelt und gespeichert. Ganz lieben Dank. Ohne die 2. Email gesehen zu haben berichtete ich über Parfum-Versuche als Kind. Die Themen im Buch machen keine Probleme. Wunderte mich nur, warum man nicht davon spricht, Lavendel zu pflücken (und sei es nur im eigenen Garten), sondern zu Gewürzladen und Apotheke laufen soll. Ich hatte bis vor 3 Jahren in Haus mit Garten in einem Dorf gewohnt wo eigentlich jeder selbst Lavendel hat. Da wundert einen so eine Apotheken- und Gewürzladenangabe, weil der andere Gedanke der naheliegendere wäre.

lalinea1965
Rosentag

Dank Jeannes Hilfe habe ich nun Rosenzucker angesetzt, Blätter kandiert, dank Aphrodite dasselbe mit Holunder und heute abend werde ich mir noch Rosentee machen.  Apfelgelee mit Rosenblättern bei der nächsten Gelegenheit. Herrliche Arbeit - wunderbarer Duft!

KleineKöchin
Schönes Teamwork

Hallo meine Lieben, ich habe erst jetzt euren heutigen Dialog gelesen, wunderschön zu sehen wir ihr Teamwork lebt *g*

 

Kann zwar beim Thema Blüten gar nicht weiterhelfen, aber schön zu sehen dass andere es umso besser können! Schönen Tag wünsche ich euch, auch bei Schmuddelwetter, mit einer Tasse (Rosenblüten-?)Tee!

lalinea1965
Das Bild gefällt mir

das Bild vom Mosaik, das Du gerade gezeichnet hast. Jeder trägt das dazu bei was er hat und kann (und wenns nur eine Fragestellung ist), ganz individuell. Das macht die Seite bunt und belebt.

lalinea1965
Macht Lust

und ich würde ja sofort damit anfangen.............aber wo nehme ich die Woche Sonne her? *heul*  Aber das geht hoffentlich auch so....ich wills ansetzen und mach ein Foto für Dich Jeanne.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login