Rucola, oder doch nicht?

In zwei Lebensmittelmärkten fand man diese Woche das giftige Greiskraut in Rucolabunden.

3
Kommentare
petite_sybarite

Laut meiner Zeitung ist Greiskraut für Laien nicht von Rucola zu unterscheiden. Doch irgendwelche Merkmale muss es ja geben, dass Rucola als Rucola und Greiskraut als Greiskraut indentifizierbar ist!?! Kennt sich jemand damit genauer aus und kann mir sagen, wie ich die beiden unterscheiden kann?
Es wäre schön, wenn ich bald wieder Rucola essen könnte, ohne denken zu müssen, dass sich womöglich ein giftiges Kraut zwischen meinen Zähnen befindet...

Aphrodite
Alles, was nicht wie Rucula aussieht, fliegt raus.

Bei Salatmischungen wäre ich vorsichtig. Bei den kleinen Schnipseln ist manchmal nicht ersichtlich zu welcher Salatpflanze er gehört. Bei Rucola traue ich mir allerdings schon zu, den Salat von den sonstigen Beigaben zu trennen. Hier ein interessanter Link mit Aufnahmen, wie das giftige Zeug aussieht und auch Links zu aktuellen TV-Reportagen.

karlchen
Schwierig zu unterscheiden

Unter dem folgenden Link findet man einen Bericht über dieses Thema und auch ein Foto, auf dem man Rucola und Kreuzkraut im direkten Vergleich nebeneinander sieht. Nachdem was ich in de Zeitungen gelesen habe sind sich Experten einige, daß der Laie Rucola und Kreuzkraut bzw. Greiskraut kaum voneinander unterscheiden kann. Im direkten Vergleich sieht man, daß das Kreuzkraut etwas zackigere Blätter hat als der Rucola. Ansonsten haben beide Pflanzen viele Gemeinsamkeiten. Sie werden etwa gleich hoch und wachsen auf dem gleichen Boden. Das Kreuzkraut vermehrt sich sehr schnell und kann nur schwer unter Kontrolle gehalten werden. Die einzig sichere Methode ist es, das Gewächs mit Wurzel auszugraben.

vertrauen...

habe ich nur zu meinem bauern, der ihn selbst anbaut und pflückt. da weiß ich das er weder gespritzt noch sonst was ist....

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login