Samstag. 13.03.2010, was kocht Ihr heute?

Schon wieder Wochenende. Was wird bei Euch gekocht und gebacken? Vielleicht wird ein guter Kuchen für den Sonntagskaffee gebacken.

12
Kommentare
sparrow

Heute gibt es eine Tomatensuppe mit Sahnehäubchen. Als Nachtisch Bratäpfel mit Vanillesoße. Dann backe ich noch Bagels und Laugenbrötchen.

Aphrodite
Lasagne.

Erst wollte ich Nudeln Bolognese machen. Dann bin ich über Rinquinquins Lasagne gestolpert und kann mich jetzt sputen. 

Ossobucco

Heute Abend kommt eine gute Freundin zu Besuch und zu diesem Anlass koche ich ein italienisches Menü. Zur Vorspeise gibt es eine Stracciatella Romana mit Focaccia, als Hauptgang Ossobucco mit Lingue di Suocera (gekauft, nicht selbst gemacht). Und zum Dessert dann die bereits gestern vorbereiteten Orangen mit Vanilleeis.

 

Zum Mittagessen gibts den Toskanischen Brotsalat, weil ich noch altes Brot habe, das aufgebraucht werden sollte.

tolutolo
Rote Bete

Bei mir gab's Spaghetti mit Rote-Bete-Creme (mit Cumin, Walnüssen und Balsamico). War eigentlich auch mal'n GU-Rezept (aus "noch mehr Gerichte unter 1,50 Euro"), aber hier finde ich es nicht, sonst hätte ich es schon zu meinen Favoriten gepackt. Geht schnell und ist SEHR lecker!

fee017
Kinder bekochen...

Heute ist meine kleine (8-jährige) Cousine zu Besuch und ich hatte die Ehre unseren blonden Sonnenschein zu bekochen. Auf Wunsch gabs Kartoffeln mit in Butter geschwenktem Gemüse (Erbsen, Karotten, Zucchini). An sich ist das Gericht sehr gut angekommen, nur an den Kartoffeln gab's so einiges auszusetzen à la: "Das sind die schlechtesten Kartoffeln, die ich jemals gegessen habe und überhaupt auf der ganzen Welt" und "Die schmecken nach Gift"

 

Gegessen wurde im Endeffekt trotzdem, mich hätte es auch gewundert, wenn mal nix auszusetzen gewesen wäre. ;)

Mariannchen
Dampfnudeln
Samstag. 13.03.2010, was kocht Ihr heute?  

mit Vanillesoße gab es heute Mittag und zwar aus der neuen Woll-Pfanne.

Hier darf man sogar den Deckel abnehmen ohne dass die Dampfnudeln zusammenfallen!!! Wenn das "Füßchen" noch nicht genug gebräunt ist, setzt man den Deckel wieder auf und lässt das ganze noch ein paar Minuten weiterbrutzeln.

Mariannchen
Und hier...
Samstag. 13.03.2010, was kocht Ihr heute?  

im Teller mit der Vanillesoße.

karlchen
Lammröllchen mit Spitzkohl-Karotten-Gemüse
Samstag. 13.03.2010, was kocht Ihr heute?  

Ich hatte noch einen Rest Spitzkohl, den habe ich klein geschnitten, Karottenstreifen dazu gegeben, alles angedünstet, dann mit weißem Balsamicoessig, Orangensaft und Kokosmilch abgelöscht und alles köcheln lassen. Die Lammfiletstreifen habe ich mit Meersalz, Pfeffer und französischen Kräutern gewürzt, aufgerollt und gebraten. Dazu gab es Salzkartoffeln.

lilifee
Wochenend-Kuchen

Soeben habe ich einen Marmorkuchen nach dem Wunderteig-Rezept gebacken - mit Orangensaft und einem guten Schuß Amaretto, so wird der Kuchen schön saftig, locker und aromatisch. Dieser Kuchen geht immer bei meiner Familie.

fee017
Crema Catalana

Da ich noch Lust auf ein Dessert hatte, habe ich vorhin die Crema Catalana aus dem Goldenen von GU ausprobiert! Jedoch verlangte mein Gusto nach Vanille, also hab ich Zimt und Zitrone ersetzt. Schmeckt herrlich! Aber eigentlich könnte man es so auch: Vanillepudding mit Karamellkruste nennen.

Rinquinquin
Entenbrust mit Mango
Samstag. 13.03.2010, was kocht Ihr heute?  

Ganz wunderbar, sehr leicht und nicht zu scharf (oder wir haben wegen unseres Schnupfens unsere Geschmacksknospen nicht aktivieren können). Ich habe statt Bandnudeln, die mir nicht ganz so passend erschienen, schwarzen Wildreis dazu serviert.

Rinquinquin
Nachtrag zur Entenbrust

Die ist natürlich hier zu finden.

Rinquinquin
Nachtrag zur Entenbrust

Die ist natürlich hier zu finden.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login