Samstag, 27.02.2010 Was kochen die Küchengötter heute?

Bei uns ist Samstag immer Suppentag. Wie ist es bei Euch? Ich wünsche Euch einen schönen Samstag.

7
Kommentare
sparrow

Heute wird mal wieder die Berliner Apfel-Meerrettichsuppe gekocht. Der restliche Meerettich sollte aufgebraucht werden.

Apfeltaschen
Samstag, 27.02.2010 Was kochen die Küchengötter heute?  

Samstag ist bei mir meistens Backtag - heute gibts meine Apfel-Aprikosen-Taschen. Heute Abend brauche ich nicht zu kochen, wir sind bei Freunden zu Sushi eingeladen. Da freue ich mich schon seit Tagen darauf.

Aphrodite
Pasta-Tag.
Samstag, 27.02.2010 Was kochen die Küchengötter heute?  

@sparrow, Dein vorwitziger Krokos hat mich verleitet, heute doch noch in einen Blumenmarkt zu fahren.

 

Ansonsten gibt es heute Abend gigantische Ravioli, da ich nur ein 12er und kein 36er Brett habe. Die Füllung war da schnell aufgebraucht. Den Rest Nudeln mit den Einzelteilen der Farce gab's dann schon heute Mittag. Artischocken sind etwas ganz feines.

 

Die Ravioli sind hübsch und haben eine schöne frische Farbe. So filigran wie bei Rinquinquin sind sie natürlich nicht geworden. Macht nichts!

karlchen
Polenta-Rote-Bete-Hupf Mini

Bei mir gab es heute den leckeren Polenta-Rote-Bete-Hupf von zimtstern in Miniausführung. Statt Dill habe ich Lauch verwendet.

Heute Abend bin ich zu einer Geburtstagsfeier eingeladen. Das Geburtstagskind erblickte vor 50 Jahren das Licht der Welt, aber dieses Jahr gibt es keinen 29.2.. Mein Vater teilt das gleiche Schicksal, er feiert morgen.

karlchen
Baby-Kiwi
Samstag, 27.02.2010 Was kochen die Küchengötter heute?  

Beim Lebensmittelhändler habe ich in der Obst- und Gemüseecke etwas für mich neues gesehen und mußte zugreifen. Es sind Baby-Kiwis, oder auch Kiwi-Berries. Sie sind etwa so groß wie eine Kirsche, werden mit der Haut ggessen und schmecken wie Kiwi, nur noch ein wenig intensiver und süßer. Bei den angebschnittenen Früchten sieht man, daß sie innen auch genauso wie Kiwis aussehen.

sparrow
da muss ich doch gleich mal danach schauen

Das finde ich sehr gut, Kiwis die man mit Schale essen kann. Auch zum dekorieren sind die richtig schön. Mal sehen ob es die bei uns auch schon gibt.

Mariannchen
Bayernkiwi?

@karlchen: Hast du da vielleicht die Weiki Bayernkiwi gekauft? Wir haben die im Garten und sie haben die Größe einer Stachelbeere. Man isst sie mit Schale und innen sehen sie wie normale Kiwis aus, genau wie du's beschreibst.

Dass es die im Handel gibt, habe ich allerdings noch nicht entdeckt.

lion67
Pasta mit Ruccola-Pesto und Gelbe-Rüabler-Salat

Heute musste es schnell gehen - da ist ein Pesto, das schon am Vortag gemacht wurde genau das Richtige.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login