Samstag: Was kocht, backt, brutzelt Ihr heute!

Die Küchengötter-Community stellt vor: Was sie heute kocht und backt, überhaupt was so in der Küche gezaubert wird und wenn nicht, was Ihr heute esst.

7
Kommentare
auchwas

Bei mir heute Suppe "Quer durch den Garten", das heißt Karotten, Lauch, Wirsing, mit   gut gewürzten  Fleischbällchen.


 


@all einen schönen Samstag und LG auchwas.


 

BlackCoffee
Dampfnudeln

Bei uns ist Volksfest und in der Woche gibt es bei mir immer einmal Dampfnudeln. Ist eine Tradition aus den Anfängen unserer Ehe. Da mein Mann so gerne Dampfnudeln ist und sich immer mal eine auf dem Voksfest gegönnt hat. Dampfnudeln sind aber ziemlich teuer, finde ich und irgendwann habe ich dann beschlossen mal selber welche zu machen. Seitdem gibt es immer in der Volksfestzeit einmal Dampfnudeln.

JulietteG
Dank...

Aphrodites Tipp ist ein neues Kochbuch bei mir eingezogen. Daraus gibt es heute gebratenes Lachsfilet auf Kohlrabigemüse mit Strauchtomaten und Schnittlauch-Beurre-blanc! Darauf freue ich mich schon! Werde jedoch etwas abwandeln müssen, da ich heute keinen Kohlrabi bekommen habe bzw. ich ihn einfach nicht entdecken konnte... Da sowieso Kartoffelwürfel mit darunter sollten, gibt es eben nur Kartoffeln! Ich werde nachher das Photo nachreichen!

trudine
Krustenbraten

Ich hatte noch einen grossen Schweinekrustenbraten im Tiefkühlschrank. Die eine Hälfte werde ich heute traditionell mit Rotkohl, Kartoffeln und Sauce zubereiten. 

Die andere Hälfte werde ich nach Deinem Rezept, auchwas (Pernil al Horno) marinieren. Das Rezept schon schön länger auf meiner Wunschliste der zu testenden Rezepte!

nika
Putenrollbraten
Samstag: Was kocht, backt, brutzelt Ihr heute!  

aus einer Putenoberkeule mit Pesto und viel Knoblauch habe ich heute sanft geschmort. Dazu gab es Blumenkohlröschen und einen Salat. Ich hatte mir das Endstück gesichert, leider ist es ein wenig auseinandergefallen..

JulietteG
Hübsch war es...
Samstag: Was kocht, backt, brutzelt Ihr heute!  

geschmacklich noch etwas verbesserungsdürftig... Es kam viel Crème fraîche an die Sauce und ich bin zwar eine sahneverliebte Köchin, aber meist ist mir alles darüber hinausgehende (nicht kalorienmäßig) aber geschmacklich zu schwer... Insgesamt aber eine nette Idee!

Aphrodite
Habe mir schon ein Post-it geschrieben.

"Für die Beurree-blanc Schalotten anschwitzen und mit Weißwein reduzieren / Sahne und Creme Fraiche halb und halb nehmen". Danke, liebe Juliette. Buttersaucen sind eine Spezialität von mir. Die kann ich nämlich überhaupt nicht. Das Rezept nehme ich zum Üben und sieht wirklich hübsch aus.

Toskanafan
Federweiser-Abend,,,

oh, da hatte ich mich vertan, das war am Samstag. war heute, es gab alles, natürlich den Federweisen, ich trinke ihn nicht,,,,,. Dann hausgemachte Weise, Rotgelegten, Leberwurst, Gerupften. Heiße Pellkartoffeln, dazu sehr guten Kräuterquark. Und frisch gebackenes Bauernbrot.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login