Sauerkrautherstellung im Einkochglas

Ich suche Wege Sauerkraut frisch herzustellen ohne Steinguttöpfe.

8
Kommentare
WOLLBAER

Ich hatte bereits mehrfach unser Kohlosseum in Wesselburen als Link hier eingestellt. Dort stellt man Sauerkraut in Gläsern her. Dieses Kraut ist frisch und mit lebenden Bakterien, da es nicht eingekocht wird, wie Dosen- oder Tütenware.


 


http://www.kohlosseum.de/


 


Ich habe heute mit dem Technischen Leiter der Glaswerke Weck telefoniert um nach Gläsern mit Gärverschlüssen zu fragen. Diese werden nicht angeboten aber er berichtete mir, wie man Sauerkraut in Einmachgläsern mit Gummiring, aufgelegtem Deckel und Deckelfeststeller/halter machen kann.


 


Hat von Euch das schon jemand ausprobiert?


 


LG Rolf


 


 

Jochpoch
Nika hat da ein Rezept

Hallo Wollbaer, die Nika hat mal Sauerkraut im Weckglas gemacht. Ich habs auch mal nach Nikas Rezept probiert - aber bei mir wollte das nicht so richtig funktionieren. Ich fand die Weinmenge zum Weißkohl zu gering - aber vielleicht hab ich da auch was falsch gemacht. Eine PN an Niko sollte Klarheit schaffen. Es grüßt Herr Jochpoch

WOLLBAER
@Jochpoch

Moin, Moin,

 

und vielen Dank für Deinen Tipp. Werde Nika mal gleich anbaggern. Lach! Sie ist auf meiner Freundschaftsliste.

 

Es wird bei der Zubereitung viel "Häck-Meck" um die Zubereitung gemacht. Letztendlich braucht man nur Weißkohl und Salz. Fein schneiden, Kohl und Salz mischen und im Einlagegefäß kräftig einstampfen und dann zwischen 2 und 6 Wochen warten.

 

Vor allem sind die Lebenskulturen für mich wichtig.

 

Liebe Grüße

Rolf

nika
Selbst Sauerkraut einelegen

@Wollbaer: Hier mein Link. Auchwas hat mich dazu inspiriert, es einmal in ganz normalen Twist-Off-Gläsern zu versuchen. Ich habe keinen Unterschied feststellen können. Dann brauchst Du keine teuren W*ck-Gläser mit Zubehör kaufen. In meinem Rezept siehst Du Bilder von den alten Gläsern mit dem Bügelverschluss und welche von dem neueren System.

 

@Jochpoch: Ich habe Sauerkraut eingelegt. Da wir kein Weinkraut mögen habe ich die Weinmenge sehr gering gehalten.

WOLLBAER
@nika

Moin, Moin LieblingsNika,

 

ich hatte damit noch ein wenig warten wollen mit Dir in Kontakt zu treten, weil ich noch auf Informationen wartete, die gerade eingetroffen sind. Die Kopie bekam ich aus einer Broschüre des Landwirtschaftsministeriums von Baden Württemberg aus dem Jahr 2004.

 

Leider klappt das nicht mit dem Link einstellen, warum auch immer? Dort wird empfohlen auf 1kg Gemüse 0,8g bis 1,5g Salz zu nehmen und bei belieben:

 

Kümmel, Koriander, Senfkörner, Lorbeer, Wacholderbeeren, Gewürznelken, Piment, Bohnenkraut, Estragon, Zwiebel

 

und auch

 

Molke.

 

Ich schicke Dir gern den Auszug zu, wenn Du möchtest.

 

LG Rolf

 

Wilde Fermente

Ich beschäftige mich auch gerade mit dem Thema fermentieren. Dazu gibt es eine tolle Seite http://www.wildefermente.de/sauerkraut/ und auch ein Gruppe bei Facebook mit vielen Informationen. Hoffe, das hilft Dir weiter.

Ich habe es aber selbst noch nicht ausprobiert. Werde warten bis Weißkohl wieder Saison hat, damit er saftiger ist. Man erknetet nämlich die Lake, in der er gärt und zu Sauerkraut wird. Und dazu muss der Kohl halt noch frisch und jung sein.

WOLLBAER
@ Tonkabohne

stimmt, was Du schreibst, aber ich habe es trotz allem versucht. Nur Versuch macht klug.Lach! Habe keinerlei Gewürze ausser Salz dazu gegeben und ein wenig Trinkmolke.Die Molke nur, weil ich an dem Sauerkraut Saft interessiert bin.

kira303
Selber ausprobiert

Ich habe schon vor einigen Jahren angefangen selber Sauerkraut zu machen in Einkochgläsern und das funktioniert super. Ich gebe nur Salz und ein wenig Kümmel dazu.

WOLLBAER
Zwischenbericht zumThema Sauerkrautherstellung

Ich habe 2 Einkochgläser von Weck (Schmuckgläser) mit meinem Kraut gefüllt ohne Schnick Schnack, wie Kümmel ect. Nur ein wenig Trinkmolke habe ich dazu gegeben.

 

Der Inhalt eines Glases scheint zu "gammeln". Die obersten 2 cm sehen unappetitlich aus. Der Rest sieht normal aus.

 

Jetzt heißt es warten bis zum 10. Juni. Dann sehe ich ob der Versuch ein Erfolg wurde.

 

LG Rolf

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login