Schnitzelpanade

Wie verhindert man, dass sich die Panade beim Braten der Schnitzel löst ?

2
Kommentare
Estragon

Am Wochenende habe ich mich zum wiederholten Mal über mein Unvermögen geärgert, die Panade beim Braten am Schnitzel zu lassen. Es ist wie verhext - bei einem blieb sie dran, der Rest war beim Wenden schon ab. Mehl, Ei mit Sahne und dann Semmelbrösel, im Butterschmalz gebraten, nicht zu heiß - was mache ich falsch ? Kann mir jemand einen guten Rat geben ? 


 

Mariannchen
Kochenlernen TV

Erst vor kurzem hat Sebastian Dickhaut Schnitzel gebraten. Schau dir mal hier die Aufzeichnung der Sendung an. Ich glaube, danach gelingen dir deine Schnitzel bestimmt.

Maus
Schnitzelpanade

Hallo Estragon! Eigentlich mache ich es fast genauso wie Du. Ich gebe nur an das Ei keine Sahne. Also Ei pur. Normalerweise müßte das so gelingen. Das gut trockengetupfte Schnitzel mehlieren, in das verschlagene Ei gut eintauchen und dann in der Panade (welche ist egal) wälzen. Aber vielleicht ist die Aufzeichnung der Sendung mit Sebastian Dickhaut ja interessant für Dich. Mariannchen hat es Dir ja schon geschrieben. Nur nicht den Mut verlieren. Irendwann klappt es bestimmt. Es ist ja schließlich noch kein Meister vom Himmel gefallen. Liebe Grüße Maus

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login