Homepage Community Forum Schwarze Johannisbeeren

Schwarze Johannisbeeren

habe ich geschenkt bekommen.

9
Kommentare
lalinea1965

Ich bin kein Riesen-Fan davon, esse sie aber, wenn es ein gutes Rezept ist. Hat jemand erprobte Koch- Backvorschläge? (Gelee oder Marmeladen habe ich schon genug).

Cassis Likör

Setze die Schwarzen Johannisbeeren doch mit Schnaps und Zucker an. Das gibt einen herrlichen Cassislikör, der wunderbar schmeckt mit Sekt oder Prosecco aufgegossen.

Likör und für die Kids Sirup

Ich habe mich auch schon nach neuen Rezepten umgeschaut, bin bei            meinem Programm geblieben, mit 4-Frucht-Marmelade, Likör  und Sirup. Den Sirup kann man sehr gut für Soßen   zum Abschmecken nehmen, wie auch den Likör. Außerdem sehr gesund als Getränk.

Oder

gibt es vielleicht auch einen schmackhaften Kuchen????

Die heute eingestellte Johannsbeer-Torte

@Lalinea1965

Meine heute eingestellte Johannisbeertorte eignet sich sehr für alle Beeren. Sollte es etwas kleines sein die Muffins  mit schwarzen Johannisbeern sind sehr gut.

Es ist halt eine Menge Arbeit die Beeren von den Stielen zu zupfen. Aber die Beeren sind köstlich in einer Hülle aus Sahne oder Kuchenteig.

 

Auch als Kühlschranktorte in Quark/Jogurt/Sahne

oder als Dessert in Jogurt, aufgekocht mit etwas Vanille und Zucker nach Geschmack.

Danke

für all die tollen Tips. Ich habe mir Torte, Muffins und Buttermilchplinsen mit Beeren ausgedruckt.

Noch ein Kuchen

Hab vor kurzem bei meiner Nachbarin eine Torte von einem großen Blech gegessen. Johannisbeeren verrührt mit Johannisbeerkonfitüre auf einen gebackenen Bisquitteig gestrichen, obenauf Quarksahne (750 g Magerquark, 300 g geschlagene Sahne, etwas Zucker und Vanille, 9 Blatt Gelatine). War lecker. Ich werde sie nach dem genauen Rezept fragen.

 

Ich habe einige Beeren eingefroren, Wein angesetzt und Saft gemacht. Den Saft gibt es warm gemacht oder im Tee im Herbst/Winter gegen Erkältung.

Donauwelle oder getrocknet

Vor kurzem habe ich eine Donauwelle gemacht, jedoch nicht mit Kirschen, sondern einfach mit Schwarzen Johannisbeeren. Hat mir persölnich sogar besser geschmeckt, da es säuerlicher als mit Kirschen schmeckt.Falls du gerne Trockenfrüchte isst, kannst du die Schwarzen Johannisbeeren einfach im Dörrautomat oder im Backofen trockenen und im Winter, wenn du sie nicht frisch bekommst, so knabbern.Guten Appetit!

@Jeanne

Eine genaue Zeitangabe kann ich dir leider nicht nennen. Doch ich würde es bei nicht mehr als hundert Grad mindestens 2 Stunden trocknen. Dann kannst du ja reinschauen und schätzen!

Login