Homepage Community Forum Sesamgrissini mit Schnittlauchdip steinhart geworden, aber warum?

Sesamgrissini mit Schnittlauchdip steinhart geworden, aber warum?

Gestern habe ich den Versuch gestartet die "Sesamgrissini mit Schnittlauchdip" zuzubereiten. Leider erfolglos!

0
Kommentare
Odenwälderin

Grundsätzlich möchte ich zunächst einmal nicht am Rezept, sondern eher an mir zweifeln. Das Arbeiten mit Hefe ist bei mir eher Glückssache und ich befürchte, dass ich wieder einmal einen Fehler gemacht habe, der dann gravierende Auswirkungen hat. Beim Verkneten des Teiges ist mir aufgefallen, dass er sehr sehr trocken ist. Um einen einigermaßen glatten Teig zu erhalten, musste ich 20 ml mehr Wasser zugeben als im Rezept angegeben. Nachdem der Teig dann gegangen war (ca. doppelte Menge), war er sehr rissig, mehlig und "bröckelig". Ich musste ihn leider nochmals richtig kneten um ihn dann überhaupt zu gleichförmigen Grissinis zu formen. Nach 25 Minuten Backzeit war der Paprika leider schwarz (also angebrannt), die Grissinis jedoch total fad und steinhart. Kann mir jemand sagen was ich falsch gemacht habe? Hätte ich noch mehr Wasser in den Teig hinzugeben sollen und die Backzeit verringern?

Login