Sonntägliche Koch- und Backideen der Küchengötter

Was kocht Ihr heute am 14. August?

25
Kommentare
lalinea1965

Da ich gestern beim Essen war und Semmelknödel mit Pfifferlingen verspeiste, beschloß ich, heute  meiner Familie Semmelknödel, Ragout fin und grüne Bohnen vorzusetzen. (Ich selbst esse auf einer Feier etwas anderes - was, weiß ich noch nicht).

lalinea1965
ach hätt ich

einen Kugelgrill, dann wäre das heute mein Wunschgericht:

http://www.marcel-becker.net/blog/spare-ribs-rezept/

 

lalinea1965
Jakob Fischer

Ich lieeeeeeebe Jakob Fischer Äpfel. Da die vom Wochenmarkt aber noch sehr sauer waren, habe ich heute Früh einen beschwipsten Apfelkuchen daraus gemacht.

Rinquinquin
Tagliatelle mit Räucherlachs
Sonntägliche Koch- und Backideen der Küchengötter  

werde ich heute abend auf den Tisch bringen. Das geht schnell und ich muss nicht lange in der Küche stehen.

Ein Foto für alle, die jetzt nur Wolken am Himmel sehen: es gibt ihn noch, den blauen August-Himmel und die Temperatur liegt bereits bei 24°.

 

 

 

Aphrodite
Windböen mit viel und wenig Regen...

und ein ungläubiger Blick aus dem Fenster. Gestern war ich verschwenderisch mit Eiern und es fehlen mir jetzt 5 für fee's Aprikosenkuchen. Da ich noch Blätterteig habe, nehme ich nun die Aprikosen Cupcakes von auchwas: Statt mit Marzipan- mit Quarkfüllung und Mandelstreuseln.

aveva
Sommerlich!!

Juhu ein richtiger August-Tag heute in Oberösterreich.

Der wird ausgenützt mit Baden bzw. Sonnen, weil die Wassertemperatur wahrscheinlich eher abschreckend ist...

gekocht wird abends und zwar irgendwas mit Kürbis.

Wahrscheinlich Kürbis-Ingwer Nudeln.

Schlumpi
Küchenwetter
Sonntägliche Koch- und Backideen der Küchengötter  

Hier im Norden ist Dauergrau angesagt, da kann man auch ruhig den halben Tag in der Küche verbringen. Ich glaube, ich versuch mich heute nochmal an selbstgemachten Nudeln. Vielleicht gefüllt mit Schafkäse und Tomaten oder so. Obwohl ich auch Lust hätte, ein bisschen zu experimentieren, vielleicht Melone und Schinken als Füllung? Mal sehen...

Da ich noch nicht so viel Erfahrung mit selbstgemachten Nudeln habe: Kann ich übriggebliebenen Teig noch ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren oder wird er schlecht? Oder ist es besser, den gleich zu Nudeln zu verarbeiten und trocknen zu lassen? Wie lange müssten dann die Nudeln trocknen, damit sie ein paar Tage halten?

JulietteG
Liebe Schlumpi!

Du kannst den übrigen Teig gut im Kühlschrank aufheben. In Frischhaltefolie gewickelt hält er auf jeden Fall 1-2 Tage. Länger habe ich ihn nie warten lassen, deshalb kann ich zur längeren Haltbarkeit nichts sagen. Getrocknet habe ich Nudeln auch noch nicht. Manchmal koche ich auch gleich die ganzen Nudeln, hebe im Anschluss etwas Butter drunter und dann lassen sich diese in den folgenden Tagen ebenfalls sehr gut wieder aufwärmen. Zwar sind sie dann einen kleinen Tucken weicher, aber dafür erspart man sich die erneute Mehlschlacht in der Küche. Lecker sind sie trotzdem!

 

@Rinquinquin: Danke, für das Photo, ich bezweifelte langsam schon ernsthaft, ob es so etwas wie blauen Himmel überhaupt noch gibt! Hier ist es abwechselnd windig und regnerisch, aber gleichbleibend grau!

Aphrodite
@Schlumpi,
Sonntägliche Koch- und Backideen der Küchengötter  

Eiernudeln kannst Du zwei Tage durchtrocknen lassen und dann kochen. Die Kochzeit ist dann 5-6 Min. statt 3 Min. Frischer Teig im Kühlschrank ist nicht so toll. Ist der Nudelteig sehr hart, können fertig geschnittene Nudeln auch mal 1 Tag im Kühlschrank lagern. Am besten ist immer jedoch, die Nudeln kurz abzukochen (max. 1 Min.) und dann sofort einzufrieren. Können dann auch portioniert werden. Nur antauen lassen, sonst quillt der Teig auf und normal wie frische Nudeln kochen. Da bleibt alles wie es war: frisch!

nika
Das Wetter war schuld
Sonntägliche Koch- und Backideen der Küchengötter  

... draußen prasselte der Regen und drinnen habe ich spanische Rouladen zubereitet, lange schmoren lassen und eigentlich wollte ich aus dem Garten noch Kartoffeln ernten, aber... Also gab es einfach nur Penne dazu.

Fazit: Draußen prasselte es und drinnen roch es lecker und wir haben lecker geschmaust.

Der Wind, der Wind

Bei uns windet es heute sehr stark, ansonsten wäre das Wetter eigentlich ganz schön. Und so haben wir uns nicht abhalten lassen und den Grill angeworfen, es gab Koteletts und Kartoffeln vom Grill, dazu Bohnensalat und die leckere Cola BBQ-Sauce. Da mein Schwiegervater samt Frau zu Besuch war, habe ich noch einen kleinen Aperitif gezaubert, Rezepte dazu gibt es hier und hier. Zum Dessert gab es dann noch eine Heidelbeer-Quarktorte mit Zwiebackboden mit den letzten Heidelbeeren, die uns die Wespen noch weggefressen hatten.

Rinquinquin
wie es immer so kommt bei mir,
Sonntägliche Koch- und Backideen der Küchengötter  

habe ich den Lachs kurzfristig durch Trüffel ersetzt. Das war schon mal ein köstlicher erster Versuch mit Trüffeln.

Mohnkuchen
Sonne pur... bis 16 Uhr, danach...
Sonntägliche Koch- und Backideen der Küchengötter  

ging es uns so wie @Nika, ein Unwetter mit Platzregen, jetzt wieder Sonnenschein, ich glaube das Wetter will uns veräppeln!!!

@lalinea1965 wir haben einen Kugelgrill und mein Mann ist auch schon dabei, es gibt wieder Gemüse indirekt im Rosmarin gegart/gegrillt, dazu eine eingelegte Putenkeule (nicht für mich), dafür werd ich mir die Tofuscheiben genüßlich reinmümmeln, Kartoffeln und Schafskäse und ich habe noch 2 Dips gemacht: Paprika-Ajvar und Dill-Senf-Honig. Und gestern hat mich die Backlust überkommen ;-)

Allen noch einen schönen Restsonntag, ich hab morgen FREI!!!!!!!

 

Schlumpi
Pasta-Himmel
Sonntägliche Koch- und Backideen der Küchengötter  

Hmmm, lecker! Diesmal hat alles geklappt! Ich hab den Teig schön dünn hingekriegt (wahrscheinlich, weil ich nur für mich allein gekocht habe und mit dem Ausrollen fertig war, bevor ich die Geduld verlieren konnte ;-) ). Gefüllt hab ich sie mit Schafskäse, Tomatenwürfeln und Knoblauch. Dazu gab es dann einfach etwas Pesto aus dem Glas und geröstete Pinienkerne, yammi!

Danke für die Tipps zum Teig. Er liegt jetzt in Frischhaltefolie im Kühlschrank. Ich hab jetzt keine Lust mehr, den Rest auszurollen. Ich werd ihn übermorgen aufbrauchen und hoffe mal, dass er das so lange aushält.

Ich freu mich jedenfalls, dass ich der selbstgemachten Pasta noch eine Chance gegeben habe.

Ach ja, das mit der Melone hab ich in 2 Testraviolis ausprobiert: Melone, Schafskäse und gehackte schwarze Oliven. War auch lecker, aber die andere Füllung schmeckt mir dann doch besser.

fee017
Steinpilze

...haben meine lieben Verwandten gestern vorbeigebracht und deshalb gabs ein schnelles, aber leckeres Steinpilz-Omelette mit buntem Salat dazu.

JulietteG
Heute mal was Neues...
Sonntägliche Koch- und Backideen der Küchengötter  

aber sozusagen wieder auf sicherem Terrain. Ich bereitete heute Kartoffelpüree in dreierlei Farben und somit auch Geschmäckern. Dazu gab es ein Rinderfilet. Herrlich war es!

JulietteG
Als Beispiel zur Küchenordnung...
Sonntägliche Koch- und Backideen der Küchengötter  

bzw. der nicht vorhandenen... Heute musste am Ende alles ziemlich schnell gehen und als ein schlechtes Küchenordnungsbeispiel empfinde ich es immer, wenn sich bereits aufgrund von Platzmangel alles in der Spüle sammelt... War am Ende auch zu bewältigen, aber das mag ich gar nicht gerne!

Nur mal so als Anschluss für die Donnerstagsdiskussion...

cystitis
Erst Sommer, dann viel Regen

Der Morgen startete sooo Super und warm, daß ich gleich in den Garten ging, um meinen "Urlaubsteint" wenigstens ein wenig der Jahreszeit anzupassen. Ab 12 Uhr zogen dann Wolken auf. Genau richtig zum Essenkochen. Es gab bei uns heute Putensteaks mit Pfifferlingen und dazu einen frischen Gurkensalat. Gegen 14 Uhr fing es an, zu prasseln und hörte erst am Abend auf.

Morgen geht der Alltag wieder los. Und damit endet auch mein Hausputzurlaub. Aber nur zu Hause sitzen, ist  eh nicht mein Ding.

cystitis
neue Salatsaison

Ab morgen starte ich dann auch wieder mit den Salaten durch. Den 1. habe ich schon vorbereitet. Davon erzähle ich aber morgen mehr.

Toskanafan
Landesgartenschau,,,, Fränkischer Sauerbraten,,,,

@lalinea, eine schöne gedeckte Tafel, das sieht einladend aus?????. Sauerbraten im Sommer ist sonst nicht so meine Sache, uns gings wie @nika und @Mohnkuchen.  Wir wurden bei der sehr schönen Landesgartenschau, kaum,  kamen wir an,  von einem kräftigen Gewitterregen überfallen. Da mussten wir durch,,,,,. Marzanotomaten Löwenzahnsalat und noch ein Salat, den ich nicht kenne wurde angebaut. Als wir dem Schild, Verkauf"""" folgten hies es, ausgerechnet diese beiden wurden heute nicht verkauft""". Das ist halt Künstlerpech.  Auf der Heimfahrt bekamen wir als Entschädigung einen fränkischen Sauerbraten, mit Klösen, und diesmal statt mit Rotkohl, den hatten sie auch,,, mit Wirsinggemüse. Wunderbar und hat genau zu diesem Wetter gepasst.

Toskanafan
Ja, da sind sie wieder,,,,, die Wespen

Letzten Sonntag machten wir den Test, man konnte fast nichts essen, waren sie schon da. Ich legte ,,,um,,,meinen Teller  am Tisch mit Kupfer Münzen und hatte meine Ruhe. Der Teller mit Wurstbrot von meinem Mann stand auf der Mauer, neben dem Deck-chair, diesmal ohne Münzen, da hatte der Teller keine Chance, gleich 4 Wespen zogen an einer Wursthaut,,,,,, Viel Spaß, VG., bin gespannt auf die Rückmeldung.  Toskanafan

lundi
Rinderbraten

nach Manzo-Art. Und das mitten im August. Dazu Klöße (aufgetaut) und Salzgurken. Wenig Zeit zum Kochen, wir bauen. Das Fleisch ist schnell im Ofen und macht den Rest allein und ist bei körperlicher Arbeit genau richtig. Hinterher Wassermelone. Während mein Mann Melone aufschnitt, habe ich eine Sabaione aus Eigelb, Vanillezucker, einem Rest Mascarpone und Traubensaft zusammengerührt. Unentschieden. Wir waren gleichzeitig fertig.

lalinea1965
@ Toskanafan
Sonntägliche Koch- und Backideen der Küchengötter  

Im Juli ging eine meiner  Kolleginnen in Ruhestand. Sie bat mich, für ihr Fest das Eindecken und die Deko für 60 Gäste zu übernehmen. Die Farbe (dunkelrot) war vorgegeben - der Rest frei wählbar. Das Wetter spielte zum Glück mit. In der Turnhalle hätte das alles nicht so schön gewirkt.

BlackCoffee
So schönes Wetter noch

Die Sonne hat gestern geschienen und es war richtiges Grillwetter. Deswegen gab es Nackensteaks vom Grill mit Salat und Tzatziki. Meine Tochter war zu Besuch und wollte unbedingt auch etwas für uns kochen. Sie hat uns leckeer Spaghetti mit Fetasauce und Tomaten als Vorspeise serviert. Obstsalat hat das Menu vervollständigt.

Toskanafan
@lalinea,

danke, am liebsten wäre ich dabeigewesen, die gedeckte Tafel sieht sehr einladend aus, einfach perfekt. Wunderschön hast Du das gemacht. TolleFarbe, Kompliment,,,,. Im Freien ist immer schöner, umso besser wenn das Wetter passt. Grüße, aus Franken, Toskanafan

 

Hübsch!

Eine riesen Tafel! Sind denn auch alle Gäste satt geworden?! Bei mir gab es gestern klassische Bratkartoffeln mit Sauerfleisch und eingelegten Gurken. Einfach und Gut. Solltet Ihr mal wieder probieren!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login