Sonntag

Gibt es heute den berühmten grossen Braten oder eher etwas Kleineres?

9
Kommentare
Rinquinquin

Das Foto war gestern, ein wunderschöner Abend auf der Terrasse mit gierigen Hundeaugen (unser Hund frisst ALLES). Heute wurden wir von strömendem Regen geweckt, der aber zum Glück schon weitergezogen ist, es ist bereits heller geworden.


 


Ich habe so schönen Salbei, deshalb will ich heute Saltimbocca machen mit ein paar Taglierini dazu. 


 

Etwas kleineres

Ist das ein schönes Bild.Heute gibt es mit Couscous gefüllte Paprika, dazu einen gem. Salat.Ich wünsche euch einen schönen Sonntag,

Essen gibt es Abends

Da wir gestern Abend zu einem üppigen Spargelmenue eingeladen waren, gab es heute früh nur ein kleines Frühstück und heute Abend gibt es Schweinefiletpäckchen mit Salat.

@ Rinquinquin einen schönen Hund hast Du. Hoffentlich hat er etwas abgekriegt von dem Essen.

Mischung zweier Rezepte

und am Ende doch gemacht, was sich will! :) Ich musste heute Vormittag doch Grinsen als ich gesehen habe, dass sparrow ihre Schweinefilet-Päckchen zubereitet! Davon war ich ja schon mal begeistert. Ich hatte nämlich ein ganz ähnliches Rezept von Cohiba gelesen, welches ich heute umsetzen wollte! Dort kam Camembert mit rein, allerdings gefiel mir die Sache mit den Semmelbröseln nicht so....

Am Ende entstand eine Vermengung beider Rezepte, denn nach dem Anbraten badete mein Schweinefilet in Bärlauchpesto und wurde im Anschluss mit Camembert bedeckt und durfte dann im Blätterteigmäntelchen in den Ofen! Dazu Zucchini... Sehr gut... Und da ich so viele Photos gemacht habe, will ich sie Euch nicht vorenthalten. Es geht los mit dem Bärlauchpesto...

2.

Wahnsinnsereignis: Camembert oben drauf...

3.

Aus dem Ofen geholt... 

Und schließlich...

mit den Zucchini angerichtet! Sehr gut und gerne wieder!

Knäckebrot

ich habe "Knäckebrot gebacken". Das war kinderleicht. Mit Roggen und mit vielen Körnern und Käse. Zu Mittag gab es Topfen-Leinöl-Kuchen.

Schweinefilet

- allerdings gebraten - hatten wir. Dazu gab es Spargel satt und Bratkartoffeln.

Fränkisches Hochzeitsessen,,,,

berühmter großer Braten,,,,,,,. also Tafelspitz mit Kren-Sauce (Meerrettich), Spätzle, Preiselbeeren. Nein,,, das hab ich nicht selbst gemacht,,, , Mein Meerrettich wäre richtig scharf gewesen, das kommt vom lange warmhalten. So bestellte ich extra scharfen Meerrettich nach. Wir waren beim Rosengärtner, er hatte Tag der offenen Türe. Anschließend waren wir in einer "echten alten fränkischen Wirtschaft" mit Hausschlachtung. Männekin hatte Zunge  bestellt,, das wäre nicht so meine Sache.

Login