Starke schmerzen nach Mahlzeiten was tun ?

Nach Mahlzeiten treten bei mir häufiger nach 45-60 Minuten starke Schmerzen in der Bauchgegend auf.

6
Kommentare
Frederick45

Hallo zusammen,


wie schon in der Beschreibung steht habe ich ein Problem mit meinem


Bauch. Die Schmerzen treten in letzter Zeit immer häufiger auf.


Alles seit dem ich aufgrund meiner Arbeit Mittags nicht mehr so viel


selbstgekochtes Essen zu mir nehmen kann. Es wird vermehrt im


Imbiss gegessen. Schlecht ist mir danach nicht, es treten halt ab und


zu diese Schmerzen in der Bauchgegend auf.


So kann das nicht weiter gehen habe ich mir gedacht, ich muss der Sache


auf den Grund gehen. Ich habe mir alle möglichen Ratgeber angeschaut und bin dabei auf einen Artikel über Gallenkolik gestoßen. (siehe hier)


 


Glaubt ihr, dass es sich bei meinen Beschwerden um eine Gallenkolik handelt ? Wenn ja, wisst ihr konkretere Maßnahmen, die man selbst ergreifen kann um das Problem in den Griff zu bekommen ?


Danke schonmal im voraus !


LG


Frederick45


 

crazycook
Was Du machst ist gefährlich

ich empfehle Dir einen Arzt zu konsultieren, der kann Dir bei diesem Problem am Besten helfen. Mit Gallenkoliken, wenn es denn eine ist, ist nicht zu spaßen und herumdoktoren ist äußerst gefährlich, da Du Dir unter Umständen eine Bauchspeicheldrüsen - Entzündung einhandeln kannst, dann hast Du richtige Probleme.

sparrow
Geh zum Arzt

Ich würde an deiner Stelle zum Arzt gehen und mich mal gründlich untersuchen lassen. Vielleicht kannst du auch wieder auf gesündere Ernährung umsteigen. Die Fette bei Fastfood sind sehr ungesund.

Vielleicht ist es auch etwas anderes

Hallo Frederick45,

ich wäre da auch lieber vorsichtig, wenn ich du wär! Selbstdiagnosen können gefährlich sein, weil man als Normalsterblicher einfach keine Ahnung hat. Daher würde ich dir auch raten, dass du lieber zum Arzt gehst! Vielleicht ist es ja auch etwas ganz anderes und keine Gallenkolik, beispielsweise eine Nahrungsmittelintoleranz gegen Lactose/Fructose/Sorbitol/... Lass das lieber abklären! Dann läst es sich vielleicht auch ganz einfach behandeln.

Liebe Grüße

Keine Panik!

Lieber Frederick45, auch wenn es nicht nett klingt: Hoffe, dass es eine Blinddarmentzündung ist. Die bist Du schneller los, als so eine blöde Unverträglichkeit. Geh zum Arzt, lass dich durchchecken. Wenn der nichts Organisches findet, bleibt in der Regel nur durchtesten und das ist langwierig. Meine Testreihe seit Jahren ist: normal essen. Bei AUA oder sonstigen Erscheinungen verdächtiges Lebensmittel oder Zutat länger weglassen, erneut essen, beobachten. Möglicherweise ist es auch nur eine Kombination von Dingen. Oder Stress. Oder zu wenig gekaut. Oder aber Laktose. Ein "E". Die Fasern vom Gemüse. Was auch immer.

Alles Gute

Pompom

Opead1992
Imbiss

Hast du schon mal probiert, was passiert, wenn du auf das Imbissessen verzichtest? Versuche es doch mal eine Woche mit belegten Broten bei der Arbeit. Wenn du dann keine Verbesserung feststellst, solltest du einen Artzt aufsuchen.

BelleRot
Ich kenne das!

Der Thread ist ja doch schon was älter, aber ich kenne mich sehr gut mit Magenschmerzen und Unverträglichkeiten aus.

Ganz knapp und klingt eigntlich logisch und vernüftig, verzichte auf das Imbiss um die Ecke. Denn wenn es seit dem erst angefangen hat, kommt das aufjedenfall vom Fastfood.

Ich gehöre zu der Gruppe die nicht fett essen kann, viele Inhaltsstoffe im Essen nicht vertrage, vorallem die chemischen. Und wenn man das isst, obwohl man es nicht verträgt dann kommt es zu andauernden Magenschmerzen, auch wenn man vielleicht nur ein Salat isst.

Letztes Jahr ging es mir so, habe mich auch nicht wirklich gut ernährt, durch meine Laktoseintoleranz, die ich schon manches mal ignoriert habe, sehr viele Magenkrämpfe gehabt und ich wurde stetig empfindlicher.

Was mir wirklich gut geholfen hat, war das Fasten nach Dr. Buchinger, also auch mit Brühen und Säften und das hat mir sehr geholfen! Mein Magen hat sich verkleinert, meine Schmerzen haben sich gebessert, generell meine Laune stieg an.

 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login