Stevia

Vor nicht allzulanger Zeit groß in Mode

4
Kommentare
Tine Putz

Stevia galt vor kurzem noch als das Wundermittel schlechthin und  war als idealer Zuckerersatz buchstäblich in aller Munde.. Jetzt hört/liest man gar nichts mehr davon. Ich konnte mich irgendwie nie damit anfreunden... Nimmt das hier noch jemand her? Womit süßt ihr?

WOLLBAER
Zucker und Zuckeraustauschprodukte
Stevia  

Im Schlachtfeld Lebensmittel mischen alle Interessierten kräftig mit. Nachdem man über Jahrzehnte angeblich Kalorien reduzierte Lebensmittel favorisierte, denen Zuckeraustauschstoffe beigefügt wurden, favorisiert man heute das Süssungsmittel Stevia.

 

Einer der Hintergründe mag sein, dass Süssstoffe heute als sehr bedenklich eingestuft werde. Diabetikern wird angeraten mit Zucker oder Honig zu süßen. In Pschosomatischen Klniken, wo Menschen behandelt werden, die an Essstörungen leiden stehen diese Produkte nicht mehr auf den Tischen herum.

 

http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/diabetes/article/869656/diabetes-versteckte-gefahr-suessstoffen.html

 

http://www.nature.com/nature/journal/v514/n7521/full/nature13793.html

 

Heute wird Stevia als Zuckeraustauschprodukt propagiert. Gewonnen wird es aus einer südamerikanischen Pflanze(Stevia rebaundiana). Bislang konnten bei Untersuchungen keinerlei Nebenwirkungen festgestellt werden. Aber das war beim Süßstoff genauso. Bitte schaut Euch den Artikel in der Zeit an:http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2014-05/stevia-pflanze-zuckerersatz

 

Offeriert wird den Menschen ein pflanzliches Produkt, was aber so nicht stimmt, denn der Stoff Stevia  ist ein industrielles Laborprodukt.

 

Ich nehme weiter wie bisher Zucker (Haushaltszucker, Rohrzucker oder Fruchtzucker) zum Süßen oder Kandis (Kluntjes) für meinen Darjeeling.

 

Liebe Grüße

Rolf

Stevia

Ich für meinen Teil habe Stevia nach der Zulassung in der EU ausprobiert weil es (auf dem Papier) wirklich gut klang. Keine Kalorien, starke Wirkung beim Süßen. Letztendlich bin ich aber wieder dazu übergangen, hauptsächlich "klassisch" zu süßen. Der Stevia Eigengeschmack kam in der Familie nicht so gut an. Insgesamt scheint es nicht die Revolution gewesen zu sein, die in manchen Medien angedeutet wurde ;)

Belledejour
Probiert

haben wir das auch, es war jedoch nicht unser Geschmack und auch wir süßen weiterhin klassisch. Und haben kein Übergewicht - alles eben in Maßen.....

Aphrodite
Hah, reingefallen.

Nun habe ich mir den Zeit-Artikel durchgelesen. Coca-Cola Life, was sich so gesund anhört, ist gar nicht gesund, grün und natürlich? Was hat die Forschung da der Industrie wieder einen Bärendienst erwiesen. Wir werden alle grün und sind es gar nicht.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login