Talkrunde

Unterhaltung in Echt-Zeit?

6
Kommentare
lalinea1965

Hallo Küchengötter, wie seht Ihr das? Ich persönlich fände es schön, wenn es hier einmal die Woche (oder so) einen moderierten live-chat zu einem bestimmten Thema gäbe. Kontroverse Diskussion. Wenn viele von Euch Gefallen daran fänden, könnten wir es ja vorschlagen. Oder gab/gibt es das schon?

Aphrodite
Schwierig.

@lalinea1965, die Aktiven unter einen Hut zu bekommen, ist glaube ich etwas schwierig. Das Gästebuch und auch die Forumsbeiträge sind für den Austausch  gut, da zeitunabhängig. Manchmal stürzen wir uns auch auf die Rezepte und tauschen uns dort aus. Siehe Karlchens Schneller Schoko-Tassen Kuchen oder Soleras Mozarella Rezept.

Ja, und dann gibt es am 7.Mai ein Live-Event mit Chat zum Thema Spargelkochen. Letztes Mal beim Wiener Schnitzel haben sich viele überlegt, anschließend noch in den Biergarten zu gehen.

Kontrovers war das nicht. Muss auch nicht unbedingt sein. Ich nehme alles was hier kontrovers in den Beiträge abgehandelt wird, um meine eigene Position zu überdenken. Dies ist eine interessante Lektüre. Ein Live-Chat verpufft und würde schnell in der Liga Foodwatch o.ä. landen.Die können das besser.

auchwas
Talkrunde nein, aktiver im Forum mit einbringen ja!

@ Aphrodite,  genau so ist es.

Ich würde mir wünschen, das hier im Forum ein Paar Leute mehr dazu kommen und mitmachen und kommentieren. Aber so wie es hier ist, überschaubar und spontan,  zu den einzelnen Themen was beitragen ist prima.

lalinea1965
Nachtag

Ich hatte die alten Forumsbeiträge gelesen. Zum Beispiel die Themen "Lieblingskräuter" oder "kulinarische Kindheitserinnerungen" hätte ich mir gut als Chatthemen vorstellen können. Oder eine Stunde pro Woche offener Chat. Live-Kochen oder foodwatch war nicht mein Ansinnen. Nur - mal schnell in den Biergarten ist nicht immer möglich, besonders wenn man nicht im selben Bundesland wohnt.

KleineKöchin
Chat okay

Das Chatthema hatten wir schon einmal vorgeschlagen, allerdings befürchte ich auch dass dafür nicht genügend Aktive hier sind. Oft dauert es ja Stunden bis sich mal wieder was tut bei Kommentaren und Co. Ich denke viele User nutzen die Seite einfach als großes Kochbuch und sind nicht so interessiert an Meinungsaustausch, Bewertung und CO. Dies allerdings nicht negativ zu sehen, ist ja mitunter auch Sinn der Sache, oder?

karlchen
Chat für richtige Themen sehr interessant

Für bestimmte Themen wäre ein Chatmeiner Meinung nach sehr interessant, da müßte dieKüchengötter-Redaktion dann immer ein sicheres Händchen bei derAuswahl des Themas haben. Man braucht sich ja nur mal dieForumsbeiträge der letzten Zeit anzusehen. Wenn es im Chat darumgehen würde, welche Kräuter zum Kochen verwendet werden, dann würdeda spontan bestimmt einiges an Kommentaren zusammen kommen. Beianderen Themen wäre das dann wieder nicht so, obwohl man es vorhervielleicht anders erwartet hätte. Und dann gibt es noch Themen, vondenen man glauben würde, daß sie niemanden interessieren und dannkommen viele Beiträge. Andere Themen sind Dauerbrenner und auch nochnach vielen Monaten gibt es Kommentare dazu. Gerade bei den„kulinarischen Kindheitserinnerungen“ ist vielen erst späteretwas eingefallen. Solche Themen wären für den Chat dann schlechtergeeignet.

Beim Kochenlernen TV konnte man das guttesten. Es war wirklich eine schöne Erfahrung dabei zu sein. Einige waren aber eben genau zu dem Zeitpunkt verhindert, sonst hätten sie auch gerne mitgemacht. Ein paar Kinderkrankheiten gab es abernoch, denn die Texte vom Chat wurden im Fenster direkt über demübertragenen Bild angezeigt. Am 7. Mai besteht ja wieder dieMöglichkeit, das auszuprobieren. Wenn es wieder so gut ankommt wiebeim ersten Mal, können wir die Küchengötter-Redaktion bestimmtdazu bewegen, das auszuweiten. Ich könnte mir vorstellen, daß ein Dienstagskochen mit Chat bestimmt lustig werden könnte. Damit möglichst viele Zeit haben, müßte das dan eben am Abend stattfinden.

Mariannchen
Festgelegter Zeitpunkt

Ich könnte mir das schon vorstellen, aber nur, wenn das ganze zu einer bestimmten Zeit stattfindet (z.B. zwei Stunden von 19 - 21 Uhr oder so). Dann weiß jeder, jetzt ist Chatzeit und kann sich danach richten. Evtl. könnte es auch zwei-/dreimal am Tag jeweils eine oder zwei Stunden Chatzeit geben, damit sich jeder seine passende Zeit aussuchen kann. Den ganzen Tag über den Chatraum zu öffnen, finde ich dagegen nicht gut.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login