Thai-Ingwer - Galangal

Gestern konnte ich nicht widerstehen und habe mir das Päckchen mitgenommen.

2
Kommentare
Rinquinquin

Was kann ich jetzt damit machen, wo kann ich den Thai-Ingwer reingeben? Suppen sind bei mir nicht im Wettbewerb, Gewürzpasten mache ich auch selten - was kann ich damit noch anfangen? Wikipedia bringt mich nicht weiter. Hat einer von Euch gute Einfälle und vor allem das Gewürz schon mal irgendwo eingesetzt?

auchwas
Spontan was mir zu Galangal einfällt

Liebe Rinquinquin, da hast Du was leckeres für die Thaiküche eingekauft!Ich glaube aber wie es so ist  kann man auch  ein paar leckere Rezepte aus unseren Landen damit aromatisieren, wie auch Gemüse.Ja man kann Gewürzpasten damit machen ich habe ein schönes Rezept, muss ich erst mal wieder suchen. Vorwiegend wird  er gerne in Suppen mit Kokosmilch, Zitronengras und Knoblauch verwendet. Ich habe ein schönes Rezept für eine Suppe mit Forelle  da ist Galangal wunderbar, wenn keine Suppe dann ein Sauce mit der Zusammensetzung zur ForelleWas auch fein ist,  eine einfache Würzpaste die sich im Kühlschrank hält mit 8 Knoblauchzehen, 3 Chili,  3 Scheiben Galangal und  alles wird einzeln in etwas Öl kurz angebraten/frittiert , abkühlen lassen pürieren, salzen, etwas Öl drauf  in ein steriles Glas und im Kühlschrank aufbewahren,  ist zum Würzen von Saucen, Fisch  und Suppen sehr fein. Muss mal schauen was ich noch so finde.Liebe Grüße auchwas.

Aphrodite
Wie junger frischer Ingwer.

@Rinquinquin, und gegen die Schärfe hilft Kokosmilch. Fonds kannst Du auch damit aromatisieren. Siehe hier. Hildegard von Bingen taucht in den Rezepten auch immer wieder auf. Die "Hildegard" kenne ich aber! Sie heißt auchwas und hat für jedes Kräutlein ein gute Verwendung.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login