Tripmadam

Unscheinbar und in vielen Steingärten zu finden.Tripmadam ist ein leckerer Vitaminspender im Frühling.

2
Kommentare
auchwas

Tripmadam  - Sedum reflexum- wächst wild in Mitteleuropa an meist steinigen Orten, wie an Steinmauern auf Weinbergen. Er war Bestandteil der Kloster- und Bauerngärten. Tripmadam ist ein Dickblattgewächs, es speichert in den Blättern Wasser.
Die jungen Blätter nicht blühender Zweige werden zu Salaten, Soßen und für Wildkräutersuppen verwendet.


Die in der Pflanze enthaltenen Gerbstoffe sollen eine positive Wirkung bei Bluthochdruck und Arterienverkalkung haben.

Rinquinquin
ich bin begeistert,

welche Kräuter und Pflanzen hier plötzlich auftauchen. Mir fehlen dazu auch noch die Beiträge von cystitis, die diese Themen sicher noch erweitern kann, aber offensichtlich gerade keine Zeit hat.

cystitis
@Rinquinquin

Ich hatte wirklich kaum Zeit. Versuche es, allmählich nachzuholen. Allerdings fristet die Tripmadam in meinem Garten ein sehr vestecktes Dasein. Irgendwie habe ich mich noch nicht rangetraut.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login