übersäuerter Darm

Wer kann helfen?

3
Kommentare
hettischweer

Hallo,


aufgrund von großen Darmproblemen (enorme Gasansammlung, Überblähung bei bestimmten Lebensmitteln, Fäulnisbildung, Übersäuerung und gestörter Verdauung) soll ich meine Ernährung umstellen. Kein (heißgeliebter) Kaffee mehr, kein Brot, keine Nudeln. Meine Kost soll eiweißarm und möglichst fettreduziert sein, dazu basisch. Hat Jemand einen Tip für mich, wie das schmackhaft funktionieren kann. Bin wirklich für jeden Vorschlag DANKBAR!!.

sparrow
basisch

schau mal hier, da findest Du alles zu diesem Thema. Von GU gibt es ein Buch "Säure Basenbalance". Zusätzlich kannst Du Basenpulver oder Tabletten nehmen. Es hört sich am Anfang viel schwieriger an als es ist. Es ist auf jeden Fall eine Chance auf ein gesünderes Leben.

basisch

ich habe auch oft einen übersäuerten magen und mir hilft dann eine bräzel oder salzstangen ganz gut ( aber ohne salz).

Klingt schlimmer, als es ist

Hallo hettischweer,

bitte nicht verzweifeln! :( Das mit der basischen Ernährung hört sich schlimmer an, als es ist! Da gibt es auch richtig leckere Sachen! Und mittlerweile auch schon ein echt großes Produktangebot! Und basische Ernährung tut dem Körper wirklich gut, in verschiedenster Hinsicht. Du solltest dich einfach ein bisschen dazu belesen und dann deine Ernährung langsam umstellen. Mit der Zeit wirst du viele Produkte finden, die dir richtig gut schmeckien, glaub mir!

Liebe Grüße

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login