Unliebsame Arbeiten

Ich habe den gestrigen Feiertag...

16
Kommentare
lalinea1965

...sowie den Frost draussen genutzt und endlich mal wieder mein Gefrierfach abgetaut. Diese Arbeit habe ich schon lange geschoben und immer wieder Ausreden dafür gesucht. Heute gibt es Kürbissuppe und selbst gemachtes Baguette aus dem Frost, dann wird auch wieder Platz. Habt ihr auch so ungeliebte Arbeiten, die immer wieder vertagt werden? Welche denn?

sparrow
Gute Idee

@lalinea das ist eine gute Idee bei der Kälte die Gefrierschränke zu putzen. Das ist auch nicht unbedingt meine Lieblingsarbeit. 

Noch weniger gerne putze ich die Küchenschränke und -schubladen. Das mache ich ganz spontan wenn ich Lust dazu habe.

Mohnkuchen
Fenster!!!

Ich putze gern, wenn ich Zeit habe und auch Kühlschrank abtauen oder putzen macht mir Spaß, aber was ich überhaupt nicht mag, sind die FENSTER!!!! In meiner alten Wohnung habe ich es geschafft, beim Einzug und dann nach 2 Jahren beim Auszug die Fenster zu putzen, das wars!

Rinquinquin
putzen -

das mag ich überhaupt nicht, egal ob Boden, Schränke oder Schubladen. Gegen Fensterputzen habe ich nichts. Das Abtauen des Gefrierschranks war auch eine ungeliebte Arbeit, deshalb musste es bei der Neuanschaffung ein no frost-Gefrierschrank sein, das ist einfach traumhaft.

BlackCoffee
Ofen putzen

Eines meiner unliebsamsten Arbeiten war Ofen reinigen. Deshalb habe ich mir letztes Jahr einen Herd gekauft, der sich selber reinigt. Einfach prima. Ich backe und prutzle seitdem doppelt gern.

cystitis
Generell Putzen

kann ich nicht leiden und quäle mich jedesmal so richtig durch. Zum Glück gibt es jetzt Geschirrspüler, denn früher hat man alles per Hans abgewaschen. Das war vorallem während der Feiertage immer ein Graus.

lalinea1965
Freud lässt grüssen

...leider kannte ich mein Leben lang noch keinen "Hans" nah genug. Ich musste immer selber spülen. Heute habe ich zum Glück auch einen Geschirrspüler *lach*. Ganz liebe Grüße Dir Gabi

Toskanafan
Es nützt alles nichts,,,,

irgendwann muss auch das gemacht werden. Fenster putzen geht ja noch,  echte Sprossenfenster, wollte ich, nun hab ich den Salat, warte manchmal bis  „Erfolgserlebnis“, ist.  Ein großes Dachfenster/Schräge wird gar nicht mehr geputzt. Hier sind 2. OG.. und Dachgeschoss durch eine Gallerie verbunden. Unter dem Dachfenster, oben, kann man nicht stehen, nur knieen. Das Geländer darum war ein Baufehler, wackelt. Ich hab keine Lust, da runter zu fallen,,,, Genauso unliebsam sind die Holzvertäfelungen da oben. Backofen reinigen und TK., abtauen mag ich nicht. TK. ist im Keller, uuups kommt gerade eine Idee, könnte ja die Heizung dafür anmachen.  Ich liebe geputzte Fliesen, muss zwar immer alle machen, weil fast keine Türen. Schubladen auch spontan. Es wäre gar nicht schlecht wenn die „kleinen grünen Männchen“ aus der TV-Werbung“ mal kommen würden, mal sehen ob sie hier genauso spielend schnell wären. Dazu gehört noch, für Altkleider ausssortieren, mag ich auch nicht. Seltsam. Balkon putzen tu ich gerne, Gemüse putzen auch.

nika
Fenster putzen und Gardinen waschen

gehören für mich zusammen und ich hasse beides. Da ich einen "Hans" zur Hand habe machen wir das immer zusammen. Schließlich ist er auch 25 cm größer und braucht keine Leiter ::)). 

HobbyKoch
Putzen?

Wer macht das schon gerne? Glücklicherweise machen alle in der Familie mit, und dosiert immer möglichst unter der Woche, jeden Tag ein bisschen, notfalls auch später am Abend, damit das Wochenende davon verschont bleibt. An einem schönen Tag mit schöner Musik und weit offenen Fenstern und Türen kann ein Hausputz sogar mal Spaß machen, ist aber die absolute Ausnahme. Eine Tätigkeit jedoch hasse ich wirklich: BÜGELN ist das Letzte!

KleineKöchin
Ich will nur den "Hans"

Abgesehen davon, was ich gerne mag und was nicht: HANS mag ich *g*

Er darf mich besuchen ;-)

nika
Unliebsame Arbeiten

@hobbykoch: Bügeln hasse ich auch. Ich gehe der Arbeit geschickt aus dem Weg: Ich trockene im Trockner vor und hänge dann alles vorsichtig aus gut passende Bügel und lasse nachtrocknen. Tischdecke benutze ich nicht.

@KleineKöchin: den "Hans" behalte ich selber :)).

KleineKöchin
Dann eben den anderen Hans...

Cystits braucht ihn scheinbar derzeit nicht mehr, sie hat ihn nur früher verwendet *g*

cystitis
Hätte gern

wieder einen, denn meine Jungs eignen sich nicht gerade dafür. So allein ist Haushalt doch sehr mühsam.  ;-))

zimtstern
Kühlschrank putzen

Da gab's mal eine Reportage bei SternTV, seitdem hab ich mir vorgenommen, den Kühlschrank alle drei Wochen ordentlich zu putzen. Mach ich trotzdem nicht. Nach dem Einzug ins neue Haus hab ich das gemacht, und die Vorbesitzerin hatte ihn in so einem tollen Zustand zurückgelassen, dass ich über zwei Stunden gebraucht habe, bis er endlich so war, wie ich ihn wollte.

Toskanafan
Unliebsame Arbeiten

@nika, da haben wir die gleiche Rezeptur, was Bügeln betrifft erfunden, selbst mit Bügel- Dampf-station, macht das Bügeln nicht richtig FUN. Nur wenn ich ein Kleidungsstück selbst nähe, ist es ein Erfolgserlebnis,,,. Also selbst reine Wolle, auch Kaschmir kurz,,,niedrige Temp., in Trockner, etwa solange es wie 5 paar Socken auf zu hängen,,, danach auf Bügel, Pullis liegend weitertrocknen. @Hobbykoch? Was meinst Du?

karlchen
Hatte auch unliebsame Arbeiten zu erledigen

Bei mir waren die unliebsamen Arbeiten heute dran. Zuerst habe ich den großen Gefrierschrank abgetaut, geputzt und wieder eingeräumt und dann bekam der Backofen eine Intensivreinigung ab. Wenn man das hinter sich hat, dann fühlt man sich aber ziemlich gut.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login