Homepage Community Forum Vom Winde verweht oder gekocht an diesem Freitag?

Vom Winde verweht oder gekocht an diesem Freitag?

Hier ist es stürmisch und hat schon geschneit, der Schnee ist aber schon wieder weg. Wir sind gerade dabei, die TK leer zu futtern, damit dann wieder Neues geparkt werden kann. Deshalb gab es heute ...

8
Kommentare
Kochmamsell

... Chili con Carne. Das hat bei diesem Wette gut geschmeckt.
Alles Gute für die Nordlichter, verbunden mit der Hoffnung, dass ihm bald die Puste ausgeht.

Fischtag an Nikolaus

Natürlich gibt es heute bei uns Fisch. Eine köstliche Seezunge in Orangenbutter, ich freu mich jetzt schon. Foto folgt.

Auch Gefrierschrank räumen

Ich bin auch dabei, im Gefrierschrank Platz zu schaffen, dass ich für Weihnachten vorkochen kann. Heute gab es Ratatoulle mit Rosmarinkartoffeln. Als Dessert gab es lauwarmes Apfelkompott mit einem Klecks Joghurt und gerösteten gehackten Mandeln.

Heute gibt es mal wieder

Putenkeulen in Estragon-Sahnesauce mit Wurzeln und Reis.

Heute nachmittag habe ich 1 kg Suppengemüse zu Mus verarbeitet und mit Salz vermischt. Nun hab ich erst einmal für lange Zeit frische Brühe, ohne auf fertige Würfel zurückgreifen zu müssen.

Seezunge an pfeffriger Orangenbutter

Unsere heutige Seezunge war ein Genuss !

Jetzt sind's 14 Plätzchensorten, seufz,...

...und langsam reicht es mir.Fürs Abendessen habe ich Bratwürste mit Lauchgemüse in Käsesauce und Kartoffeln gekocht. Jetzt gibt's noch einen Büffelmilch-Joghurt - für meinen Göga mit Früchten, für mich pur, denn der sahnig-mildsäuerliche Geschmack darf m. E. mit nichts überdeckt werden.

Ein schönes WE wünscht

 

Elvira

Matjetsfilets,,,,

mit etwas Creme-fraiche, Sauerrahm . eingelegt mit Apfel, Gewürzgurke, Dill, frischer Gurke. Damit es nicht zu pampig wird,  verdünne ich das ganze schön flüssig mit Vollmilch. Dazu gab es Pellkartoffeln, weil die Kartoffeln alle ganz klein waren.

Weiße Bohnensuppe

Hallo

dem Wetter entsprechend gab es einen wärmenden und windabweisenden Bohneneintopf.

Nikolausessen

Seit Jahren it es bei uns üblich, ein kleines Weihnachtsfest zu feiern, deshalb haben wir es uns gemütlich gemacht und einen Fondue- und Racletteabend genossen. Vorher gabe es noch ein Stück von Frankfurter Kranz mit einem leckeren Ostriesen-Tee.

Login