Von Kunstbuletten und Wissenschaftlern, die nicht kochen können.

Richtig gut kochen können, wünschen sich lt. einer aktuellen Studie 81% der Frauen und 69% der Männer in Deutschland. Der geringere Männeranteil ist vielleicht auch darauf zurückzuführen, dass Männer vielleicht meinen, dass sie eh schon besser kochen können.

3
Kommentare
Aphrodite

Aber darauf wollte ich gar nicht hinaus. Ein ganz anderer wissenschaftlicher Artikel ist mir gerade in die Hände gefallen: Die erste Bulette aus Kunstfleisch wurde in England gebraten! Die Verkostung ist gehörig daneben gegangen: Keine Zwiebeln, kein Ketchup, nur schnödes Fleisch aus der Petri-Schale. 


Zukünftig (so in den nächsten 5 bis 10 Jahren) soll es also möglich sein, Kunstfleisch zu züchten. Nur die guten Teile, so die Theorie. Alles, was sonst beim Schlachten weggeschmissen wird, braucht es dazu nicht. Ich bin schon sehr gespannt, was wird. Aber solange Leute Analog-Käse essen, weil sie nicht mehr bereit sind zu zahlen, wird ihnen auch dieser neue Burger schmecken. Ich werde Vegetarier bis dahin, wenn sich gutes Fleisch in den nächsten Jahren derart verknappen sollte oder siedel um in ein Land mit Esskultur. Vielleicht reicht für den Umzug ja dann schon ein anderes Bundesland.

apprenti1
2022

ist das Jahr in welchem der Film Soylent Green spielt. Die Alternative der 70er Jahre zum Kunstfleisch des jetzigen Jahrtausends. @ aphrodite: Die Fleischproduktion muss sich verknappen um die Ernährungsfragen der Zukunft zu lösen. Das Gute daran müsste sein, dass die Qualität steigen wird. Wir, in den Industrieländern müssen uns nur wieder daran gewöhnen, dass Fleisch kein tägliches Billigprodukt sein muss, sondern eine Qualitätsware, welche wir uns ab und zu gönnen, wie es auch beim hochwertigen Fisch der Fall ist. Bezüglich des Bundeslandes: Baden-Würrtemberg ist "Uria-Land". 

maritimu
Oh Gott,...

...bis dahin schwebe ich hoffentlich schon friedlich auf Wolke 7 und schaue mir das alles mit dem nötigen Abstand an. Anders ließe es sich nicht ertragen...

 

LG

maritimu

irisn
muuuh

Die Einzigen, die es freuen wird, sind die Rindviecher, oder? ;-)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login