Vorschlag gesucht für Mikrowelle

Rezept für 2 Tage (Single-Haushalt)

7
Kommentare
wolf1210

hi,
was kocht ihr heute und weil ich keine idee habe,vielleicht könnt ihr mich ja inspirieren ? :-) Es sollte möglichst etwas herzhaftes sein und in meiner neuen Mikrowelle zubereitet werden können.
Also ... ich bin dankbar für Vorschläge :-)

Aphrodite
Herzhaft und Mikrowelle schließen sich fast aus.

@wolf, oder hast Du ein Kombi-Gerät? (Grill-/ Umluft plus Mikrowelle?) Ansonsten finde ich Mikrowellenkochen bis auf wenige Ausnahmen (Popkorn für die Mikrowelle) eher trostlos. Hier ist die Auswahl dann auch sehr begrenzt. Vorbereiten und aufwärmen ist O.K. Hier einmal eine Auswahl Süßes, Chips und dies und das. Herzhaft will gebraten sein.

wolf1210
trotzdem danke :-)

also ich habe eine Mikrowelle mit Umluft und Grill und allem Schnickschn. und sammle schon meine ersten Erfahrungen,gestern z.b. Kartoffeln i.d. Mikrowelle: ja das geht man höre und staune :-) aber viel kommt natürlich auch auf das verwendete Geschirr drauf an :-)

 

 

Aphrodite
Kochen für Fortgeschrittene.

Rosmarin-Ofenkartoffeln in 6-10 Minuten für eine Portion? Probiere ich aus. Dann vielleicht noch Nudeln in Brühe garen, wie in diesem Rezept. Melde ich mich auch noch mal zu. Es wird einfacher sein, "normale" Gerichte für die Kombi-Mikrowelle zu adaptieren. Auf spezielles Microwellengeschirr würde ich verzichten. Funktioniert beim Kombigaren auch nicht.

küchengötter
Rezepte für die Mikrowelle

Hallo wolf1210,

 

vielleicht findest Du ja noch ein paar Tipps und Rezepte in unserem großen Special zum Kochen in der Mikrowelle

 

Vile Grüße

Dein Küchengötter-Team

 

wolf1210
danke :-)

ein wirklich sehr nützlicher Beitrag für mich :-)

->Aphrodite

komme grade vom Einkaufen wieder

nun wird es doch eine schlichte Sphagetti Bolognese :-)

"Mikrowellenkartoffeln"

Das habe ich auch noch nicht gehört... Kartoffeln in der Mikrowelle. Behalte ich mir im Hinterkopf!

lundi
Mikrowellenkartoffeln

Kartoffeln sind so ziemlich das Einzige, was ich in der Mikrowelle bisher gekocht habe. Kartoffeln (für 3 Portionen) waschen und feucht ohne alles für ca. 6 min in die Mikrowelle, dann etwas stehen lassen und fertig. Das ist in Ordnung, aber nicht perfekt. Meist sind die Kartoffeln nicht gleichmäßig gar, einige noch fest andere sehr weich, obwohl gleich groß.

 

Bei Tupperparties wird ja immer in der Mikrowelle gekocht. da gibt es sicher einen tollen Rezeptfundus.

 

Ich bin ein ganz großer Fan von Aufwärmen/Schmelzen in dem Gerät und nutze es dafür täglich. Zum Kochen oder Auftauen eher nicht.

 

Backen geht auch, aber da war ich auch nicht so begeistert Klick.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login