Homepage Community Forum Was backt Ihr zu Neujahr?

Was backt Ihr zu Neujahr?

Backt Ihr zu Neujahr etwas Spezielles? Gibt es alte Bräuche?

9
Kommentare
sparrow

Ich habe  dieses Jahr die 2010 gebacken und schon eingefroren. Außerdem habe ich eine Linzertorte mir einer 2010 darauf, gebacken. Für die 2010 habe ich mir eine Pappschablone geschnitten. 


Letztes Jahr gab es diese Schweinchen. Sie sind aus Mürbeteig, gefüllt mit Marmelade. Die Karotten-Mandeltorte ist auch gut angekommen bei den Gästen.


 

Den selben Gedanken

@Sparrow-

Da hatten wir wohl den selben Gedanken. Ich bastle auch an einem Neujahrsgebäck, aber weil ich heute und morgen noch arbeiten muß, wird es vermutlich erst morgen abend fertig werden. Ich würde es mal Neujahrskeks nennen. Es ist eher als Geschenk gedacht für jemanden dem man nette Neujahrsgrüße überbringen möchte.

Schon wieder backen???

Nein, für Neujahr gibt es kein spezielles Gebäck, denn wir haben noch genug Weihnachtsplätzchen.

Neujahrsbrezeln

gibt es nirgends? Ohne dieses Hefegebäck, am besten im Riesenformat, wird hier im Südwesten kein neues Jahr eingeläutet.

2010 aus Mandelhörnchenteig

Ich backe immer aus Mandelhörnchenteig die jeweilige Jahreszahl. Einmal für mich zum Kaffee und die anderen zum Verschenken. Das Rezept für den Mandelhörnchenteig gibt es in meinem Kochbuch. LG Maus

Neujahrskekse sind fertig

Heute hatte ich richtig Streß, denn nach der Arbeit habe ich neben dem Dienstagskochen noch meine gestern gebackenen Neujahrskekse fertig gemacht und noch ein Notebook komplett instaliert. 6 Neujahrskekse habe ich gemacht, es gäbe zwar noch einiges zu verbessern, aber für den ersten Versuch bin ich ganz zufriden damit.

Wow, was für tolle Neujahrskekse

@ Kalrchen

hier müßten auch mal die tollsten Ideen und das größte Geschick prämiert werden. Doch da wären alle anderen wahrscheinlich chancenlos.  Karlchen, Deine Neujahrskekse sind so schön, da traut man sich gar nicht welche aufzuessen, diese kleinen Kunstwerke, ein sehr schöne Idee.

Panettone

Von Karlchen isnpiriert habe ich ein Rezept von einer lieben Italienischen Freundin herausgekramt und endlich glutenfreie Panettone gebacken. Ich habe die Miniversion gemacht. So kann ich sie gut verschenken.

Grissini

Toll, was Ihr wieder so werkelt. Ich habe mich mit Grissini in verschiedenen Varianten abgemüht. Aber es hat gelohnt, sind alle lecker. Im Bild sind die noch nicht verzierten süßen für die Kinderlein.

Neujahrsbrezeln

habe ich gebacken aus Hefeteig :-))

Login