Was bringt Ihr in der 30. Woche 25.07. bis 31.07.2016 auf den Tisch?

Was kocht Ihr in dieser Woche?

18
Kommentare
WOLLBAER

Montag:


Pellkartoffeln, Matjes und Princesbohnen. Erdinger Hefeweizen alkoholfrei


 


Dienstag:


Folienkartoffeln mit Kräuterquark


 


Mittwoch:


Kokosmilch mit roter Currysauce, Meeresfrüchte, Paprika in Farben, Bambussprossen, Kaiserschoten, Möhren und Erbsen. Vollkorn Basmati Reis.


 

Toskanafan
Montags, Hausmannskost,,,,

fein gewürzter fränkischer Pressack aus dem Glas. Beim Bauernhofladen gekauft. Dazu Salzkartoffeln, und einen feinen Blattsalat. Einfach kann so gut sein. Große Lust zum Kochen hatte ich nicht, sehr gut war`s, trotzdem und schnell.

Wasss???, der Juli, neigt sich dem Ende?, wo ist die Zeit geblieben,,,

Annika Mader
Erdbeer-Tiramisu
Was bringt Ihr in der 30. Woche 25.07. bis 31.07.2016 auf den Tisch?  

Am Wochenende habe ich für Gäste eine große Portion Erdbeer-Tiramisu gemacht :-) Natürlich nicht nur, aber dies war das süße Highlight des Abends ...

 

Dazu gab es außerdem noch Couscous-Salat, verschiedene Dips, Ciabatta und ganz viele Erdbeeren :-) Die letzten Reste von Salat und Tiramisu habe ich dann gestern noch "verputzt". Jetzt ist alles weg ...

 

Hab ich schon mal erwähnt, dass ich Erdbeeren liebe? :-)

Kochmamsell
Montag

Spaghetti Bolognese mit Salat.

Dienstag:

Hüftsteaks mit Kräuterbutter, Pommes und kurz in Kräuterbutter geschwenkten Rosenkohl.

Belledejour
Heute auch Spaghetti Bolognese

und gestern gabs diese einfachen und leckeren Pizzabrötchen mit Begleitung. Einfach und vollkommen ausreichend.

Toskanafan
Dienstags, Spaghetti mit Garnelen in Tomatensauce,,,

wurden gewünscht, sowas erwischt mich eiskalt, ich kann es nämlich nicht. So habe ich mich durch diese beiden Rezepte gekocht. Etwas Knoblauch, Frühzwiebel angeschwitzt, Sherry-Tomaten, getrocknete Tomaten dazu etwas köcheln lassen. Cayennepfeffer, Prise Zucker. Pfeffer. Petersilie, die Garnelen dazu, und die Pasta darin geschwenkt. War sehr gut.

WOLLBAER
Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag

Donnerstag:

Pellkartoffeln, Kräuterquark

 

Freitag und Samstag:

Mukalica - eine Art serbisches Reisfleisch vom Lamm und Schweinefilet. Es soll für 2 Tage reichen dazu ein Erdinger Hefeweizen und einen Kruskovac (Birnenlikör - Eigenbau eines serbischen Mitmieters im Haus)

 

Sonntag:

Dorsch, Makrele oder Hornhecht bis zum Abwinken je nachdem, was mein Nachbar von seinem Angelausflug mit nach Hause bringt.

 

(Wenn es ihm gelingt etwas zu fangen. Normalerweise kommt man mit 30 bis 50 Makrelen und etwas Beifang, wie Dorsch oder Hornhecht (grüne Gräten) nach Hause. Meinem Vater und mir passierte es in den neunziger Jahren, einmal ohne Fisch aber mit einem ausgesprochenem Riesen-Wildhasen, der mir ins Auto, lief nach Hause zu kommen. Da gab es am nächsten Tag Wildhase.)

Annika Mader
Hackbällchen & Kürbis

Gestern Abend gab es bei mir Hackbällchen (mit ganz viel frischer Petersilie und Schnittlauch) und dazu Kürbisspalten aus dem Ofen. Obenauf eine Parmesankruste. :-)

 

Ich weiß, es ist keine Kürbissaison, aber die Kürbisse haben mich so angelacht. Ich habe jetzt hier kein passendes Rezept, aber so ähnlich wie hier sah meine Kürbisbeilage aus ...

Avocadogirl
Spätzle bis Salatteller

Montag gab es einen Rest Salamipizza von Sonntag.

Gestern gab es Spätzle mit veganer dunkler Soße, Tofugeschnetzeltem und Salat (habe mit einer veganen Freundin zusammen gekocht)

Heute gibt es den kleinen Rest von gestern und später noch Obstsalat mit Quark

Morgen gibt es Blaubeerpfannkuchen mit Vanillejoghurt

Freitag ?

Samstag ?

Sonntag ist Nudelauflauf (mediterran mit Zucchini, Paprika, Aubergine, Feta, Tomaten usw., muss noch ein gutes Rezept raussuchen) geplant

Toskanafan
Mittwochs, Hausmannskost, grüne Bohnen, Bratwurst,,,,

es gab feines Bohnengemüse, mit richtig Berg- Bohnenkraut, welches man so gar nicht oft in den Rezepten sieht. Dabei hat es schöne Blüten und muss sich mit dem herrlich pfefferigem Aroma gar nicht verstecken. Leider ist es in Vergessenheit geraten. Die Bohnen in Gemüsebrühe gegart, etwas Pfeffer, natürlich Berg-Bohnenkraut, dazu, und etwas gebunden. Dazu gab es Chillibratwurst, und Salzkartoffeln. Das Bergbohnenkraut ist winterhart, mehrjährig,  passt auch sehr gut zu Bratkartoffeln.

Kochmamsell
Donnerstag

Rostbratwürste, Bohnengemüse und Salzkartoffeln.

Toskanafan
Donnerstags Grießknödelsuppe mit pochiertem Ei,,,

schon lange nicht mehr gemacht, mit ordentlich Schnittlauch und etwas Parmigiano.
@Kochmamsell, das ja mein Zwillingsgericht,,,

Toskanafan
Freitags, Pfifferlinge satt,,,

wir waren in der Stadt unterwegs, Einkäufe für den Urlaub machen. Die ersten waren geschafft.  Dann wollten wir eine Kleinigkeit, evtl Bratwurst essen, upps viele Läden weg. Rund um den Blog marschiert, im Lebensmittelladen ein belegtes Brötchen erwischt. Nun auf zur Drogerie,,, puhhh, macht er doch glatt um 19 Uhr zu.  Zu spät. Wo war nur die Stunde Zeit geblieben?. Nun die Pfifferlinge, wir hatten unseren Restaurantpass  dabei,,,,. Es gab Riesling-Pfifferlingsuppe, Spaghetti mit Speckpfifferling in Tomatensauce. Beides war sehr gut.  Grüne Tagliatelle mit Hähnchenbrust, angerichtet mit Cognac, Pfifferlingsauce. Mir war der Cognac zu dominant und die Sauce zu dick.

Kochmamsell
Samstag
Was bringt Ihr in der 30. Woche 25.07. bis 31.07.2016 auf den Tisch?  

@Toskanafan: Ich folge deinen Spuren. Heute gab es Schweinskopfsülze mit Bratkartoffeln. War wieder super lecker.

Toskanafan
Samstags, geräucherte Forellen, Olivenbaguette, Pfifferlinge, Salat,,,

es gab geräucherte Forellen, das Baguette. Und einen sehr guten Blatt-Salat, mit Himbeervinaigrette, darüber eine Handvoll, frische Pfifferlinge gebraten , etwas gesalzen, wenn sie fertig gebraten waren, 1 Prise Rohrzucker, kurz karamellisiert,  und wenig Balsamico Bianco, Pfeffer. Im Kühlschrank fand sich noch ein Rest Bohnengemüse.  Die Bohnen aus dem Sud, mit Bergbohnenkraut kamen dazu, ein köstlicher Salat mit den feinen Aromen.
Uiiihhh, heute waren Pfifferlinge im Angebot, teilweise ½ Preis und frisch geliefert, da konnte ich nicht widerstehen,,,,, das gelbe Gold musste einfach mit.


 @ Kochmamsell, danke,,,,

Kochmamsell
Pilze

Heute kam eine Champignonpfanne auf den Tisch, dazu gab es Speckknödel.

Annika Mader
Bärlauch-Pesto

Am Samstag habe ich mich sehr über eine Bärlauch-Pesto (ja, aus dem Glas) gefreut. Mit Frischkäse, Schmand und Gewürzen habe ich daraus eine Sauce gemacht, Gnocchi gab es dazu. Sehr fein :-)

Lachs

Gebratenes Lachsfilet auf Salat gab es am Donnerstag. Sehr fein.

Und am Sonntag Zucchini und Tomaten in Kokosmilch.

Avocadogirl
Nachtrag für Freitag und Samstag

Freitag: Backfisch-Brötchen auf die Hand

Samstag: Abends beim Italiener eine große Pizza mit Parmaschinken, Parmesan und tonnenweise Rucola - leeecker!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login