Was gibt es heute am 09.02.2010 bei den Küchengöttern zum Essen?

Was kochen und backen die Küchengötter heute Gutes?

6
Kommentare
sparrow

Bei mir ist heute Brotbacktag. Ich habe gestern meinen Sauerteig wieder aktiviert. Heute nachmittag wird das Brot gebacken.


Zum Essen gibt es etwas Gemüsiges. Ich habe noch Paprika, Zucchini und eine kleine Aubergine. Wahrscheinlich wird daraus ein Auflauf überbacken mit Mozzarella.

Mariannchen
Lust auf Frühling

...hatte ich gestern. Nachdem noch frischer Bärlauch vom letzten Jahr in der Gefriertruhe geschlummert hat, gab es davon Spaghetti mit Bärlauchpesto.

Heute mache ich auf vielfachen Wunsch nochmal Langos. Diesmal aber ohne Kartoffeln. Mal sehen, was besser schmeckt.

lilifee
"Pfannkuchentag"

Auf den Wunsch meiner Kinder gibt´s heute mal wieder Pfannkuchen zu Mittag, aber die Öko-Variante wie mein Sohn so schön sagt. Der Teig wird mit Dinkelmehl und Bio-Eiern gemacht und dazu gibt´s dann leckeren Mangoquark. Na und abends wird es wohl ein Blumenkohlgratin geben(eher zum Leidwesen der Kids).

sparrow
Polenta hat mich gereizt
Was gibt es heute am 09.02.2010 bei den Küchengöttern zum Essen?  

Das Thema der Dienstagskocher hat mich gereizt, also habe ich Polentarauten gemacht. Ich habe sie angereichert mit Italienischen Kräutern und Parmesan. Dazu habe ich Pisto Manchego gekocht aus den Gemüsen die ich vorrätig hatte. Es war super gut und wird sicher mal wieder gekocht.

Das Rezept kommt später.

zimtstern
Polentarauten

@ sparrow: Hast du die Polentarauten mit Brühe oder Milch gemacht? Ich überlege noch, welche Variante ich versuchen soll! =)

lion67
Musste gerade schmunzeln - was sind denn Tarauten ...

... und dann sind auch noch Polen drin?!? 

Ach so, Polenta-Rauten  :-)))))))

@sparrow: schaut richtig lecker aus, insbesondere das von Dir so genannte Pisto Manchego - mmhhhhh.

Ich habe heute bislang Orangen-Mohn-Muffins gebacken, Abwandlung der Zitronen-Mohn-Muffins. Das Original ist aber einen Tick besser als die Orangen-Mohn-Muffins.

Heute Abend wird es Nudeln mit einer Paprika-Tomaten-Sauce geben.

sparrow
in Brühe

Ich habe die Polenta in Brühe gekocht, habe noch Italienische Kräuter und Parmesan dazu gegeben. Lecker!!!

Das Pisto Manchego Rezept habe ich von einer Spanischen Studentin, die 6 Wochen bei uns gelebt hat.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login