Was gibt es heute Gutes bei den Küchengöttern?

Ein weiterer heißer Tag. Was kocht oder backt Ihr da?

16
Kommentare
sparrow

Bei mir gibt es heute Puteninvoltini mit einer Füllung aus Gorgonzola und Parmaschinken. Dazu reiche ich Tagliatelle und Salat.

Salat

Bei mir gibt es heute einfach nur einen schönen frischen salat mit Putenfilet. Ganz einfach aber wie ich finde total lecker :)

nika
Salat mit adeligen Hähnchenstreifen

werde ich mir heute gönnen. Der Salat kommt aus dem Garten und das Hähnchenfleisch ist ein Rest von gestern.

OrganicCottage
Auch wenns heiß ist...
Was gibt es heute Gutes bei den Küchengöttern?  

...oder gerade deswegen: Curry! Mit Süßkartoffeln und Brokkoli! In Indien ist es ja auch immer heiß! http://organiccottage.blogspot.com/2011/08/sweet-meets-spicy-sukartoffel-curry.html

sparrow
Involtini
Was gibt es heute Gutes bei den Küchengöttern?  

Hier noch das Foto zu meinen Involtini. Das Rezept folgt später.

lundi
Kein Salat

Einfach - ja. Salat - och nö. Vielleicht abends als Beilage, aber zum Waschen und Schnibbeln werd ich wohl wieder keine Lust haben. Tomaten, Gurken... und Zwiebel kommen im Ganzen auf den Tisch. Wer will, kann sich ja daraus was bauen oder einfach so genießen.

 

Mittags esse ich gern warm und etwas deftiger. Eine Suppe zum Beispiel. Auch bei Wärme. Alles, was unter der Erde wächst (Kartoffeln, Möhren, Rote Bete...), ist in diesem Jahr in meinem Garten Monster-Riesen-Gemüse. Wohl wegen der vielen Feuchtigkeit? So habe ich für 6 ausgehungerte Personen einen dicken Eintopf gekocht aus 3 Möhren, 2 Kartoffeln, 1 Petersilienwurzel, 2 Knoblauchzehen, 2 EL Saurer Sahne und etwas Mango-Apfel-Saft, am Schluss grob püriert. Da wir keine Veggis sind ein paar niedliche, kleine Hackklößchen versenkt, in der Suppe gar ziehen lassen, gebratene Zwiebelringe obendrauf und reichlich Pfeffer.

 

Die Involtini sehen gut aus! Die Füllung ist sicher prima. Man muss ja nicht unbedingt Pute drumrum nehmen... Ja und in Indien, wo ich noch nicht war und auch nicht hin will, ist es heiß zum Curry, das passt schon mit der Temperatur.

Rinquinquin
Salat ? - och doch !

Dazu ein Rumpsteak mit Zwiebeln und mein lieber Mann soll sich nicht mit Salatblättern abquälen, der bekommt Kartoffelwürfel aus dem Ofen. Inzwischen ist ja an einem Kopfsalat auch so viel dran, dass ich 3 Tage davon essen kann.

auchwas
Spaghetti al crudo
Was gibt es heute Gutes bei den Küchengöttern?  

frisch gemachte  Dinkelmehl-Spaghetti mit frischen eigenen Tomaten nur kurz erhitzt nach diesem Rezept, wunderbares Essen,  bei dieser sommerlichen Hitze.

Aphrodite
Tamales und selbstgemachte Mascarpone.

Muss dazu aber erst einmal Maisblätter organisieren. Frische Blätter trockne ich einfach in der Mikrowelle. "Masa harina" wie in diesem Rezept von Nicole beschrieben, habe ich leider nicht und werde einfaches Maismehl nehmen. Die Füllung werde ich ebenfalls variieren und Garnelen nehmen. Mehr so Tandoori-Garnelen like. Schön finde ich, dass man die Tamales einfrieren und bei Bedarf einfach wieder erhitzen und dämpfen kann. 

 

Mascarpone-Käse wollte ich noch ausprobieren, weil er viel einfacher als Ricotta zuzubereiten ist. Einfach zwei Becher Bio-Sahne langsam auf ca. 85 Grad erhitzen, 1 EL frischen Zitronensaft unterrühren und 1 min. weiter ziehen lassen, bis die Sahne am Löffelrücken kleben bleibt. Abkühlen lassen und dann wie Labneh 7 bis 10 Tage im Kühlschrank abtropfen lassen. Soviel zur Theorie.

auchwas
@Aphrodite

Mascarpone und selbstgemacht und ich habs gemacht, na nö, ich noch mal, neeeeeeeee, aber Ricotta und etwas Sahne dazu und einfach den Topf erhitzt und etwas Zitrone und gute cremige Milch und Sahne, etwas gewartet,  dann abgeschöpft, sehr fein und nicht ganz soooo viel Creme und Fett aber naja, sehr fein, Mascarpone kaufe ich. Bin gespannt über Deine Ergebnisse und die Idee wieder was selbstgemachtes, das reizt noch mehr Versuchen. Und die Tamales die Blätter hab ich schon dabei fand ich die kleine in Muffinförmchen gebackenen so toll nach dem Rezept von @kakadu. Und dieses Rezept hier mit Polenta und das Dienstagskochen mit Polenta, oh weh, dass ist ja auch noch zu machen, da war ich aber mehr auf Arepas aus, dieser Artikel und Rezept von Mark Bittman hat mir gefallen.

Gefüllte Pide mit Faschiertem
Was gibt es heute Gutes bei den Küchengöttern?  

Rezept findet ihr hier

JulietteG
Ich bin momentan...

Umsetzerin schneller Rezepte... Deshalb gab es heute ein Omelette mit Ziegenkäse (den Käse schon in die Eimasse hinein"gebröselt") und vor dem Umklappen kurz vor Ende noch ein paar Tomaten und zuvor angekroster Salbei dazwischen! Mit in Butter gerösteten Salbei kann man mir immer kommen und dann noch Ziegenkäse... Was soll ich noch sagen... Außer wie schnell es ging... Trotz des momentanen Stresses bin ich glücklich! :)

cystitis
Na logisch SALAT

Ich hatte noch ein paar frische Erdbeeren bekommen. Dazu Eisbergsalat, Tomaten, frischer Fenchel, Einlegegurken, Putenbrusttreifen und ein frisches Erdbeer-Quark-Dressing. Ein paar geröstete Körner durften auch nicht fehlen.

Aphrodite
Ich rechne noch....

@auchwas, jetzt lese ich gerade Deinen Kommentar und rechne schon den ganzen Abend, wie fett mein Mascarpone wird. Sahne mit 10% Fettanteil hätte es dann auch getan. Ich kann Dir jetzt schon sagen, wie es schmeckt: Wie die Fettschicht, die sich oben auf der Sahne absetzt. Mascarpone würde ich nicht dazu sagen. Bahh :) Ich suche mir noch mal das Rahmkäse-Rezept von kurbis raus und rette,was zu retten ist. Das wird dann ein rahmiger Schichtkäse!

Aphrodite
Maismehl im besonderen.
Was gibt es heute Gutes bei den Küchengöttern?  

@auchwas und @kakadu, Tamales werde ich nie wieder mit Polenta-Griess kochen! Und masa harina unterscheidet sich von gewöhnlichem Maismehl wohl auch nur, da essentielle Eiweißverbindungen vom Körper aufgenommen werden können, was bei unbehandeltem und nur zu Mehl vermahlenem Mais nicht geht. Bessere Backeigenschaften - O.K., aber es geht auch mit hier haushaltsüblichem Maismehl. Einpacken dauert länger als Auspacken. Deshalb bin ich auf die glorreiche Idee gekommen, den Teig nach ein paar richtigen Päckchen in Pergamentpapier einzuschlagen. Keine gute Idee. Der Teig wird krümelig und die Füllung trocken. Ganz anders in der Maisblatt-Hülle! Frische Maisblätter riechen schon toll.

Aphrodite
Das Maismehl...
Was gibt es heute Gutes bei den Küchengöttern?  

habe ich statt mit guter Fleischbrühe mit Krustentier-Paste abgeschmeckt. Schmeckt unglaublich gut. Man darf nur auf der Verpackung des Herstellers nicht lesen, was er in seine Krustentier-Paste packt. Das beste: Keine Krustentiere sondern Fisch und Aromen. Nächstes Mal schaue ich genauer hin.

Die Garnelen hatte ich gebraten. Das braucht es bei den kleinen Päckchen aber wahrscheinlich nicht. Und einfach nur gehackt und mit Tandooripaste gewürzt. Die Kinder huschten einmal durch die Küche. "Finger weg!", sonst wäre es aus gewesen mit meiner Füllung. Die Röllchen sind sehr, sehr lecker.

auchwas
Echte Tamales mit Maismehl

@Aprodite, absolut köstlich was Du gezaubert hast und mit Garnelen eine grossartige Idee, die  "Mussichmachenliste" wird bei mir immer länger. Richtig mit den Tamales  und Maismehl, dass sind echte Tamales und dann kommt da noch Schweinschmalz genannt "Lard" mit rein und es gibt so viele Varitationen und erst das Maimehl in verschiedenen Stärken und aus verschieden Ländern und verschiede Sorten. Nun, ich habe mir typisches mexikanisches kommen lassen und werde mal meine Versuche und Aprodites gute Ideen in ein neues südamerikanisches Menue umsetzten, mehr demnächst hier...........

 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login