Homepage Community Forum Was gibt es in der ersten Woche 02.01.-08.01.16?

Was gibt es in der ersten Woche 02.01.-08.01.16?

Was gibt’s als erstes im neuen Jahr? Seid Ihr gut ins Neue gerutscht?, Allen Küchengöttern und -, Göttinnen eine gutes neues Jahr.

15
Kommentare
Toskanafan

Hier gab es Bratwurst, fluffiges Kartoffelpüree, mit Zitronenschale, und Peperonata, ich habe
noch eine Zwiebel angeschwitzt, statt mit Oregano, diesen hätte ich unter dem Schnee suchen müssen, mit Rosmarin gewürzt. Sehr köstlich war es.
http://www.kuechengoetter.de/rezepte/paprika-mit-tomatensauce-45745

Chinesische Suppe

Zuerst einmal natürlich allen noch ein frohes neues Jahr =) Bei uns wurde gestern der letzte Pot Chinesische Suppe aufgetaut, die wir im Herbst immer in großen Mengen auf Vorrat kochen. Das hat super gepasst, da es ja gestern bei uns zum ersten Mal wirklich geschneit hat, die Suppe schön scharf ist und uns so ganz schnell wieder aufgewärmt hat!

Happy Happy ...

Auch von mir ein wunderbares neues Jahr für euch alle! Ich habe ausgiebigst hinein gefeiert und getanzt und durfte mich dann über die herrliche Lasagne meiner Mama freuen :-) Der beste Neujahrsstart, den ich mir denken kann. Sie macht sie zwar immer nach unserem Familienrezept, aber im Grunde ist es dieses Rezept: http://www.kuechengoetter.de/rezepte/klassische-lasagne-80256

Sonntag

Erstmal allen ein gesundes neues Jahr. Bei uns gab es am Neujahrstag als Vorspeise eine klare Ochsenschwanzsuppe, danach Lachs im Blätterteig, dazu Erbsengemüse.

Montag

Heute gab es Kohlrouladen mit Kapü.

Dienstags, Spaghetti, all'arrabiata,,,

es musste ein Pastagericht her. Diesmal nach A.,Schuhbeck gemacht, mit Dicken Bohnen. . Ein Genuß, so gut waren sie noch nie. An den Bohnen alleine lag es sicher nicht. Ich denke, all die Gewürze sorgten fürs Aroma. Habe es ganz brav nach diesem Rezept gemacht. http://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/herzhaft-und-suess/herzhaft-und-suess-penne-all-arrabiata-rezept-102.html @ Christina Blümel, die Chinesische Suppe, gibt es ein Rezept? Das würde mich interessieren.

@Toskanafan

Liebe Toskanafan, das mit dem Rezept für die Chinesische Suppe könnte etwas schwierig werden. Wir kochen die Suppe immer mit meinen Schwiegereltern nach alter Familientradition. Das "Rezept" ist eher Gekritzel auf einem vergilbten Zettel, da es von ihrem Opa stammt, der es sich von einem chinesischen Koch geben ließ. Aber ich werde mal sehen was sich machen lässt ;)

Sellerie

Nach den vielen üppigen Essen der letzten Woche, wollte ich nun doch wieder einmal versuchen, etwas mehr Gemüse zu essen. Dabei habe ich ein herrliches Sellerie-Rezept entdeckt: Selleriepüree mit Thymianwalnüssen (http://www.kuechengoetter.de/rezepte/selleriepueree-mit-thymianwalnuessen-52408) Das gab es jetzt gestern Abend bei mir. Und auch heute Mittag noch ... dazu Salat. Sehr lecker!!

Lasagne

Heute gibt es Lasagne nach diesem Rezept http://www.kuechengoetter.de/rezepte/klassische-lasagne-80256, dazu einen Feldsalat mit Mandarinen.

Mittwochs, Faretto, Dinkelsuppe,,,

ich habe sie aus meinem Kochbuch „Toskana, Umbrien und die Marken, Gu, “ gemacht. Klasse ist sie geworden. Mit etwas Speck, und Chiabatta zum Hauptgericht geworden. @Christina Blümel das wäre super, Danke.

Fleisch

Heute gab es Wiener Schnitzel mit Pommes, dazu einen grünen Salat.

Gemüse

pfannengerührt aus dem Wok, gedünstet in der Tajine mit Hirse und dampfgegart mit einer Orangen-Käsesoße, das gab es die letzten 3 Tage nach der Weihnachts- und Silvesterfeierei. Morgen bleibt die Küche kalt da gibt es Vietnamesisch aus dem naheliegenden Restaurant

Freitags, feine Miesmuscheln in Tomatensauce,,,

Darauf freuten wir uns, ganz frisch habe ich sie bekommen. Leider ist mein Rezept verschollen,,,,Nun, zwar wieder gefunden, auf Anhieb kann ich nur raten wo es ist ;,)).. Wenn ich darüber nachdenke, wie lange ich sie früher geputzt habe, nun sind sie fast Sandfrei, also topp Qualität. Mit viel Gemüse in Wein-Gemüsesud gegart, Tomaten dazu, fertig. Ciabatta, zum tunken dazu, ist klar. Nun ist es noch besser geworden, Ich habe mich an diesem Rezept, http://www.kuechengoetter.de/rezepte/miesmuscheln-mit-tomatensauce-21843 orientiert,. Glatt mal wieder 20 Muscheln für die Muschel-Suppe geklaut . Extra viel Muschelfond gemacht, es reicht sogar für 2x Muschelsuppe. Diesmal habe ich den Muschelfond eingeweckt. Ich werde mal die Fischverkäuferin fragen, sie kocht Fischfond ein. Einen kleinen Feldsalat gab es auch noch.

Samstags, Geburtstag, Buffet,,,

ein Freund hatte Geburtstag, es gab Büffet mit Sushi, Sprotten, Meeresfrüchte, versch. Käse, Schnecken im Teigmantel, die habe ich nicht versucht, Weißbrot. Dann gab es noch verschiedene sehr gute Pizzen. Zum Schluß gab es noch Limoncello Crema, das hat mich etwas geärgert, hätte ich gerne probiert, ich musste ja fahren. Erst in der Toskana hatte ich ihn in der Hand, nicht gekauft.

Spaghetti Aglio Oglio

Sonntag ist Pasta-Time! Mmhhh, wenn es soooo bitterkalt ist, schmeckt es gleich noch viel besser! Habe mir nach langer Zeit einmal wieder diesen Klassiker gegönnt: http://www.kuechengoetter.de/rezepte/spaghetti-aglio-e-olio-80272

Sonntags, Geburtstagseinladung, Chinarestaurant,,,

ein Freund hatte Geburtstag, Im Chinarestaurant gab es verschiedenes Büffet. Auch Fleisch, Fisch, Muscheln, und frisches Gemüse konnte man auf dem Teller zusammenstellen, es wurde gegart und mit dem ausgesuchten Tipp an den Tisch gebracht. Man konnte sogar zuschauen bei der Zubereitung des ausgesuchten Gerichtes.
Login