Homepage Community Forum Was gibt es in der Woche vom 04.07.- 10.07.16?

Was gibt es in der Woche vom 04.07.- 10.07.16?

Hier in Franken gibt es Weinfeste, jedes Wochenende ein anderes. Auch Nelson Müller ist wieder in seiner alten Heimat, und grillt seinen Burger und anschließend wird er

27
Kommentare
Toskanafan

Hier gab es heute Tomaten-Rucola-Nudeln. Ich habe noch Oliven, etwas Arrabiata  dazu gemischt. Soooo gut wie beim Italiener.

Heute Hackbraten

Solide deutsche Hausmannskost: Mit Buttermöhrchen und Kartoffelstampf.

Während zwei kleine Hackbraten im Ofen schmurgelten, wurden nebenbei noch Senfgurken nach altem Spreewälder Rezept eingelegt. Am Wochenende darf schon einmal genascht werden. Kann es kaum erwarten.

 

… und die vorbereiteten Senfgurken

im Tontopf.

Fleisch

Gegrillten Bauch und Kartoffelsalat gab es heute.

Heute einfache Bauernküche

Kräuter-Sahnequark mit Pellkartoffeln und bunter Blattsalat. Etwas Fleur de sel über die heißen Frühkartöffelchen und ein kleines Stück Butter dazu. - Einfaches kann so gut sein …

 

Sommertraum

Bei mir gab es gestern Abend (und heute Mittag und morgen Mittag wahrscheinlich auch noch) diesen absolut köstlichen Sommertraum: Schalotten-Auberginen-Couscous. Mmhhhh, sehr lecker. Wirklich sehr lecker :-)

Triple Cheese-Burger

gab es gestern. Selbstgemachte "Buns" mit Käse eingebacken. Beefburger mit Käse eingebacken. Eine selbstgemachte  scharfe Kräuter-Sauce, Tomaten und Salat, eine Scheibe Käse extra und Melone fertig ist der Triple-Cheese-Burger by auchwas.

Chinesisch

Wir haben uns heute was vom Chinesen geholt: Scharfe Suppe und Hühnerfleisch mit viel Knoblauch und Erdnüssen, dazu den obligatorischen Reis.

Aprikosen-Zeit: Bei uns heute "Süßspeise"

Aprikosen sind z.Zt. wunderbar süß, dass hat mich dazu gebracht heute eine Süßspeise zu machen. Erst sollten es Aprikosenknödel werden, dann dann habe ich es vereinfacht und Kartoffelplätzchen gebacken. Die Aprikosen kurz angebraten und eine echte Vanille-Sauce dazu serviert. Damit es noch mehr Crunch gab wurde ein paar Haferflocken kurz in Pfanne mit etwas Rohrzucker karamellisiert. Wir waren alles super zufrieden.

Bei uns gibts auch heute etwas Süßes

Hefeklösse mit Vanillesauce und Obst. Sie *gehen* gerade, daher noch kein Foto.

Gestern Burger homemade

Die waren zwar nicht so üppig wie die von auchwas, aber vermutlich ebenso köstlich. Die Brioche Burger Buns (sprich Brötchen) waren natürlich auch selbstgemacht. Ebenso die Sauce und der Burger, aber nicht vom kleinen Kalb sondern vom großen Rind. 200g Teil pro Person, wir waren hinterher pappsatt.

BURGER!

Oh, jetzt hab ich aber große Lust auf ebenso einen tollen Burger :-) Mmiiiaaamiii. Der Speiseplan für's Wochenende steht!

@Annika

Rezept fürs Brötchen steht nun drin :-)

Dienstags, Zitronenschnitzel,,,

Schnitzel wurden gewünscht, diese hatte ich nach diesem Rezept gemacht. Dazu  Tagliatelle und Romanasalat.

Mittwochs, Toastbrote waren noch da,,, mit viel Gemüse,,,,

Toast, belegt mit gekochtem Pfefferschinken, darüber Tomaten, dazwischen, goldbraun gebratene Zucchinischeiben und  Kräuterseitlinge, Petersilie,  überbacken mit Mozzarella.

Teriyaki-Lachs

Fisch musste es gestern sein- und da bin ich auf dieses Rezept gestoßen: Terriyaki-Lachs

Aus Zeitgründen konnte der Lachs nur eine halbe Stunde marinieren, was ihm aber schon einen tollen Geschmack gegeben hat. Statt der Zuckerschoten gab es bei mir Champignons und einen Rest Aubergine.

Wirklich superlecker, das werde ich definitv öfter machen!

Heute Koch-Trip nach Italien

Heute kam ein toskanischer Klassiker auf den Tisch: Braciole ubriache. - Als Beilagen patate arrosto, gewürzt mit Thymian und Rosmarin, cipolla in balsamico bianco, gegrillte Zucchini, Rispentomaten sowie grüne und schwarze Oliven.

Es fehlten nur der Olivenhain und Zypressen vor dem Fenster. Ein Glas Chianti classico riserva 2011 zum fantastischen Gericht tröstete darüber hinweg.

 

Donnerstags, Rahmblattspinat, Pfifferlinge,,,

nur für mich gekocht, den Rahmblattspinat hatte ich in etwa so gemacht, aber in etwas Gemüsebrühe gegart. Ein wenig Arrabiata , Muskat, frisch gemahlener Pfeffer kam hinzu. Nun die Pfifferlinge, in der Edelstahlpfanne gebraten. Vorher etwas Knoblauch und Frühzwiebeln angeschwitzt, und später wieder hinzu gegeben. Es stimmt, Kümmel sorgt bei Pilzen für eine leichtere Verdauung, Petersilie hebt das wieder auf.    Ps,,, sie pfeifen wirklich beim Braten, und behalten ihren Biss. . 2 Spiegeleier in der Eisenpfanne, alles gut,,,,, Dieses Rezept  gefunden.

@ Liebstöckel, das liest sich sehr gut.

Nochmal Ajvar

Heute Abend wird es nochmals eine leckere Portion von meinem (letztes Wochenende) selbst gemachten Ajvar mit Auberginen geben. :-) Freue mich schon sehr darauf. Dazu mache ich Salat und werde wohl auch etwas Grillkäse in die Pfanne werfen.

Grillen

Bei uns wird am Wochenende ganz viel gegrillt, das gute Wetter muss man schließlich ausnutzen. Ich freu mich!

Exotische Hackpfanne mit Reis

Heute gab es Rinderhack mit Lauch und Paprika und Banane, gewürzt mit Tomatenmark, Knoblauch, Arhornsirup, Sojasoße und Zitrone.

Mais- Amok in dieser Woche

Ich hab ewig keine Maiskolben mehr gegessen. In dieser Woche waren sie im angebot für 4 Kr/Stk. 

Montag, Dienstag, Mittwoch gab es BBQmariniertes Huhn mit neuen Kartoffeln und Mais ... lecker, ich hab noch eine Biozitrone ins Huhn gesteckt.

Dann gab es Donnerstag marinierten Schweinebraten ... wieder mit Mais (uhmmm) und dazu Cajunreis, den ich von einer Freundin bekommen habe.

Heute gibt es Käse-Porreesuppe mit Gehacktem (hatte ich noch im Tk).

Freitags, Kap-Seehecht, Baguette, Romana-Pilzsalat,,,

es gab es Kap-Seehecht, mit Rosmarin und Olive gewürzt. Ein paar Bratkartoffeln mit Rosmarin und Bergbohnenkraut. Bärlauch- Baguette. Romanasalat mit Himbeerdressing, darüber, gebratene Kräuterseitlinge, mit Rohrzucker karamellisiert, Salz, Pfeffer, und mit etwas Balsamico abgelöscht. Nach A. Herrmann, das hat was.. Ein feines Essen auf der Terrasse.

In Anbetracht der Hitze

gab es heute einen Straßburger Wurstsalat mit Baguette.

Pilze

Pfifferlinge landeten heute in der Pfanne, dazu ein Sahnesößchen und Semmelknödel.

Samstags, Weinfest der Winzer,,,,

Wir sind hier hängengeblieben, einfach in Sommerach, das war 1s der schönsten Straßen-Weinfeste. Es ist eins der Weinfeste, wo noch jeder seinen eigenen Wein verkauft. Nach neuen Info , erfuhren wir, das auf den anderen Weinfesten der Winzergenossenschaftswein verkauft wird. Es war unglaublich, jeder kam plötzlich aus einer anderen Ecke mit den verschiedensten Gerichten. Wir waren fasziniert vom Zöpfleswirt, es gab Flammkuchen, einfach,  mit viel Lauchzwiebeln und Pfifferlingen. Ich hab nachgefragt,,, die Pfifferlinge werden mit einem Pinsel geputzt, kommen nie ins Wasser bevor sie gebraten werden. Das hatte ich noch nie gegessen, war super. Der Renner war das fränkische Schäufele, sehr gut gewürzt, wir hatten es mit Kartoffelklos, was die Franken lieben,,, wir bekamen noch eine köstliche Sauce dazu,,,,. Es wurde mit Kartoffelklos angeboten. Dazu gab es feines Wirsinggemüse.   Nun die Sache mit der "Ecke und den Gerichten", wir wunderten uns und fragten nach.  Im Ort gibt es inkl.der Häckerwirtschaften von 25 - 40 Speiselokale. Nun war es klar.

Sonntags, Burgunderbraten, Salat, grüner Spargel,,,

ganz gemütlich auf der Dachterrasse, serviert. Der Burgunderbraten war vom guten Fleischer schon fertig, musste nur warm machen. Tagliatelle passten zu der köstlichen Sauce. Ein paar Stangen grünen Spargel kurz gegart, dann mit etwas Olivenöl in der Pfanne geschwenkt, Salz, Pfeffer, Zitrone, Parmigiano darüber, fertig.  Dazu Blattsalat mit Himbeerdressing, Später noch dieses feine Erdbeereis.

Ein asiatisch-türkisches Hochzeitsmahl :-)

Bei mir gab es am Wochenende eine wunderbare, sehr lecker und auch ziemlich scharfe (mir bissl zu scharf) Suppe. Und zwar nach diesem Rezept für Türkisch-asiatische Hochzeits-Pho.

 

Meine persönliche Weiterempfehlungsrate: 100 % :-)

Login