Homepage Community Forum Was gibt's am Montag bei den Küchengöttern?

Was gibt's am Montag bei den Küchengöttern?

In München ist am Freitag der Herbst angekommen, leider mit einem Temperatursturz und jede Menge Regen im Gepäck. Jetzt darf es ruhig etwas deftiger im Kochtopf werden, oder?

6
Kommentare
Bettina Müller

Liebe Küchengötter, heute mache ich mal den Anfang. :-) Ich werde heute Abend schon mal den Dienstag einläuten und aus Kürbis und Pilzen ein schönes Risotto zaubern. (Ich bleib einfach auch bei keinen meiner Rezeptvorschläge vom Dienstagskochen, sondern mische beide). Dinkel hab ich auch schon dafür gekauft. Ich bin gespannt auf das Ergebnis.

Draußen kalt drinnen Eintopf

Immer wenn es kalt ist liebe ich jegliche Art von Eintöpfen. Heute gab es den ersten leckeren Rosenkohleintopf.

Drinnen kälter als draußen

bei uns heute 19° bis jetzt.

Ja,  heute gab es mediterrane Pfanne mit Hühnchen.

Schnelle grobe Bratwurst

mit Gabelspaghetti gab es heute und anschließend wurde noch ein Eintopf "Quer durch den Garten" für morgen zubereitet. Dame Balenka hat schon einen Suppenknochen in Arbeit.

Nach einer kurzen Pause

Bin ich mit meinen Salaten zurück. Für heute habe Resteverwertung aus der Hühnersuppe vom WE betrieben. Einerseits gabs aus dem restlichen Sellerie vom Suppengrün(da ist immer ein viel zu großes Stück bei) einen süßsauren Selleriesalat und aus dem Hühnchenfleisch ein Hühner-Curry-Salat.

Gibt es dazu auch ein Rezept?

@cystitis, Du mischt das gegarte Hühnerfleisch mit einer Curry-Soße? Ich habe Madras-Curry geschenkt bekommen. Die Dose lässt sich als Windlicht weiterverwenden. Und seit ich dieses Geschenk habe, fallen mir keine Currygerichte ein. Ich riech' ab und an mal dran, und das war's. Eigentlich zu Schade.

@Aphrodite

Tja, diese Blockaden, wenn man etwas nutzen will. Umgeh' doch einfach Deine indem Du das Curry-Pulver umfüllst, dann kannst Du gleich beides nutzen. Curry kannst Du wunderbar zu Mayonnaisen verarbeiten, z.B. zu einem Curry-Eiersalat. Liebe Grüße, Deine nika

Login