Was gibt's bei den Küchengöttern heute, Freitag 19.03.10, Gutes?

Am Wochenende ist offizieller Frühligsanfang! Was wird gekocht, geht es vorher noch auf den Wochenmarkt zum Einkauf von knackigem Gemüse?

5
Kommentare
lilifee

Frisches Gemüse ist heute auf jeden Fall angesagt.

Aphrodite
Hähnchen mit Frühlingsgemüse.

Mein Hähnchen kommt in einen Bratbeutel. Ich bin gespannt auf diesen Aromasafe, weil schon lange nicht mehr gemacht.

auchwas
Nanu, hier wird heute nicht viel gekocht?!
Was gibt's bei den Küchengöttern heute, Freitag 19.03.10, Gutes?  

Aber vielleicht kochen, die anderen Küchengötter ja noch?!Bei uns gab es heute:Involtini: aus Kalbfleisch klassische Fleischwahl anders gefüllt: mit ein wenig Chili-Tomatenkonfitüre bestrichen, die Füllung aus Sardellenfilets, Kapern, Orangensalz und Labneh . Sehr feiner Geschmack und mal was anderes. Dazu Karotten mit Rosinen in Marsala gedünstet und Bratkartoffel. Hat uns gut geschmeckt.

lilifee
Frisches Brot

Heute war Gartenarbeit dran, darum gab's was aus dem TK, Hackfleischtopf hatte ich noch drin, dazu einen knackfrischen Salat mit Radieserl und Frühlingszwiebeln und mein frisch gebackenes Dinkelbrot. Das Brot ist schon fast alle!

Maus
Kürbiscremesuppe

Um endlich den Speiseplan frühlingshaft gestalten zu können, habe ich heute meine letzten Hokkaido-Kürbisse verarbeitet. Ich habe einfach eine leckere Kürbiscremesuppe mit Brunch (Paprika-Peperoni) gekocht. Anschließend ging es dann in den Garten, der zur Zeit große Aufmerksamkeit gebraucht. LG Maus

karlchen
Gartenarbeit und Vorkochen für morgen (rote Gnocchi)
Was gibt's bei den Küchengöttern heute, Freitag 19.03.10, Gutes?  

Als ich von der Arbeit nach Hause kam, mußten noch ein paar Bäume und Sträucher geschnitten werden. Danach gab es bei mir ein italienisches Abendbrot mit gekochtem Schinken mit Rosmarinfüllung, Golfetta-Salami, Parmesan, Weichkäse mit Birmen und dazu ein schönes Glas Rotwein. Morgen muss ich zusammen mit meinem Bruder für meine Eltern einen ganzen Berg Brennholz verarbeiten. Zum Kochen habe ich da keine Zeit, darum habe ich heute schon vorgekocht. Es war ein kleines Experiment und es hat geklappt, Rote Bete-Frischkäse-Gnocchi.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login