Homepage Community Forum Was gibt’s bei Euch 45. Woche, vom 02.11. bis 08.11. auf dem Tisch?

Was gibt’s bei Euch 45. Woche, vom 02.11. bis 08.11. auf dem Tisch?

Die Woche verspricht einen sonnigen Spätherbst bei angenehmen Temperaturen. Die letzten Gartenarbeiten werden gemacht, bis man die Hand nicht mehr in der Dämmerung sieht.

14
Kommentare
Toskanafan

Montags gab es Spaghetti, Tomaten-Pinienkern-Sauce mit Knoblauch.
Nach diesem Rezept.
Und einen Blattsalat.

Dienstags, Dreierlei vom Toast,,,

Es war noch Toastbrot vom Samstag hier, so musste ich nachrüsten. Zuerst das Gemüse, Champignons, lange dünne Zuccinistreifen gebraten,  Kürbis mit Ingwer, Frühlingszwiebel etwas Zitrone gegart. Tomaten geachtelt. Birne fein gehobelt. Es kommt noch hauchdünne Scheiben Pfefferschinken und hauchdünner Allgäuer Emmentaler hinzu. Nun gings los.

Alle Toastscheiben je 3 pro Portion, dünn mit Pfefferschinken, die Tomatenachtel außen verteilen, in die Mitte 1. Scheibe Toast,  Champignons. 2.Scheibe Toast, gebratene Zucchinistreifen. 3.Scheibe Toast, Kürbispüree, Birnenscheiben. Zum Schluss hauchdünn mit dem Allgäuer Emmentaler abschließen und ab in den Ofen. Das war sehr gut und hat etwas an Raclette erinnert. Gemüse punktet einfach immer.

Kürbissuppe

Bei uns gibt es heute Kürbis-Karotten-Suppe, die habe ich gestern schon zubereitet. Jetzt habe ich noch zwei Kürbisse, mal gucken was ich aus denen noch mache.

Auch Kürbis

Ich habe mich an Butternutkürbis mit Tahini-Sauce versucht, ein Rezept von Yotam Ottolenghi.

Hätte ich von selbst nicht versucht bzw. wäre auf die Kombination nicht gekommen, aber es war einfach genial- kommt heute wieder auf den Tisch und ins Repertoir der Lieblingskürbisrezepte.

Fleischkäse ...

... aus dem Backofen, dazu verschiedene scharfe Dips, Kartoffel und Feldsalat.

Mein Essensplan in dieser Woche

Montag:

Bauernsalat mit Ei, Thunfisch, Sardellen, Schafskäse, Tomaten, Paprika in Farben, Kohlrabi, Eisbergsalat. Dazu gab es Baguette

 

Dienstag:

Kartoffelsuppe aus der Dose, da ich Termine wahrnehmen musste.

 

Mittwoch:

 

Käsespätzle

 

Donnerstag:

 

Djuwetsch Reis mit Pljeskavica und Krautsalat

 

Kürbis Curry

mit Ingwer, Kartoffeln, Senfsaat, Knoblauch, Garam Masala, Limettensaft, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, türkischem Chili und einem Esslöffel türkischen Joghurt je Teller, mit feingeschnittenem Koriandergrün bestreut. Es hat geschmeckt

Schwarz,,,,Radicchio-Käse-Sauce mit Pappardelle uovo,,,,

Schwere Entscheidung, diese Pasta mit Kräuterseitlingen stand auch zur Wahl. Wer wird gewinnen?. So hatte ich beschlossen die Nüsse für das Pilzgericht hier ein zu setzen. Nun habe ich sie wieder gemacht, diese feine Radicchio-Sauce, diesmal mit  Pappardelle uovo.  Köstlich wie immer. Diesmal mit noch mit 5 Walnüssen verfeinert, sie passten wie das I-Tüpferl dazu.

Bratkartoffeln

Heute gibt es bei mir Bratkartoffeln mit Lyoner und dazu einen grünen Salat.

Freitag, Samstag, Sonntag

Freitag:

Mett in Blätterteig mit Worcestershire Sauce

Samstag.

Thäiländischer Feuertopf mit diversen Fisch- und Meeresfrüchten dazu Klebereis

Sonntag:

Wildlachs im Kräuterbett aus dem Backofen mit rotem Reis aus der Camarque und gemischtem Salat.

 

Fleisch

 

Hatte schöne 200 gr schwere Dry Aged-Rouladen bekommen und sie mit kleineren Abwandlungen nach diesem Rezept gekocht. Es war eine Offenbarung: Das zarte Fleisch und die Soße war wieder zum Reinlegen.

 

 

Pasta mit Hackfleischsauce

gibt es heute bei uns. Das tut uns sicherlich zum Wochenende richtig gut.

Suppe

Wieder mal gekocht, das leckere Selleriecremesüppchen nach diesem Rezept.

Flammkuchen

Heute gab es Flammkuchen mit roten Zwiebeln und einem Feldsalat dazu.

Sonntags, Mangold, falsches Rezept gekocht,,, Mangold mit Pinienkernen

 ich hatte Mangold, Gelb, Rot, Orange, Weis, die schönsten Farben, Schnell mal hier geschaut und losgelegt. Zitrone und Parmesan hatte ich im Kopf. Als alles bereits fertig war, hatte ich`s entdeckt, es gibt 2 Rezepte mit Pinienkernen, ich hatte dieses gemacht. Und wollte eigentlich diesen Zitronen-Mangold. Sehr gut war es, dazu gab es Tagliadelle und Fleischküchle.

 

Login