Homepage Community Forum Was gibt´s bei Euch am Valentinstag?

Was gibt´s bei Euch am Valentinstag?

Wie verbringen die Küchengötter den Valentinstag kulinarisch? Nehmt Ihr Euch Zeit für ein schönes Abendessen? Kocht Ihr gemeinsam oder geht lieber ins Restaurant? Oder ist der Valentinstag einfach ein Tag wie jeder andere?

11
Kommentare
küchengötter

Wie verbringen die Küchengötter den Valentinstag kulinarisch? Nehmt Ihr Euch Zeit für ein schönes Abendessen? Kocht Ihr gemeinsam oder geht lieber ins Restaurant? Oder ist der Valentinstag einfach ein Tag wie jeder andere?

kein tag wie jeder andere...

normalerweise haben wir über valentinstag immer ein paar tage urlaub gemacht was dieses jahr leider nicht geht. wir werden uns aber einen schönen tag machen und abends zusammen kochen - karlchen hat mir ja schon 2 wunderbare rezepte für die vorspeise und den nachtisch hier reingestellt die wir unbedingt probieren werden. für den hauptgang bin ich nich auf der suche - vorschläge immer gerne - und abends werden wir zu einer valentinsparty gehen.....

Ein normaler Tag

Valentinstag ist für uns ein "normaler" Tag. Wir haben soviel andere Tage an denen wir was zu feiern haben und der für uns was besonderes ist. Aber einen tollen Meütipp für besondere Tage habe ich schon: Kürbiscremsuppe (mit orginal Kürbiskernöl und gerösteten Kürbiskernen) dann geschmortes Huhn mit Tomaten und Basilikum und zum Abschluss in Butter karamellisierten Feigen.

Ein Päckchen mit lieben Grüßen verschicken...

... da der Liebste 500 km weit weg wohnt!

Aber demnächst wird die traute Zweisamkeit dann wieder bei leckerem Abendessen und vorallem Frühstück gefeiert... :-))

Jetzt muss ich nur noch meinen Welt-Allerliebsten überzeugen.

Langsam wird es heiß. ER hat sich türkische Frauenschenkel gewünscht. (keine Sorge - das ist ein Gericht!) oder ein türkisches Omlett, das man gemeinhin zum Frühstück isst (zum Valentinstag?????) und wußte gerade mal die türkische Bezeichnung für Pistazie. Hilfe! - Oder etwas persisches darf es auch sein. Ausgefallen! Und dann kann ich mir nicht helfen, jetzt bin ich schon das 2. Mal auf Soleras Huhn gestoßen. Das wird es sein! Und habe dazu hier ein Reisgericht mit knusprigen Kartoffeln gefunden. Wer kommt auf so eine Idee? Mein Valentinstag ist gerettet! Wir feiern wie in 1.000 und einer Nacht. Er weiß nur noch nichts davon!

ein Tag voller Herzen

zum Frühstück gab es ein herzallerliebstes Gedicht und ein üppiges Frühstück mit allem was das Herz begehrt (frisches Brot, Eier, Honig ...) und viel Kaffee .. zum Mittagessen gab es  Hähnchenfilet-Spieße mit Tomaten-Mais-Reis und zum Nachtisch ein Glas voll Herzen..

zum Abendessen werde ich Pizza machen mit Herzchen-Salami und Herzchen-Paprika.. (so wie ich es von @Karlchen gelernt habe)

 

bei uns steht heute die Farbe Rot im Fordergrund.. und der Tag ist mit Herzen durchzogen.

 

ich wünsche allen einen tollen Tag

ein Glas voll Herz

:-))

Mittagessen

.

Kaffeetrinken

:-)

Seelenstreicheltag

Angesichts mangelndem Partner habe ich mich an diesem Tag mit meiner besten Freundin zusammengeschlossen, da auch sie als Single durchs Leben stolpert.

Schon am Vorabend gabs richtiges Mädelsprogramm mit Romantikkomödien - Frauenkram eben. Da die Nacht mit viel Wein noch lange wurde gabs am nächsten Morgen ein richtig leckeres Omelett mit Käse und Rohschinken.

Der Tag wurde - wie könnte es auch anders sein - mit Shopping verbracht. Ein Drink in unserem Stammcafe, und viel quatschen.

Abends servierte ich dann - meine beste Freundin ist der größte Fan meiner Kochkunst, wenn mann sie denn so nennen darf bei mir-  das leckere Schweinefilet mit Apfelsauce, hier von den Küchengöttern.

Das Gericht hat mal wieder vollends begeistert, und man sieht dass dieser Tag nicht nur für Paare geschaffen wurde. Auch alle anderen sollten einfach mal wieder die Gelegenheit nutzen etwas für ihr eigenes Herz zu tun, und die Seele mal wieder baumeln zu lassen.

reingefeiert

da mein aller bester Freund am Freitag Geburtstag hatte, haben wir in Großer Runde in den Valentinstag reingefeiert - bis in die frühen Morgenstunden. Ich bin kein Fan davon, dass man sich "nur" an einen bestimmten Tag zeigt, wie gern man sich hat - das kann und sollte man das ganze Jahr über. Aber in großer Runde mit vielen netten Leuten fand ich es super! Mein persönliches "Hab dich lieb" Rezept : Brandteigherzen mit Vanillecreme-Erdbeerpürre-Füllung (Rezept folgt)

SpielEI

mit einem guten Frühstück beginnt der Tag... und bei mir gibt es für meinen schnu ein liebswürdiges herziges Spiegelei :) Bon Appetit

Login