Was kochen die Küchengötter am 04.11.

Welche kulinarischen Genüsse zaubert Ihr heute in Eurer Küche? Wird es etwas Gebratenes, Gekochtes oder Gebackenes?

9
Kommentare
nika

Heute ermuntert mich das Wetter, meinem Hokaido zu "schlachten" und es gibt eine feine Kürbiscremesuppe. Welche Herbstgerichte kocht Ihr heute?

Nino72
Herbsteintopf

Bei mir gibt es heute einen herbstlichen Eintopf. Dazu werde ich das Gemüsefach meines Kühlschrankes plündern und das Ganze mit schon über Nacht eingelegten Bohnen, Kartoffeln und Schinken anreichern.

Das wärmt so schön bei so einem ungemütlichen Wetter.

Tupfen
da ich

immer noch krank zu Hause festsitze habe ich gestern bereits einen großen Tupf Rinderkraftbrühe gekocht und ein paar Pfannkuchen gebrutzelt.. so gibt es heute eine hoffentlich kraftspendende Pfannkuchensuppe oder wie die Schwaben liebevoll sagen: Flädlesuppe :-))

sparrow
Reste vom Wildschweinragout

Heute gibt es Reste vom Wildschweinragout. Die restlichen Kartoffelklösse schneide ich in Scheiben und brate sie in Butter an. Dazu gibt es Feldsalat mit Balsamicodressing, kross gebratenen Speckstreifen und gehackten Walnüssen.

Gute Besserung Tupfen :o)

brunett
auch Reste

Bei uns gibt es auch Reste  von Gestern Teewurstbuchteln.

Ich mach aber dauzu noch einen Salat

Ich wünsche euch allen einen schönen tag  lg brunett

fee017
Etwas gönnen

Heute - zur Feier des Tages, da ich meine theoretische Führerscheinprüfung bestanden habe - war ich Essen und hab mir mal sogar ein ganzes Menü gegönnt.

 

Kartoffel-Pilz-Suppe mit gratiniertem Kräuterbaguette, gebratenes Zanderfilet auf Blattsalaten mit VK-Crackern, gefüllten Honig-Schoko-Lebkuchen und einen Espresso. Das hats in sich. ;) Aber gschieht ja nicht alle Tage...und es war ausgesprochen gut.

 

Wie dann mein Abendessen ausfallen wird, weiß ich noch nicht so richtig. Auf jeden Fall mit neuen Folgen meiner zwei Lieblingsserien.

 

@Tupfen: bei uns in Österreich nennt sich's Frittatensuppe. ;) So viel zu Küchen-Lexikon.

auchwas
Indische Küche

durch @Aphrodite und den Küchengötter-Kochkurs inspiriert, bin ich wieder "Feuer und Flamme" für die indischen Rezepte, die eine viel zu lange Zeit weit hinten im Schrank lagen.  Dabei sind sie mir gerade in dieser Jahreszeit so willkommen, denn feurige Gewürze und die/den Gedanken an Sonne und Tropen, lösen bei mir wunderschöne Erinnerung aus. War ich doch meist im November in Asien on Tour..........

Ja was habe ich gekocht:  Masala Dosa, das sind hauchdünne Pfannkuchen, aus  Reismehl und eingeweichten oder  geschälte Linsen oder auch gemahlene, kann man vorbereiten. Masala ....ist eine Füllung aus Zwiebeln und geschälten, halben Kichererbsen und viel Gewürzen...... Dazu gab es Mango-Tomaten Chutney und Fleischbällchen indisch gewürzt.

Als Nachtisch gab es  Zimtapfel oder auch Cherimoja genannt, die kommen aus Thailand, sind nicht jedermanns Sache doch lecker süß und mit sehr viel Vitaminen, die ja um diese Jahreszeit oder besser bei diesem Erkältungswetter nicht zu kurz kommen sollen.

Eliza
Ein Rezept aus dem Buch "Kochen für Faule"

hat es mir heute angetan, nämlich Oregano-Kartoffeln. Und damit ich nicht so ganz arg faul bin, gibt´s noch Rote-Bete-Feldsalat mit frisch geknackten Walnüssen dazu. Liebe Grüße an Euch alle, egal ob faul oder fleißig!

karlchen
Thailändische Suppe
Was kochen die Küchengötter am 04.11.  

Vom Dienstagskochen hatte ich noch eine Menge Tom-Ka-Paste übrig. Auf dem Glas stand, dass diese Paste eine Basis für Suppen ist. Frei nach dem Rezeptvorschlag habe ich Gemüsebrühe und Kokosmilch mit Tom-Ka-Paste aufgekocht, klein geschnittene Hühnebrust dazu gegeben, später Karottenstreifen dazu gegeben und alles gar gekocht. Am Ende habe ich noch Glasnudeln, Bambusstreifen und klein geschnittene Petersilie dazu gegeben. Das ganze noch mit etwas Fischsoße gewürzt (@Sebastian Dickhaut, danke für den Tipp). Die Suppe war wirklich sehr lecker.

Maus
Curry-Wurst mit mediterranen Pommes frites

Da mein Gefrierschrank auch eine Schlankheitskur gebrauchen könnte, habe ich ihm 2 Currywürste und ein paar Pommes frites entlockt. Dazu gab es noch einen leckeren Feldsalat mit Kirschtomaten. Morgen soll es dann mal wieder einen Kürbis geben.

 

 

 

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login