Homepage Community Forum Was kochen die Küchengötter am Mittwoch 27.01.2010

Was kochen die Küchengötter am Mittwoch 27.01.2010

Immer noch Schnee. Sehnsucht nach Farbe und Frühjahr Was kochen wir heute. Bin schon gespannt auf Eure Vorschläge.

11
Kommentare
sparrow

Bei mir gibt es heute eine Schaschlikpfanne mit Basmatireis. 


Nachmittags werden Bagels gebacken.


 

Kochteam

Heute abend kommen meine beiden Freundinnen zum Kochen. Ich werde die 15-Minuten-Gnocchi machen mit Pesto. Was es zur Vor- und Nachspeise gibt wurde noch nicht verraten. Ich berichte abends oder morgen davon.

Mushi-Pan mit Matchabutter

gab es heute bei mir zum Frühstück.. herrlich diese kl. japanischen-Muffins

Mushi-Pan Rezept?

klingen echt lecker diese Muffins! wäre super, wenn du das rezept posten könntest! mjam mjam :) Danke

Fisch

Bei uns gibts heut Fisch auf Mediteranem Gemüse Rezept folgt

Wünsche euch allen einen schönen Tag Lg brunett

Leckere Fischpaella

Heute koch' ich nichts, da ich Abenddienst hab und erst um 21 Uhr heimkomme, aber es gibt die Reste von der gestrigen Fischpaella . Hat super geschmeckt, aber im Ofen EWIG gedauert, bis der Reis nicht mehr hart war :( Weiß nicht, was ich falsch gemacht haben könnte :(

Eingeladen

Eigentlich wollte ich heute mal wieder das Dienstagskochen nachholen. Aber meine Feundin hat uns mittags zum Griechen eingeladen. Da sind wir alle so voll und die Reste haben wir uns auch noch einpacken lassen, da gibt es maximal noch einen kleinen Salat.

Du hast sicher nichts falsch gemacht

Hallo lovessunflowers, die angegebene Garzeit von insgesamt 30 Minuten beim Rezept Fischpaella erscheint mir zu gering. Die Garzeit beim Ofenrisotto zum Beispiel, das ja auch mit Rundkornreis zubereitet wird, beträgt insgesamt 60 Minuten. Das Ergebnis ist prima, hab´s selber schon ausprobiert. LG, Eliza

Trennkost

Heute gab es bei uns frischen Kohlrabi in einer Champignon-Schmand-Sauce.

Auf dem Foto fehlt der Kohlrabi noch.

Spätzle

Ich koche heute Abend Spätzle mit Champignons, da ich den Rest meiner Champignons verwerten soll. Die Spätzle mach ich selber aus Dinkelvollkornmehl (ich hoffe das wird was), vielleicht kommen noch ein paar Sardellen und Zwiebel dazu. Nachspeise hätt ich heute ausnahmsweise auch gerne, ich muss damit aber leider noch bis zum Wochenende warten, dann kann ich zuhause einen Kuchen backen...Ich glaube es wird der Bananen-Dattel-Kuchen von dem ich schon so viel Gutes gehört habe. Die Datteln dafür hab ich heute schon gekauft und wenn sie bis zum Wochenende überleben, wird der Kuchen probiert!

Aus dem Römertopf

Hackbällchen in Tomaten-Chili-Sauce, dazu gab es Polenta. Die Hackbällchen sind was besonderes in dieser Sauce und auch im Römertopf, d.h. die sind dann richtig gut voller Aroma, die Tomaten-Chili-Sauce, in dieser Gartechnik einfach guuuut. Leider ist das Foto nicht besonders.

glutenfreies Sauerteigbrot

Ich habe heut mein drittes glutenfreies Sauerteigbrot mit selbst angesetztem Sauerteig gebacken und es wird immer besser. Man muss enfach mutig sein und viel ausprobieren.

Login