Was kochen die Küchengötter am Montag?

Was gibt es am Montag Gutes bei Euch?

9
Kommentare
sparrow

Heute gibt es Reste vom Sonntag. Zum Geschnetzelten mache ich Bandnudeln und der Rest vom Blumenkohl wird zum Salat umfunktioniert.

Hähnchen-Nuggets

Heute gibt es Erdnuss-Hähnchen-Nuggets aus dem Backofen mit Cole Slaw.

HellaS
Rote Linsen - fix gemacht
Was kochen die Küchengötter am Montag?  

Es ist nur ein Kind zum Mittag da und dann wird es 'Fixe Linse' geben. Ich nenne die roten Linsen so, weil sie mit Dosentomaten gekocht innerhalb von 20 Minuten auf dem Tisch stehen können. Gewürzt wird mit Kreuzkümmel und Harissa, mit Zitronensaft abgeschmeckt und mit einem Topping aus Frühlingszwiebeln serviert.

Das Bild habe ich vorher schon mal gemacht, aber genauso soll es heute auf den Tisch kommen :-)

aveva
Lernstress

Ich hab mir schon seit einigen Wochen vorgenommen wiedereinmal Ratatouille zu kochen und irgendwie hab ich neben den ganzen Prüfungen nie Zeit dafür gefunden.

Deshalb werd ich mir heute einfach mal eine Auszeit nehmen vom Lernen und kräftig Gemüse schnippseln für einen Vitamin-Tomaten-Kick.

 

Tupfen
rote Beete Suppe
Was kochen die Küchengötter am Montag?  

gibt es bei mir heute...

lilifee
Italia-Schnitzel

Eine neue Schnitzelvariante wird heute ausprobiert, nach diesem Rezept. Dazu gehört eine große Schüssel bunt gemischter Salat.

@sparrow:Hallo liebe Trudel, gibt's bei dir im Garten schon die ersten Frühlingsboten? O je, da hinken wir hier noch ganz schön hinterher, denn es liegen noch Schneereste!

Mariannchen
Wunschessen
Was kochen die Küchengötter am Montag?  

Meine Tochter wünschte sich irgendwas mit Lachs zum Geburtstag, also gab es heute Bandnudeln mit Lachs in einer Sahnesoße und zum Dessert das inzwischen fertige Walnuss-Honig-Eis.

nika
Schweinefilet

als Rest vom Samstag mit Sahne-Champignonsauce und Pellkartoffeln wurde heute auf die Schnelle gemacht.

lundi
Fisch mit Äpfeln
Was kochen die Küchengötter am Montag?  

Gebratene Makrelenfilet, dazu gebratene Äpfel und Zwiebeln. Etwas Salat und ein Klecks von Opas genialer Soße.


Und vielen Dank für den Tipp mit dem Walnusseis. Das sieht ja sooo gut aus und ist für das Wochenende vorgemerkt!

Toskanafan
Einfach,,,

Ich hatte noch Kartoffelpürree übrig, verfeinert mit Zitronenabrieb, so gab es Bratwurst, Zwiebelsauce und einen Gurkensalat dazu.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login