Homepage Community Forum Was kocht Ihr am Karsamstag?

Was kocht Ihr am Karsamstag?

Was wird heute in Euren Küchen zubereitet? Färbt Ihr die Ostereier noch selbst? Dieser herrliche Tag bietet sich zum Grillen an.

6
Kommentare
sparrow

Bei uns gibt es heute Bihunsuppe, als Dessert Rote Grütze mit Vanillesoße. Mal sehen, vielleicht grillen wir heute abend.

Wieder Salat

Für mich gibt es heute einen Mango-Gurken-Sprossensalat mit Sesam-Tofu-Sticks. Hier in Österreich isst man erst am Abend das traditionelle Osteressen - "Weihfleisch", das ist geräuchertes Fleisch, mit Eiern, Kren (Meerrettich) und Osterbrot (Weißbrot). Die Speisen werden irgendwann zwischen Vor- und Nachmittag (je nachdem, wann der Priester in den heimischen Ort kommt) "geweiht" (korrekt wäre: gesegnet). Man trägt sie in einem Korb zur "Fleischweich". Ansonsten ist am Karsamstag kein Fleisch erlaubt. Das wird es wohl für meine Familie geben, ich esse nach ein paar Versuchen mit Huhn immer noch kein Fleisch.

Auf dem Bild eine unserer zahlreichen Pfingstrosen - die blühen bei uns schon! Meine Mum hat nachgezählt: Auf nur einem Strauch haben wir über 50 Blüten.

nein, nein, nein, in diesem Jahr färbe ich keine Ostereier .......

und schon ist's passiert, ich konnte es doch nicht lassen.

 

Heute abend gibt es Rinderfilet mit Pfifferlingen und dünnen Bratkartoffeln. 

Ravioli mit Salbei.

Für meine Tochter mit einer Frischkäsefüllung. Und für mich mit Bratenfüllung. Madeira habe ich nicht und werde mir mit Rosinen in Sherry behelfen. 

Für heute Abend

Ich habe gerade für eine Party heute Abend eine Art Stachelbeertrifle gemacht. Leider läuft die Schüssel fast über, ich hoffe, das setzt sich noch, bevor ich los muß...

Ich habe heute...

auf dem Markt eingekauft und wohl gut daran getan, zumindest soweit ich den Parkplatz von meinem Supermarkt gesehen habe! Bin zwar schon um halb acht (also für freien Tag relativ früh) aufgestanden, aber der frühe Vogel fängt den Wurm! :)

Nachdem ich gestern ein 6-Gänge-Menu genießen durfte, war ich erst am Überlegen, meinen ersten Spargel lediglich mit Kartoffeln zu essen. Nachdem ich heute aber ein wunderbares Stück Wildschwein erstanden habe, gab es das dazu mit einer leckeren Estragon-Mayonnaise! Das war einfach nur lecker!

 

Und hier das ganze nochmals...

als Rezept!

Es war nämlich einfach nur lecker!

Login