Homepage Community Forum Was kocht ihr am Mittwoch?

Was kocht ihr am Mittwoch?

Was kocht ihr heute an diesem stürmischen, total verregneten Tag?

9
Kommentare
sparrow

Heute Morgen habe ich einen Schwäbischen Kartoffelsalat gemacht, dass er gut durchziehen kann. Dazu gibt es Krautsalat und Frikadellen.

Heute 07.12.

Nürnberger Bratwürstchen mit Sauerkraut, richitg fränkisch!

Gesunde Leckerei

Ich habe mir heute diesen Salat hier gemacht, mit ganz viel Wintergemüse.

 

Und ehrlich gesagt, so eine leckere Marinade habe ich schon sehr sehr lange nicht mehr gegessen, das Süßliche passt perfekt zum Rest. Kommt jetzt bestimmt auf die Standardliste.

dieses war der erste Streich:

Mandelplätzchen mit Cranberries.

Hast Du sie immer noch nicht hier eingestellt, liebe Belledejour, oder bin ich mal wieder blind? Ich habe fast 60 Stück aus dem Teig bekommen. Süss, süss, süss  

und dann kam der zweite Streich:

Orangen-Schokoladen-Plätzchen. Chilipulver habe ich vergessen, aber sie schmecken auch so sehr gut. 

 

Morgen geht es weiter, die Teige liegen schon im Kühlschrank.

 

Heute abend gibt es was ganz Einfaches: Hähnchenbrust und Brokkoli - über die Sauce muss ich noch nachdenken, damit der Brokkoli etwas Pep bekommt.

hat mir das System doch das Foto gestrichen ---

also nochmal von vorne.

@Rinquinquin

Oh doch, ich habe sie aber in diesem Jahr nicht gebacken. (Du weißt doch, ich bin z.Zt. ein bißchen verhindert)  Rezept kommt aber noch. Ich habe sie auch schon mit getrockneten Kirschen gemacht, denn nicht  jeder mag Cranberries. Aber dein Rosa ist wunderbar !!! Hast du den Guss mit Grenadine gemacht oder Lebensmittelfarbe ???? :-)))

Guss

mit Cassislikör und Lebensmittelfarbe - Grenadine habe ich nicht da, es ist ja immer eine Riesenflasche, die hält bei mir 100 Jahre. Aber ich war selbst überrascht über die Farbe.

O wat lecker

..."wer dat, wat jo kokt hebt. Aber bie uns gev" es auch Gutes. Aus den Resten von gestern wurde eine "Geschnetzeltes" mit einigen Eiern verquirlt gab es ein lekeres Omelett. Nach den deftigen Schmausereien der letzten Tage war es auch wohl ganz richtig.

Schick in Vanillezucker,,,,

kommen sie daher. Köstlich sind sie. Ich hab sie noch nie ohne Ei gebacken. Eine Vanilleschote habe ich genommen, plus ein Päckchen Bourbon- Vanille-Zucker. Ich habe sie nicht gewälzt aber mit der Puderzuckermischung bestaübt.Das Rezept.

Login