Was kocht Ihr am Samstag?

Was kocht, backt oder bratet ihr an diesem herrlichen Herbsttag?

8
Kommentare
sparrow

Heute werde ich mal wieder Zwiebelschnecken backen, dazu gibt es Kartoffelsuppe. Als Dessert werden die letzten Zwetschgen zu Kompott verarbeitet.

KleineKöchin
Oh, die erste heute???

Wohl alle draußen bei dem fantastischen Wetter. Liebe Sparrow, dein Bild mit den Herbstimpressionen ist einfach toll!

 

Ich genoss vorhin nach einem ausgiebigen Einkaufsbummel leckeren gefüllten Mozzarella auf Rucola. Der stand schon lange am Programm und wurde heute endlich mal umgesetzt.

nika
Geflügelsuppe

hat mein GöGa mir gekocht. Mit gaaaanz viel Gemüse aus dem eigenen Garten und einem kleinen Hühnchen vom Nachbarbauern. Mich hats gestern arg erwischt, genauer gesagt, wir haben frühabends auf der Terrasse einen Gutedel getrunken. Ich hatte ein Probierglas mit Wappen darauf und nicht gesehen, dass eine Biene darin um ihr Leben kämpfte...

 

Heute erinnert mich noch eine dicke Lippe an das Erlebnis :)).

crazycook
Kürbis gefüllt
Was kocht Ihr am Samstag?  

Es gab die Reste von gestern. Im Ofen gebackener, gefüllter Hokaido - Kürbis mit Kartoffelpüree und Orangensoße. Die Kombination war gut, allerdings etwas zu süß, da der Kürbis schon eine relativ hohe Süße aufwies. Heute gab es deshalb eine leicht angewärmte scharfe salzig-saure Korianderwurzel-Soße dazu. Die Füllung des Kürbis bestand hauptsächlich aus Lammhack mit leicht angefeuchteten Weißbrotwürfeln, glasig gedünsteten Schalottenwürfeln, Knoblauch und vielen frischen Kräutern

JulietteG
Ich hatte heute...
Was kocht Ihr am Samstag?  

Auberginen-Picatta mit Nudeln und meiner Lieblingspaprikasauce! Die ist einfach so lecker, ich habe sie jetzt schon das dritte Mall zubereitet! Auberginen-Picatta war auch sehr lecker! Ein schöner Einstieg in ein arbeitssames aber leckeres Wochenende! 

Ich habe heute innerhalb von 10 Minuten drei neue Gerichte für das Wochenende zusammengestellt! Die Kochlust hat mich wieder gepackt und ich bin gespannt! :)

JulietteG
Natürlich wollte ich schreiben...

das "dritte Mal".... :)

Toskanafan
Kirchweih,,,,

 am Kirchweihsamstag war mir nach Spaghetti mit Zitronensauce und Rucola….. Einfach, schnell, köstlich. Herrlich frische zitronig, geht auch mit etwas weniger Öl, einfach etwas Nudelwasser über die Pasta geben.

Aphrodite
@Juliette,

Aubergienen-Picatta ist eine ausgefallene Idee. Ich habe mir Porobello "Fries" vorgenommen. Das sind statt Kartoffel-, Champignon-Sticks in einer Ei-Knusper-Panade. Deine Idee mit den Auberginen habe ich doch gleich adoptiert.

Aphrodite
Soll Portobello heißen.

Es geht ja nichts über Tippfehler.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login