Was kocht ihr diese Woche vom 11. - 18.07.16?

Der Sommer macht mal wieder Pause. Es gibt Pfifferlige und Beeren. Bei Tante Mali gibt es Weichseln. Im Garten ist einiges an Blüten zum Zürückschneiden angesagt.

15
Kommentare
Toskanafan

Hier gab es frisch geräucherte Leberwürstchen. Sie lachten mich an. Dazu Salzkartoffeln und Bohnengemüse mit frischem Bergbohnenkraut.


bei Tante Mali gibt es Weichseln,.

Annika Mader
Womöglich ein Kartoffelsalat

Ich liebäugele damit, heute Abend einen Kartoffelsalat zu machen. Ich würde dann auch glatt eines der Rezepte aus unserem aktuellen Wettbewerb nachkochen, aber ich darf dann ja nicht sagen welches. Das wäre ja unfair. Hhmm :/

 

Mal schauen, was es werden wird. Aber ich habe große Lust auf Kartoffeln :-)

Toskanafan
Dienstags, Pfifferlinge à la carbonara,,,

es musste fix gehen, der Hausherr musste früher zum Dienst. Es gab  Pfifferlinge à la carbonara, nach diesem Rezept. Aber Hallo,,,, 75 Gr. Speck, 2 Eier, 150 Gr. Pfifferlinge sind genug für 2. Das war sehr gut.

Meeresfrüchte

Meine geliebten Meerestiere gab es gestern endlich mal wieder- ganz einfach mit schön gebratenen Champignons und Kokosmilch.

Die Kokosmilch habe ich beim Asialaden gekauft- und werde sie nie wieder woanders kaufen. Perfekte Cremigkeit und der Geschmack mild aber trotzdem intensiv. Absolut perfekt.

azucarconlimon
Vegan Thai

Diese Woche wird es bei mir geben: Auberginen mit Kartoffeln. Es ist ein veganes Rezept, ich lass mich mal überraschen.

Belledejour
Überbackenes Omelett
Was kocht ihr diese Woche vom 11. - 18.07.16?  

war heute unser Essen. Albertos Rezept ist perfekt in der Hauptzeit der Tomaten.

Belledejour
Kalte Küche

war gestern am Dienstag. Wir hatten eine kalte Gazpachosuppe, die sehr sättigte.

Toskanafan
Mittwochs, Sommer-Minestrone mit Tortellini,,,

hach,,,, dieses Grün hatte mich angelacht. Ich musste diese Sommer-Minestrone mit Tortellini einfach machen. Die Bohnen hatte ich separat in Gemüsebrühe gegart. Die Erbsen in etwas Salzwasser. Lauch, Zucchini, Stangensellerie in Gemüsebrühe gegart, und zum Schluss alles zusammengefügt. Auch die Ravioli hatte ich separat gekocht. Das war sehr gut.

Toskanafan
Mittwochs, Ragù alla bolognese,,,,

vorgekocht, nach einem Rezept das @Liebstöckel ausgegraben hat. Ragù alla bolognese . Es ist wirklich, ich kanns gar nicht schreiben, soooooo was von gut. Glaube, muss es alleine essen,,,, . Doch so gemein bin ich nicht, der Herr des Hauses darf doch mal probieren.

Gaston
Rohkostsalat und Birne mit Frischkäse

Ich hatte noch von der Party ein paar halbierte Birnen aus der Dose im Kühlschrank, die habe ich mit ungewürztem Frischkäse bestrichen und mit einem frischen Basilikumblatt versehen. Dazu gab es einen Rohkostsalat mit Cassis Dressing und kleine Pellkartoffeln in der Schale.

Toskanafan
Donnerstags, Ragù alla bolognese,,,,

war doch klar dass es nun auf den Tisch musste. @Liebstöckel hatte das Original Rezept ausgegraben. Tatsächlich, die Milch hatte die Säure der Tomaten ausgeglichen. Habe es nach seinem Rezept/Blog nachgekocht. Dazu Pappardelle  all’uovo gemacht. Das war ein Traum , wie in Bella Italia. Etwas Parmigoiano , einen kleinen Salat und das Glück ist perfekt.

Gaston
Sonntag: Grillen mit Gästen

Ich hatte heute Mittag die afghanische Famile samt Kindern zu Gast, die ich ehrenamtlich betreue. Für die Mutter war es wohl etwas ungewöhnt, dass ich als Mann gekocht habe und sie sich an den gedeckten Tisch setzen durfte. Aber es hat allen geschmeckt. Wir haben Putenschwenker gerillt, dazu gab es gegrillte braune Riesenchampions mit Frischkäsefüllung, und von mir selbst eingelegter gegrillter Ziegenkäse. Dazu gab es Fladenbrot, grünen Salat mit Granatapfelkernen und einen Tomate-Mozarella Salat. Und die Kinder haben es danach noch geschafft, meinen Eisvorrat zu leeren.

 

Gruß

Gaston

Belledejour
Samstag
Was kocht ihr diese Woche vom 11. - 18.07.16?  

Mal eine klassische Kartoffelsuppe durchpassiert und dazu frische Nordseekrabben. Einfach köstlich - auch unser kleiner Enkel war begeistert !

Sonntag dann die andere Variante - nur mit Knacker - auch nicht zu verachten.

Toskanafan
Freitags, Ragù alla bolognese,,,,

ganz adelig, ich hatte es für 6 Pers. gemacht, das kam nun wieder auf den Tisch,. Dazu ein Blattsalat.

Toskanafan
Samstags, Open Air,,,,

hier im Ort, wie jedes Jahr ist Open-Air, auf dem historischen Kirchplatz spielt eine Band. Und es gibt alles Mögliche zum Essen. Wir hatten Schaschlik Topf, Wildschweinbratwurst, geteilt.

Toskanafan
Sonntags, gegrillt,,,

es gab Steaks, feine Bratwurst, Kartoffelsalat. Dazu marinierte Paprika, und Zucchini-Carpaccio. Die Für die Paprika hatte ich gelbe und rote Spitzpaprika verwendet. Die Zucchini mit Zitronensaft und-,Schale mariniert.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login