Was kocht ihr diese Woche vom 15. - 21.08.16?

Der Sommer ist nicht zu heis, es gibt Zucchini und wunderbare aromatische Tomaten.

16
Kommentare
Toskanafan

Wir waren heute beim Italiener. Es gab sehr feine Minestrone, mit Zuccini, Paprika, Bohnen, Brokoli, Zuckerschoten, Kartoffeln, Tomaten, die Minestrone  kam Sonnengelb daher. Dann Spaghetti, Frutti di Mare, gerne hätte ich die beiden Rezepte bekommen. Wie immer haben wir uns beide Gerichte geteilt.


Ach, sehe gerade das Foto, muss dringend auf den Acker,"Blumenfeld", ,,,Zucchiniblüten holen.

Liebstöckel
Gestern »Pici con salsa salsicca«
Was kocht ihr diese Woche vom 15. - 21.08.16?  

Für Kochenthusiasten und Verfechter authentischer italienischer Küche: Spaghettoni tirati a mano della cucina contadina della zona.

Den Teig hatte ich schon am Vorabend gemacht und über Nacht ruhen lassen. Die handgerollten und gezogenen frischen »Spaghetti« wurden mit einer klassischen toscanischen »Salsa salsicca« und Spänen von kräftigen Pecorino mit Genuss verputzt. 

Wer Pici nicht kennt: Pici gelten als die Primadonna der italienischen Pasta und sind die »Kult-Nudeln« der toscanischen Küche rund um Montepulciano schlechthin. - Es war ein Pasta-Traumessen!

 

WOLLBAER
Montag und Dienstag

Montag und Dienstag:

morgens, mittags, abends je einen Becher Reis in salzfreiem Wasser gekocht mit sebstgemachtem Apfelmus ohne Nelken, Zimt und Zucker.

 

Dann geht es am Mittwoch für 2 Wochen an den Wannsee zur Naturheilkundlichen Komplextherapie (Fasten)  in das Immanuel Krankenhaus.

Tschüss bis zum 01. September!

Rolf

Aphrodite
Glückwunsch zu den gelungenen Pici.

@Liebstöckel, handgerollt ist handgerollt. Mit der Walze ausgerollt haben die Nudeln einfach einen anderen Grip. Gedanklich schwelge ich in Pici habe aber kaum die Zeit für diese Handarbeit. Mit einem schönen Nudelteig lässt sich da wirklich viel machen. Das ist dann wie Urlaub in der Toskana. Was sich dann wieder schön anreiht an das stimmungsvolle Foto von Toskanafan - oben.

Toskanafan
Dienstags, Spaghetti mit Rucola und schwarzen Oliven,,

heute gab es Spaghetti mit Rucola und schwarzen Oliven, nach diesem Rezept. Ein schönes Sommergericht. Danach feine Gurken mit Zitrone, etwas Öl und frischem Dill mariniert, und Radieschen.

@Liebstöckel, Kompliment, auch die feine Sauce.

@ Aphrodite, danke, das Foto ist von meiner Dachterrasse.

Gaston
Würstchengrill mit grünem Salat

Heute abend war das Wetter bei uns nochmal sehr schön, da haben wir Würstchen und eingelegten Feta gegrillt, dazu grünen Salat mit Sprossen und einen Rest Fladenbrot.

Liebstöckel
Danke an Euch

@ liebe Toscanafan und Aphrodite für die lieben Kommentare zu den Pici. - Robert von »lamiacucina«, der wohl besten deutsprachigen Webseite rund um Kochkultur und Kochen, isst sie am liebsten mit briciole di pane (in Butter geröstete Semmelbrösel mit etwas Knoblauch und Peperoncino) - das probiere ich auch aus.

 

Toskanafan
Mittwochs, Italienische Woche???, Parmigiana di melanzane,,,

diese Parmigiana di melanzane, musste unbedingt auf den Tisch. Sommer, Sonne, Süden. Dazu Baguette. Ein Morellino, di Scansano hätte dazu gepasst. Eigentlich serviere ich das gerne auf der Dachterrasse, Olympia rief. Auch dieses Rezept mit der Auberginen-Wurst-Sauce, ist sehr köstlich.@Liebstöckel, Du hast mich angesteckt, schon gestern suchte ich die Auberginen-Rezepte aus.

Bettina Müller
Auch bei mir bisher italienische Woche :D

Montagabend haben wir einen Italiener im Viertel getestet, den wir noch nicht kannten. Dort hat der Koch die ganze Zeit italienische Schlager gesungen - ein großer Spaß. Auf dne Tisch kamen für mich hausgemachte Parpadelle mit Melone und Schinken - eine gewagte Kombination, die mich leider auch nicht wirklich überzeugt hat. 

 

Am Dienstag musste es dnan auch bei mir mal wieder dringend eine Parmigiana sein, köstlich war es. Dieses Mal habe ich dieses Rezept ausprobiert und war sehr zufrieden.

 

Und gestern Abend dann ein Ausflug zum Lieblingsitaliener. Zwar ohne singenden Koch, dfür mit köstlicher Pizza Tartufo.

Lasagne

Bei mir gibt es heute gemüse Lasagne :) Spaghettoni tirati a mano della cucina contadina della zona werde ich morgen kochen. Danke für die Inspiration. 

Toskanafan
Semmelknödel, mit Pfifferlingsauce,,,

die Semmelknödel waren sehr gut, da nicht selbstgemacht. Spinatknödel wollte ich, hatte ich nicht mehr bekommen. Dann noch  diese Pfifferlingsauce,,,,,,. Schon wieder gemacht, noch etwas Petersilie dazugegeben, und mit Zitrone statt Essig gewürzt. Einen kleinen Blattsalat, Alles gut.@Bettina Müller, wie abgesprochen,

Toskanafan
Freitags, eingelegte Matjesfilets,,, uuuih, Zwiebel vergessen,,,

es gab Matjesfilets, eingelegt in Sauerrahm, Joghurt, schön dünnflüssig mit Milch. So richtig dick pampig mag ich das nicht. Apfel, saure Gurken, Radieschen, Dill, gemörserter Wacholder, eigentlich sollte mit Tropeazwiebel, Pfeffer aus der Mühle. Dazu Pellkartoffeln.

Toskanafan
Samstags, Fränkische Bratwurst, vom guten Fleischer,,,

mit Bratkartoffeln aus der Eisenpfanne. Semmelknödel war noch hier, den gabs gebraten dazu. Tomate-Mozzarella, mit feinem Zitronenöl, und Basilikum.

Toskanafan
Feines Roastbeef vom Angusrind in Kräuterbutter, perfekt gebraten,,,,

das Roastbeef, ich hatte es kurz in der Pfanne gebraten, dann langsam im Ofen bei 100 Grad rosa gebraten. Kein grauer Rand, butterzart, perfekt. Anschließend in Gewürzbutter mit Thymian, Rosmarin, Schnittlauchblüten Knoblauch,  Zitronenschale gewendet. Mit etwas altem Balsamico angerichtet. Ein Traum. Genauso sah es aus. Dazu gab es fluffiges  Kartoffelpüree, mit etwas Zitronenschale,, frisch geriebene  Muskatnuss versteht sich von selbst,  und einen feinen Blattsalat, mit Himbeer-vinaigrette.  Ein wenig Sauce nach diesem Rezept hatte ich auch gemacht, mit Brombeergelee.

Annika Mader
Bayerisches Frühstück

Am Wochenende hatte ich hohen Besuch. Meine kleine Nichte (14 Monate alt, fängt jetzt an zu essen. Isst besonders gerne Wurst). Meine kleine Schwester und ihr Verlobter waren auch noch dabei. 

 

Hab es mir natürlich nicht nehmen lassen und am Sonntagmorgen ein bayerisches Frühstück serviert :-) Ich weiß, ich weiß, das gilt praktisch nicht als "kochen". Aber irgendwie vielleicht doch? Es gab Weißwürste, süßen und scharfen Senf, frische Brezn und Milchkaffee dazu. Auf den Alkohol haben wir ausnahmsweise einmal verzichtet ...

Belledejour
Samstag war Fischtag
Was kocht ihr diese Woche vom 15. - 21.08.16?  

Ausnahmsweise von Freitag verschoben - wunderbarer Thunfisch mit einem Tomaten-Avocadosalat im Rucolabett.

@Annika - das kann ich nachempfinden. Unsere kleine Enkelin mit 13 Monaten ißt ebenfalls alles, was man ihr anbietet. ;-)

Annika Mader
@Belledejour

Ach, herrlich :-) Diese Kleinen sind so süß. Und ich finde es auch sehr spannend, sie dabei zu beobachten, wie sie die Welt des Essens entdecken :) Ein weiterer Favorit meiner Nichte sind Gurken! Sie liebt sie geradezu ...

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login