Was kocht ihr diese Woche vom 18. - 24.07.16?

Der Sommer kommt mit Hitze zurück, gießen ist angesagt. Der Lavendel blüht. Vielleicht ein Lavendeleis machen.

15
Kommentare
Toskanafan

Hier gab es feine Spaghetti mit Zitronensahne und Garnelen, nach diesem Rezept. Der Hausherr meinte, das sollte man im Auge behalten, so gut war es. Einen Salat dazu, alles gut.

trudine
Obwohl hier eigentlich nicht gekocht wird

kann ich Dich, liebe Toskanafan, hier nicht so alleine lassen. Ich war mit meiner Freundin am Sonntag zu unserem Einkauf an der dt. Grenze (ein langer Tag, ca. 14 Stunden mit 600 km Fahrt (hin und her). Ich bin im Aldi in DE in eine Packung paniertes BBQ-Hühnchenfilet gestolpert, die gibt es hier heute mit Pommes und Tomatensalat ... schlicht, einfach und schnell. Muss auch mal sein.

trudine
Nee, nee, nicht wieder

es war essbar und macht satt! Aber das kanns ja nicht sein, also nie wieder ...hihi aber die Einkaufsquelle ist ja auch 300 km entfernt!

 

Toskanafan
Dienstags, großer Salat,,,

 ich habe Blattsalat, den gebe ich extra in eine Schale. Gebratene Zucchini, mit Zitrone, Salz, Pfeffer mariniert, auch extra Teller. Tomaten, Radieschen, Italienischer Kochschinken, Bio, Bergkäse, mit  Himbeerviaigrette, angemacht Wachsweiches Ei.  Etwas Kartoffelsalat war noch da. Alles kam auf den Tisch, mit Kürbiskernbrot. Jeder konnte nach Gusto mischen.

@Trudine, das ist aber lieb, das Du mich nicht im Regen stehen lässt. Ja einmal probiert,,, dann abgehakt, geärgert,  lässt man es, weil es kein wirklicher Genuß ist, hatte ich auch schon. was willst Du schon machen nach so langer Fahrt?.

Liebstöckel
Gestern Zwiebelhähnchen
Was kocht ihr diese Woche vom 18. - 24.07.16?  

Das Wetter war moderat und der Backofen konnte eingeschaltet werden. Zum Hähnchen Sößchen mit Noilly pat, Zuckerschoten in Nussbutter, geschmorte Tomaten und Kartoffelbällchen.

Auch von mir etwas »Solidarität« @ liebe Toscanafan - ansonsten ist ja hier offensichtlich Tristesse, wie ich sehe.

Liebstöckel
… und heute Matjes
Was kocht ihr diese Woche vom 18. - 24.07.16?  

mariniert nach meiner Art, in Sahnesauce und dazu Pellkartöffelchen mit etwas Fleur de sel. - Es wird heute ganz schön warm in Brandenburg …

Bettina Müller
Endlich Sommer
Was kocht ihr diese Woche vom 18. - 24.07.16?  

In München ist diese Woche der Sommer in Fahrt gekommen (ok, jetzt regnet es gerade, aber es wird schon wieder heller ;-) ), so dass mich abends nichts in der Wohnung hält. Das heißt wir essen gerade immer auswärts, der Herd bleibt kalt.

Vorgestern gab's Lachscarpaccio mit Avocadocreme beim Lieblingsitaliener, gestern Abend nach dem obligatorischen Bad in der Isar eine köstliche Kombination aus gegrilltem Gemüse, Prosciutto und Büffelmozzarella. Als krönenden Abschluss eine Schokoladen-Chili-Tarte und Waldmeistersorbet. Habe ich eigentlich schon mal erwähnt, wie sehr ich den Sommer liebe? ;-)

Annika Mader
Bestes Frühstück ever :)
Was kocht ihr diese Woche vom 18. - 24.07.16?  

Gestern gab es bei mir Banana Peanut Nice Cream als erstes Frühstück. Ich muss es einfach auch hier noch einmal sagen: Ich bin RESTLOS begeistert. Es war sehr lecker. Und für mich selbstverständlich mit extragroßen Schokostückchen drin :)

 

Dann als zweites und sehr spätes Frühstück, gab es noch einen Erdbeerpfannkuchen und ein Gläschen Crémant dazu :) Plus dem Sonnenschein, war das definitiv ein perfekter wundervoller Sommertag. 

 

Liebstöckel
Heute zwei kleine Schnitzel
Was kocht ihr diese Woche vom 18. - 24.07.16?  

ganz klassisch nach dem k.u.k. Hofkochbuch von Friedrich Hampel, Wien 1915 Rezept No. 147 mit Sardelle, Kaper, Zitronenschnitz und »Häuptelsalat«. -

Kochtraditionen überleben halt über ein Jahrhundert im Gegensatz zu heutigen schwachsinnigen Kochmoden …

 

crazycook
Wiener Schnitzel

auch hier, allerdings mit schwäbischem Kartoffelsalat auf Wunsch der zweitältesten Enkelin. Die jüngste bekam wunschgemäß schwäbische Maultaschen in der Hühnerbrühe vom Suppenhuhn und der Enkel wollte unbedingt einen Kirschkuchen mit Sahne. Uns blieb nur der Rest vom Vortag: Fregula con pomodori, pecorino e basilico.

@bettina

ich suche schon lange einen guten Italiener in München, finde aber keinen. Ich möchte nicht ins Aquarello oder sonst eine der In-Kneipen. Eine gute Trattoria wäre meine erste Wahl. 

Toskanafan
Donnerstags, Rahmblattspinat, Pfifferlinge,,,

weil es neulich so gut war,  wieder gemacht, den Rahmblattspinat hatte ich in etwa so gemacht, aber in etwas Gemüsebrühe gegart. Ein wenig Arrabiata , Muskat, frisch gemahlener Pfeffer kam hinzu. Nun die Pfifferlinge, in der Edelstahlpfanne gebraten. Vorher etwas Knoblauch und Frühzwiebeln angeschwitzt, und später wieder hinzu gegeben. Es stimmt, Kümmel sorgt bei Pilzen für eine leichtere Verdauung, Petersilie hebt das wieder auf.    Ps,,, sie pfeifen wirklich beim Braten, und behalten ihren Biss. . 1 Spiegelei in der Eisenpfanne, alles gut,,,,, Dieses Rezept  gefunden. Der Hausherr kam später nach Hause, bekam Bratkartoffeln, Spiegelei und den Rest der Pfifferlinge.

Annika Mader
Bienenstich-Minis
Was kocht ihr diese Woche vom 18. - 24.07.16?  

Außerdem habe ich diese Woche noch diese Bienenstich-Muffins gebacken :-) So klein, aber wirklich sehr oho. Ziemlich reichhaltig für warme Tage :-)

Aber doch lecker.

 

Und obwohl ich zugeben muss, dass ich beim Backen ein klein wenig unaufmerksam war und etwas falsch gemacht habe, war dann doch alles gut zum Schluss – ein MUSS für alle Bienenstich-Fans!

 

Wünsche Euch allen ein wundervolles Wochenende!

Toskanafan
Freitags, Zitronen-Forellen mit Kapern,,,

was war das gut,,,,. Ich habe dieses Rezept, es lacht mich schon immer an, umfunktioniert, und in der der Pfanne gemacht. Zitronenscheiben, Rosmarin, kamen in den Bauch der Forellen, Salz Pfeffer, außen und innen.   Mit doppelgriffigem Mehl bestäubt und sanft gebraten, Jede Seite 5 Min. Dann die Kapern, und Zitronenschale  dazu gegeben. Das war vom feinsten. Dazu Salzkartoffeln mit etwas Butter, und einen Blattsalat.

Kochmamsell
Samstag

Zur Zeit rührt der Herr es Hauses fleißig den Kochlöffel: Es gb Rahmspinat, Spiegelei und Salzartoffeln.

Kochmamsell
Sonntag

Heute hat er sich mit einer Lasagne rumgeplagt. Sie ist wunderbar geworden.

Toskanafan
Sonntags Weinfest, feinstes Saiblingsfilet,,,

In Obervolkach war Weinfest. Der Fischzüchter Gerstner hatte einen eigenen Stand. Deswegen sind wir hingegangen. Das Saiblingsfilet wurde in der großen Eisenpfanne gebraten, dazu gab es feinen selbstgemachten Kartoffelsalat, Blatt,- Kraut-, Gurkensalat. Ich wusste schon lange das es den Gerstner gibt, Die Landgasthöfe bereiten diese Fische zu, und sind von der Qualität begeistert. Ich habe eine Weile mit der Chefin geplaudert, auch ein Fischfond Rezept hat sie für mich. Eine sehr nette Frau. Nun werden wir mal da unsre Fische kaufen. Wie es so ist, saß auch ein Winzer mit am Tisch, dessen köstlichen Wein wir kostenfrei probieren durften.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login