Homepage Community Forum Was kocht ihr diese Woche vom 8. bis 14.2.16?

Was kocht ihr diese Woche vom 8. bis 14.2.16?

Was brutzelt in den Töpfen bei diesem stürmischen Wetter?

17
Kommentare
Kochmamsell

Heute kamen die Keulen von der Weihnachtsente dran. Dazu gab es gebratene Pfifferlinge, nochmal Kartoffelklöße und den Rest von der Balsamico-Honig-Soße. Gut war's.


@Toskanafan: Gut gemacht:-)

Montags, der Rest vom Sonntagshähnchen,,,

wir hatten die Brust und das Kleingefiesele vom guten Hähnchen übrig. Der Herr  des Hauses nagt gerne sowas ab. Ich hatte es in Alufolie warm gemacht, war wieder klasse. dazu wieder Taglatelle und Salat. Den Rest von der guten Sauce habe ich eingeweckt, waren 300 ml.

@ Kochmamsell, wie Du es machst, erst die Brust ist vielleicht besser, doch die Keulen waren sooowas von gut.

Kuchen und Flammkuchen

Die Woche startet recht "kuchig" bei mir. Gestern gab es den wunderbaren Schokolade-Satt-Kuchen (hatte ich Sonntagabend gebacken) und dann noch den leckersten Flammkuchen überhaupt am Abend. Der mit den roten Zwiebeln und dem Ziegenkäse ...

Schnitzel

Heute gab es Schweineschnitzel Wiener Art, dazu Pommes und Zuckerhutsalat.

Ich backe

Was ich koche, weiß ich im Moment noch gar nicht. Aber backen werde ich diese Vanille-Buttercreme-Cups (http://www.kuechengoetter.de/rezepte/Cupcakes/Vanille-Buttercreme-Cups-7043647.html). Bin nämlich gerade ein bissl am Rumprobieren und Rezepte suchen für Ostern ...

Experimente mit Herzen

"Valentine" lockt und ich mag alles in Herzform, nur so, der Tag reizt für die Herzform. Gemacht habe ich einen kleinne Herz-Kuchen aus Kastanienmehl-Biskuit mit Johannisbeeren-Gelee gefüllt und einem Tupfer gute Vanille-Sahne mit feinsten Schokokugeln. Fein als Dessert mit eine Bällchen Haselnuss-Eis oder auch zum Kaffee nur so.

Fisch zum Aschermittwoch

heute bei uns nicht sauer eingelegt, sondern frischer "Skrei" mit Kartoffelgemüse mit frischem Kurkuma.

Heilbuttfilet

vom schwarzen Heilbutt in der Kräuterkruste mit Cime di Rapa, Salzkartoffeln und Senfsoße

Dienstags, Kesselfleisch,,,

wie so oft an Fasching gab es frisch gemachtes Kesselfleisch, mit Salz Pfeffer. Guter scharfer Meerrettich,  Bauernbrot, Sauerkraut.

Mittwochs, Spaghetti mit karamellisierten Zitronen,,,

leider hatte ich keine Meyer Zitronen, so hab ich normale genommen. Konnte mir das nicht so richtig vorstellen. Das war sehr gut, nach diesem Rezept gemacht.

Dienstag - Überbackene Cannelloni

Etwas dunkel, aber trotzdem nach langer Zeit ein Genuss.

Am Mittwoch gabs dann Rehfilet an Rosenkohl mit Süßkartoffelpürree.

Avocado und Ofengemüse

Am Montag blieb die Küche kalt. Dienstagabend habe ich mich dann über Spiegeleier mit Avocado hergemacht. Eine Kombination, der mein Mann des Hauses nur Kopfschütteln entgegen bringt. ;-)

 

Mittwochabend gab es dann Ofengemüse - Süßkartoffeln, Pastinaken und rote Zwiebeln - mit einem Kräuterquark. So simpel und immer wieder gut. :-)

Mollis

Heute gibt es Fleischküchle mit Rosenkohl, dazu Kartoffelzwiebelstampf.

Heute kochte der Chef ...

... und zwar Rinderleber aus der Grillpfanne. Dazu Kartoffelbrei und, speziell für mich, Apfelkompott. Chef hatte noch Salat dazu. Morgen habe ich wieder Küchendienst. Es stehen Garnelen nach Thai-Art mit viel grünem Gemüse auf dem Programm. Dazu Reis. Außerdem will ich morgen Mangos dörren. Habe zwei schöne Exemplare gefunden, die hoffentlich nicht zu faserig sind. Ein paar Äpfel kommen auch dazu. Ins zweite Dörrgerät kommt ein Vorrat Beef Jerkey. Sonntag Abend gibt es gemischten Salat und gedämpften Lachs mit Ofenkartoffeln. Frühstück bacon and eggs, Mittagessen fällt aus.

Samstags, dieses feine Parmesanrührei mit Rucola,,,

vorher gabs ein kleines Süppchen mit Grießklöschen, Fadennudeln,  Flädle, und etwas Parmignano. . Rucola hatte ich nicht, Petersilie genommen,  doch das Parmesanrührei war sehr gut,  eines der besten Rühreier –Rezepte, heute mit Champignons. Bauernbrot mit Butter .  Und Bratkartoffeln aus der Eisenpfanne. nach diesem Rezept.

Auflauf

Heute gab es einen Hackfleisch-Kartoffelauflauf, dazu Salat.

Sonntags, Rindergeschnetzeltes,,,

so was feines, mit Wacholder, das hatte mein Fleischer gemacht. Ich konnte es fertig kaufen.  Dazu Tagliatelle  und einen Blattsalat aus Romanaherzen, etwas Grüner Salat, mit Himbeervinaigrette. Darauf angerichtet Kräuterseitlig  süßsauer ,,,gebraten,  karamellisiert , mit Balsamico abgelöscht, und Tropeazwiebel. .

Schaaaarrrffffffff

Am Samstag gab es bei mir die Süßkartoffeln in scharfer Sauce. Und die waren wirklich SCHARF - ulala. Aber sehr lecker und bei diesem kalten Wetter die leckerste Art "warm zu werden " :-)

Login